Klassik-Konzert mit Feuerwerk als Novum

Ronan Keating, Julia Neigel und fünf Tenöre mit Orchester bei „Fun in der Fabrik“


„Fun in der Fabrik“ ist inzwischen ein kulturelles Markenzeichen für Gaggenau. Die Gemeinschaftsveranstaltung des DaimlerChrysler Werkes und der Stadt Gaggenau ließ auf dem Benzplatz der Großen Kreisstadt bereits Tausende von Rock- und Popfans auf ihre Kosten kommen. Namen wie „Pur“ oder Joe Cocker sprechen Bände. Jetzt haben sich die Veranstalter etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Erstmals sprechen sie nicht nur Anhänger der Rock- und Popmusik an, sondern auch Freunde der klassischen Musik. Am Wochenende ist es wieder soweit: Am Freitag steigt auf dem Gaggenauer Benzplatz „Die Nacht der fünf Tenöre“. Tags darauf, am Samstag, 30. Juni, sind poppigere Klänge angesagt: Zunächst wirbeln „Julia Neigel und Band“ über die Bühne, bevor der irische Popstar Ronan Keating zum Mikrofon greift.

Den starken Image-Effekt für die Region von „Fun in der Fabrik“ würdigt Dr. Holger Steindorf, DaimlerChrysler Werkleiter Gaggenau: „Die Gemeinschaftsveranstaltung unterstreicht die besondere Verbundenheit zwischen Stadt und Werk. Unsere hervorragende Kooperation macht diese Veranstaltungsreihe erst so erfolgreich.“

„Fun in der Fabrik“ findet seit 1997 bereits zum siebten Mal statt. Inzwischen entstand ein eigens für die Konzerte zugeschnittener neugeschaffener Benzplatz an der Murg, der ein idealer Open-Air-Schauplatz mit großer Bühne vor der traumhaften Kulisse der Amalienbergfelsen ist. „Dieses Gelände ist wie geschaffen für kulturelle Events“, so der neue Gaggenauer Oberbürgermeister Christof Florus. Ohne gemeinsame Anstrengungen, betont auch der Oberbürgermeister, sei ein solches Event unmöglich. “Ich freue mich auf dieses Veranstaltungs-Highlight in meiner noch jungen Amtszeit“, so Christof Florus, der seit dem 21. Mai diesen Jahres die Amtsführung der Stadt als Oberbürgermeister übernommen hat.

"Die Gaggenauer Kulturamtsleiterin Heidrun Haendle koordiniert "Fun-in-der-Fabrik" von Anfang an von städtischer Seite und bezeichnet das Kulturprojekt als etwas ganz Besonders, wenn in der heißen Vorbereitungsphase bei allen Beteiligten das "Fun-Fieber" grassiert.

Die Konzerte 2007 seien „nichts Normales und klasse für die Bevölkerung“, unterstreicht Michael Roth von der Veranstaltungsfirma DeMi-Promotion. „Die Eintrittspreise sind sehr moderat. So müssen für Ronan Keating lediglich 36 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren gezahlt werden und Klassikfreunde können bereits ab 34 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren in die Musikgeschichte eintauchen“, so Roth. Die gebotene Klassik werde „keine Steife“ sein. Ein renommiertes Orchester aus Bulgarien begleitet die fünf Top-Tenöre. Dabei sei das Programm so gestaltet, „dass auch jüngere Leute daran Spaß haben werden“. Roth spricht von „Klassik, die in die Breite geht“. Mit fünfzehnhundert Stühlen, die auf dem Benzplatz aufgestellt werden, sei die Klassikveranstaltung auch familienfreundlich.

Ein rauschendes Finale bietet das Konzert mit einem Feuerwerk vor malerischer Kulisse.
Die Rock- und Popfans tags darauf, erfahrungsgemäß eine jüngere Klientel, werden dagegen stehen. „Julia Neigel hat sich sehr gefreut, dass sie hier auftreten kann“, erzählt Roth, „und Keating ist ein absoluter Topkünstler“. Bleibt nur noch das Wetter. Hier aber ist Roth ganz zuversichtlich.
Für beide Veranstaltungen sind noch Tickets an der Abendkasse am Benzplatz erhältlich (Freitag ab 18.30 Uhr und Samstag ab 18.00 Uhr).

Während das Klassikkonzert um 20.30 Uhr beginnt, steigt das Rock- und Popereignis ab 20 Uhr.

Weitere Informationen zur Stadt Gaggenau im Internet: www.gaggenau.de
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Citroen C3 Pluriel - Ablagefächer in den Türen
Citroen C3 Pluriel - Ablagefächer in den Türen
Citroen C5 - Hydractives Fahrwerk mit Absenkung bis zu 10 mm und Anhebung um bis zu 13 mm.
Citroen C5 - Hydractives Fahrwerk mit Absenkung bis zu 10 mm und Anhebung um bis zu 13 mm.
Hyundai Coupe - Lenkrad mit Tacho und Drehzahlmesser
Hyundai Coupe - Lenkrad mit Tacho und Drehzahlmesser
Suzuki Jimny Cabrio
Suzuki Jimny Cabrio
 
Nicht vergessen
Die Stoßdämpfer halten ein Auto sicher in der Spur – unabhängig von der Straßenlage. Ihre Lebensdauer ist jedoch begrenzt. Je nach Alter, Beanspruchung oder Laufleistung können erste Schäden entstehen. ... mehr ...
159 PS in 2019
Alle reden über die Umwelt aber keiner geht hin. So würde ich das mal bezeichnen. Seit Jahrzehnten steigt die Leistung der neu zugelassenen Fahrzeuge immer weiter. Bis zum derzeitigen Höchststand von ... mehr ...
Auch im nächsten Jahr
Es stand zu befürchten. Jetzt ist es gewiss. Auch im Jahr 2021 wird es keine Automobilausstellung in Genf geben. Das teilte die ausrichtende Stiftung Salon International de L´automobile heute mit. Aufgrund ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.