Es wird weiß

Machen Sie Ihr Auto winterfest

Der Winter ist da. Bild: angurten.de / Christian Schön

Der Winter ist da. Bild: angurten.de / Christian Schön

In den Mittelgebirgen hat es in diesem Jahr bereits die ersten ordentlichen Schneefälle gegeben. Wo es noch nicht weiß war, gingen zumindest die Temperaturen unter den Gefrierpunkt. Zahlreiche Unfälle und lange Staus hat es hierbei dann auch schon gegeben.

Höchste Zeit also für diejenigen, die ihr Auto noch nicht winterfest gemacht haben.

Winterreifen
Von Oktober bis Ostern lautet die Faustregel für das Aufziehen von Winterreifen. In diesem Jahr hat man die Regel besonders zu spüren bekommen, denn bereits Mitte Oktober waren die höheren Regionen ab 300 Meter bereits mit einer Schneedecke ausgestattet.

Bei der Auswahl der Reifen ist allerdings Vorsicht geboten. Nicht jeder Reifen ist geeignet. Vorsicht vor allem bei Reifen der Billighersteller – am schlechtesten sind hier im Regelfall Reifen aus China.

Bei den meisten Tests ganz vorne ist seit Jahren der Continental TS 850, egal in welcher Größe er auch immer getestet wird. Einen Michelin Alpin A4 kann man auch immer bedenkenlos kaufen, sofern man ihn noch bekommt, denn eigentlich ist der Nachfolger Alpin 5 mittlerweile verfügbar. Dieser zeigt aber leider etwas durchwachsene Ergebnisse und findet sich eher im Mittelfeld der Tests wieder.

Auf Schnee ebenfalls hervorragend ist der Nokian WR D4 als Neuerscheinung in diesem Jahr. Bei Nässe muss er sich allerdings dem Continental geschlagen geben. Ebenfalls durch alle Tests gut weg kommt die Goodyear Ultragrip Serie.

Ganzjahresreifen sollte man eigentlich nur in Regionen verwenden, in denen kaum mit Schnee zu rechnen ist. Als Beispiel sei hier mal das Rheinland um Köln erwähnt. In höheren Lagen sollte man die Kombination von Sommer- und Winterreifen verwenden, da beide Typen die deutlich höheren Sicherheitsreserven bieten.

Grundsätzlich kommt es aber auch immer auf den Fahrstil an. An einen Performance-Reifen werden eben zumeist andere Anforderungen gestellt, als an einen Reifen für gemütliche Autobahnfahrer, die es genießen, bei Tempo 100 zu fahren. Auch die Fahrleistung ist zu berücksichtigen. Für Wenig- und Langsamfahrer kommen auch Marken wie Barum, Firestone oder Uniroyal in Betracht.

Frostschutz für Kühler und Scheiben
Auch das gehört zum Winter. Der Kühlerfrostschutz sollte in jedem Fall vor den ganz tiefen Temperaturen noch einmal gecheckt werden. Auch im eben schon erwähnten Rheinland wird es in diesem Winter wahrscheinlich wieder Temperaturen von -15 Grad geben. Daher ist zu empfehlen, dass der Kühlerfrostschutz bis mindestens minus 20 Grad sicher sicher hält. Die Reparatur eine Kühlers mit Frostschaden gehört zu den teuren Späßen im Automobilbereich.

Weitere kleine Dinge
Es gibt noch viele weitere Dinge, die man überprüfen sollte. Hierzu empfehlen wir die Winter-Checkliste von Verti, die das Thema sehr schön aufbereitet haben.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Nissan Pixo
Nissan Pixo
Seat Altea Freetrack
Seat Altea Freetrack
Peugeot 207 SW - Exterieur
Peugeot 207 SW - Exterieur
BMW X4 - Mit dem BMW X4 bringen die Münchener das Coupe des X3.
BMW X4 - Mit dem BMW X4 bringen die Münchener das Coupe des X3.
 
Sattes Minus
Es war ja nicht anders zu erwarten. Dennoch - wenn man solche Zahlen sieht, dann kann einem schon schwindelig werden. Nur noch knapp 40% der sonst üblichen Menge an Fahrzeugen wurde im April neu erworben ... mehr ...
Führerschein zu schnell weg...
Gerade erst ist die Novelle der Straßenverkehrsordnung in Kraft getreten, da deuten sich schon wieder Änderungen an. Stein des Anstoßes ist der schnelle Verlust des Führerscheins bereits ab einer Geschwindigkeitsübertretung ... mehr ...
Medienberichte
Medienberichten zufolge, die sich auf Insiderinformationen stützen, plant Nissan möglicherweise die Abkehr vom Europageschäft - und zwar in nicht so ferner Zukunft. Bereits die Renault-Nissan Allianz und ... mehr ...
Neue Bildgalerien

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Renault Talisman Grandtour Facelift
Gutes Design braucht nicht viel Lifting: Kaum neuer Look für den Talisman Grandtour.

Renault Talisman Facelift
Auch der ebenfalls 2015 vorgestellte Mittelklassewagen Renault Talisman erhält in diesem Frühjahr ein Facelift.

Facelift des Renault Megane
Als der Megane 2015 vorgestellt wurde, war sofort klar: Das ist ein klasse Design. So wundert es also nicht, dass das Facelift keine großen ...

Der neue Fiat 500 II
Ganze 13 Jahre hatte der Vorgänger auf dem Buckel und war trotzdem noch immer ein Verkaufsschlager. Der neue Fiat 500 tritt also ein schwere...

Studie Dacia Spring Electric
Mit der Studie Spring Electric gibt Dacia einen Ausblick auf ein elektrisches SUV der Marke.

Mercedes E-Klasse Kombi: Facelift
Zeitgleich mit der Limousine wird der Kombi (T-Modell) der E-Klasse ebenfalls aufgewertet. Sehr schön gemacht.

Mercedes E-Klasse Kombi: Facelift
Zeitgleich mit der Limousine wird der Kombi (T-Modell) der E-Klasse ebenfalls aufgewertet. Sehr schön gemacht.