Performance und Sicherheit

Kein alter Hut - Sicherheit durch Pylonen

Fahrsicherheitstraining ist sinnvoll. Nicht jeder driftet schließlich wie die Profis. Bild: angurten.de / piwi @ Essen Motor Show

Fahrsicherheitstraining ist sinnvoll. Nicht jeder driftet schließlich wie die Profis. Bild: angurten.de / piwi @ Essen Motor Show

Wer kennt sie nicht, die kleinen rot-weißen Helfer am Straßenrand. Egal ob Fahrausbildung, Baustelle oder Unfallort. Leitkegel, die reflektierenden Plastikhütchen, wegen ihrer Form auch Pylonen genannt, geleiten den Autofahrer sicher durch alle Gefahrenstellen. Sie kommen aber nicht nur im Straßenverkehr zum Einsatz, sondern auch immer mehr im Motorsport- und Freizeitbereich.

Lübecker Hütchen


Die heute so selbstverständlichen Verkehrshütchen im Fahralltag sind noch relativ jung. Ihre Geschichte beginnt erst kurz nach dem zweiten Weltkrieg mit dem Kaufmann Ewald Kongsbak aus Lübeck, weshalb die Verkehrskegel im Volksmund auch „Lübecker Hütchen“ genannt werden.

Ewald Kongsbak hatte einen schweren Unfall bei München beobachtet. Auf der Autobahn dort wurde die Fahrbahn auf eine Spur verengt. Das tat man damals mit rot-weiß bemalten Ölfässern, die mit großen Steinen beschwert wurden. Ein Autofahrer streifte, vor den Augen von Kongsbak, eine solche Tonne und wurde von dem darauf liegenden Stein erschlagen. Das beeindruckte den Tüftler nachhaltig, und er stellte sich die Frage, wie man das Problem lösen könne. Er experimentierte mit Gummibahnen auf einem Metallkegel, deren Schnittkanten er vulkanisierte. Heraus kam die typische Form des heute noch gebräuchlichen Verkehrshütchens, die es zum Beispiel hier zu kaufen gibt. 1952 meldete Kongsbak den Straßenkegel zum Patent an. Er bekam allerdings nur einen Gebrauchsmusterschutz, weil ein ähnliches Produkt im Autoland USA bereits erhältlich war. Kongsbak ist damit nicht reich geworden, obwohl er es, im Namen der Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer, hoch verdient hätte.

Alter Sicherheitsgarant im neuen Gewand

Heute sind Pylonen richtige High-Tech Produkte, die es in allen erdenklichen Höhen und Ausführungen gibt, ganz maßgeschneidert auf die jeweilige Anwendung. Reflektierend, mit Beleuchtung oder sogar mit integriertem Absperrgurt. Überall, wo kurzfristig gewarnt und abgesichert werden muss, sind die stapelbaren Pylone hoch effektiv.

Nicht nur bei der normalen Führerscheinausbildung, sondern auch bei professionellen Fahrtrainings und Spezialkursen kommen die Verkehrskegel zum Dauereinsatz. Ein Slalomkurs wäre ohne die Hütchen undenkbar. Im Opel Testzentrum Dudenhofen werden beispielsweise solche Spezialkurse angeboten. Vom Brems- und Ausweichübungen bis zur einmaligen Gelegenheit einen 320 PS starken Opel Astra um die Hütchen zu jagen ist für jeden Fahrertypen etwas dabei. Informationen dazu finden Interessierte im Internet unter:

www.opel.de/opel-erleben/opel-fahrtrainings/opc-performance-training.html

Auch erfahrene Autofahrer sollten alle paar Jahre Ihre Kenntnisse professionell mit einem Fahrtraining auffrischen. Schließlich werden unsere Autos immer stärker und unsere Straßen immer schlechter. Und wenn es doch ein mal im Fahralltag zu einer Kollision kommt, dann kann der Fahrer froh sein, wenn das Hindernis nur ein Gummihütchen ist. Das lässt sich in aller Regel gefahrlos überfahren.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Mazda Shinari (Studie)
Mazda Shinari (Studie)
Renault Fluence
Renault Fluence
BMW M4 Cabrio 2014 - Bild 2
BMW M4 Cabrio 2014 - Bild 2
Audi A5 Coupe - Bild 11
Audi A5 Coupe - Bild 11
 
Basis fehlt noch
Die Preisliste des neuen Golf VIII ist mittlerweile draußen und der Golf steht bei den Händlern. Als erstes ins Auge gefallen ist uns mal der Preis. Derzeit ist der Golf lediglich in gehobeneren Motorisierungen ... mehr ...
Natürlich viertürig
Zur Bereicherung der Elektromobilität gibt es den Audi jetzt mit Namen Sportback nun auch als viertüriges Coupe. Da der e-tron ja ohnehin schon die flacheste Silhouette der Audi-SUVs hat, kommt in meinen ... mehr ...
Karosserie und Licht
Ein Facelift bringt Opel für den Insignia, der als letztes Modell aus der Partnerschaft mit GM hervorgegangen ist. Die Tage der Modelle aus dieser Zusammenarbeit sind ja bekanntlich gezählt und so bekommt ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Facelift für den Opel Insignia Gran Sport
Auch für den Insignia Gran Sport gibt es im Januar 2020 das Facelift zur Lebenshalbzeit.

Facelift für den Opel Insignia Sports Tourer
Relativ kurz nach der Einführung gibt es das Halbzeit-Facelift für den aktuellen Opel Insignia Sports Tourer. Der Insignia ist noch ein Mode...

Ford S-Max II - Facelift 2020
Auch für den S-MAX II gibt es im Modelljahr 2020 das Facelift.

Ford Galaxy III Facelift
Nach vier Jahren Bauzeit gibt es ein dezentes Facelift für den Ford Galaxy III.

VW ID.SPACE VIZZION
Die Studie VW ID.SPACE Vizzion kann man sich gut als Kombi des ID3 vorstellen.

Ausblick auf den BMW i4 Gran Coupe
Für das Jahr 2021 hat BMW sich die Elektrifizierung der Mittelklasse vorgenommen. Der BMW i4 steht dann in den Startlöchern.

Der neue Audi e-tron Sportback
Auch für den Audi e-tron gibt es ab 2020 eine Sportback Variante. An die neue Form des Sportbacks haben wir uns mittlerweile gewöhnt.

Der neue Audi S8
Etwas mehr als ein Jahr nach dem Debüt des Audi A8 kommt auch die Sportversion S8 mit 571 PS und 800 Nm Drehmoment.

Der neue Audi S8
Etwas mehr als ein Jahr nach dem Debüt des Audi A8 kommt auch die Sportversion S8 mit 571 PS und 800 Nm Drehmoment.