Umweltfreundliches Volkswagen Recyclingverfahren prämiert

ÖkoGlobe 2007: Volkswagen hat „Die beste Entsorgungsstrategie“


Volkswagen ist heute von der DEVK-Versicherung mit dem ÖkoGlobe 2007 für ein besonders umwelt- und ressourcenschonendes Altauto-Recyclingverfahren ausgezeichnet worden. Hintergrund: Gemeinsam mit der SiCon GmbH entwickelte Volkswagen bereits 1999 eine Technologie, bei der ausgemusterte Automobile wieder in nutzbare Rohstoffe umgewandelt werden.

Schirmherr der Veranstaltung, Umweltminister Sigmar Gabriel, übergab den DEVK-ÖkoGlobe in der Kategorie „Die beste Entsorgungsstrategie" an den Leiter der Volkswagen Forschung, Prof. Dr. Jürgen Leohold: „Eine umweltgerechte Verwertung von Altfahrzeugen", so Prof. Dr. Leohold, „ist unumgänglich. Für Volkswagen sind Altautos kein Abfall, sondern eine wertvolle Rohstoffquelle. Derzeit wird mit dem Volkswagen SiCon-Verfahren eine 95-prozentige Verwertungsquote erzielt. Wir freuen uns deshalb sehr, dass unser Engagement in diesem Bereich mit DEVK-ÖkoGlobe geehrt wird."

Das Volkswagen SiCon-Verfahren gewinnt Wertstoffe aus den bisher ungenutzten 15 Prozent Schredder-Rückständen, die bei der Altfahrzeugverwertung (und allgemeinem Elektroschrott) anfallen. Nach ihrer Aufbereitung im Volkswagen SiCon-Prozess ersetzen die recycelten Materialien Primärrohstoffe und tragen damit zur Ressourcenschonung bei. Neben dem ökologischen Aspekt wächst längst auch die ökonomische Bedeutung des Verfahrens; die Materialien können unter anderem auch als Schredder-Granulat zur Substituierung von Koks in Hochöfen und als Schredderflusen zur Entwässerung von Klärschlamm genutzt werden.


Generell weist das Volkswagen SiCon-Verfahren eine besonders günstige Umweltbilanz für die Verwertung von Altfahrzeugen auf, da 30 Prozent weniger Treibhausgase entstehen. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie, die das Verfahren mit der herkömmlichen werkstofflichen Verwertung demontierter Kunststoffteile aus Altfahrzeugen verglich.


Der DEVK-ÖkoGlobe ist nach dem „European Business Award for the Environment" und dem „BDI-Umweltpreis" bereits die dritte Ehrung des Volkswagen SiCon-Prozesses.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Fiat Panda Cross
Fiat Panda Cross
Jaguar XK
Jaguar XK
Mitsubishi Lancer, Limousine
Mitsubishi Lancer, Limousine
VW Golf Tour
VW Golf Tour
 
Machbar, sagt der Automobilverband
Gerade die Bewohner von ländlichen Gebieten haben derzeit ein Problem: Elektroautos sind für den täglichen Bedarf oft noch nicht weit genug. Tankstellen rar und das „Tanken“ zudem langsam. So ... mehr ...
Basiert auf dem brasilianischen Nivus
Was für den lateinamerikanischen Markt gut ist, das kann wohl für Europa nicht schlecht sein? Das werden wir Ende des Jahres erfahren. Mit dem Taigo nämlich holt VW ein Modell nach Europa, das grundsätzlich ... mehr ...
Nach etwa 12 Jahren
So lange Produktionszeiträume sind ja bekanntlich eher selten heutzutage. Zwölf Jahre - das passiert eigentlich nur bei Nutzfahrzeugen. Und eben bei Utilities. Der Kangoo wird ja seither sowohl als ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Erste Skizzen des VW Taigo.
Ende 2021 will VW das untere Crossover-Segment mit dem Taigo noch einmal erweitern. Er basiert auf dem brasilianischen Nivus.

BMW M5 - Facelift
Bildgalerie zum Facelift des BMW M5

Der neue Toyota Yaris Cross
Mit dem Yaris Cross erweitert Toyota die Modellpalette um einen kleinen Crossover.

Der neue VW ID.4
Für VW könnte der Elektro-Crossover ID.4 zu einem der wichtigsten Modelle werden.

Facelift des Audi TT RS Roadster
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Roadsters.

Facelift des Audi TT RS Coupe
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Coupe.

Der neue Nissan Qashqai 2021
Für den Nissan Qashqai gibt es in diesem Frühjahr die mittlerweile dritte Auflage.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.