TÜV-Report

Volkswagen erringt Top-Platzierungen bei aktuellen Qualitätsuntersuchungen

Direkt zu den Modellen:
VW Touran II (08/2015 - )

Volkswagen steht für höchste Fertigungsqualität – das zeigen die jüngsten Untersuchungen führender Prüforganisationen. Als ausgesprochen zuverlässig erwies sich der Volkswagen Golf sowohl beim diesjährigen DEKRA Mängelreport als auch beim AutoBild/TÜV Report. Auch der Touran konnte beim DEKRA Mängelreport 2008 glänzen.


Sieger des DEKRA Mängelreport 2008 in der Kompaktklasse mit einer Laufleistung zwischen 60.000 und 90.000 Kilometern ist der aktuelle Golf. Einen ebenso großen Erfolg konnte der Touran für sich verbuchen, der bei den Vans nicht nur diese Laufleistungsklasse gewinnen konnte, sondern auch bei den Fahrzeugen mit einem Kilometerstand zwischen 30.000 und 60.000 erster war. Diese Platzierungen unterstreichen den hohen Qualitätsstandard der Wolfsburger Erfolgsmodelle nachhaltig, denn dem DEKRA Mängelreport 2008 liegen Untersuchungen von rund 15 Millionen Fahrzeugen zugrunde, die über einen Zeitraum von zwei Jahren ermittelt wurden. Wichtigste Neuerung hierbei ist die Mängelauswertung nach Laufleistungsklassen. Dies beschreibt laut DEKRA den technischen Zustand wesentlich besser als nur das Fahrzeugalter.


Auch im AutoBild TÜV Report 2008, in der Klasse der zwei bis drei Jahre alten Automobile, erreichte der Golf mit Platz drei ein überaus positives Ergebnis. Nur 2,2 Prozent aller untersuchten Golf in dieser Altersklasse wiesen Mängel auf – das ist deutlich besser als der Durchschnitt (4,8 Prozent). Rund sieben Millionen Hauptuntersuchungen von insgesamt 194 Modellen wurden für den größten deutschen Gebrauchtwagenreport ausgewertet.

Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Citroen C1 - Konsole
Citroen C1 - Konsole
Peugeot 307 - Kinder auf der Rücksitzbank
Peugeot 307 - Kinder auf der Rücksitzbank
Mini XXL
Mini XXL
Audi RS 6 Avant, Frontscheinwerfer - Blinkleuchten
Audi RS 6 Avant, Frontscheinwerfer - Blinkleuchten
 
Nach dem i3 gibts nun einen elektrischen X3.
Revolutionär war das, was BMW im Jahr 2011 mit dem i3 und dem i8 vorgestellt hat. Autos, die einzig und allein für den elektrischen Antrieb konstruiert wurden. Genau der richtige Weg - sollte man meinen. Während ... mehr ...
E-Mokka
Das nächste Modell, das von einem konventionellen Antrieb auf ein reines Elektroauto umgebaut wird, kommt von Opel und ist der Mokka. Die Mokka-Klasse ist im Opel Sortiment ja eigentlich beinahe zuviel. ... mehr ...
Kurz notiert
Der Nachfolger des ehemaligen Passat CC geht in seine zweite Lebenshälfte. Im Bereich der klassischen Limousinen oder Coupes ist der Arteon derzeit das Luxuriöseste, das VW den Kunden anbietet. Im ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.