Neue Modelle

Vorverkauf für den neuen Sharan beginnt

Direkt zu den Modellen:
VW Sharan (09/2010 - )

Fliegender Wechsel: Der aktuelle Sharan ist ausverkauft; selbst in der Schlussphase war der Volkswagen Van ein Bestseller. Nun startet der neue Sharan: Schon ab dem 25. März kann er in Deutschland bestellt werden.


Der Grundpreis für den Sharan Trendline 1.4 TSI beträgt 28.875 €. Der wird von einem 110 kW / 150 PS starken Hightech-Benziner angetrieben. Verbrauch: nur 7,2 l/100 km. Trotz erheblich verbessertem Technologie- und Ausstattungsniveau (u.a. Schiebetüren im Fond) ergibt sich mit dem Modellwechsel ein Preisvorteil von 2.475 € gegenüber dem entsprechenden Vorgänger. Deutlich günstiger wurde der Van auch als Turbodiesel: Ab 30.950 € kostet der Sharan Trendline 2.0 TDI (103 kW / 140 PS und 5,5 l/100 km Verbrauch) 1.900 € weniger als das exakt vergleichbare Vorgängermodell. Serienmäßig sind beide Motorversionen mit einem Start-Stopp-System und Rekuperationsmodus (Rückgewinnung kinetischer Energie) ausgestattet.


Im Laufe des Jahres wird Volkswagen das Antriebsspektrum für den Sharan um einen weiteren TDI (125 kW / 170 PS) und TSI (147 kW / 200 PS) sowie im Jahr darauf eine Allradversion ergänzen. Erstmals stehen für alle Sharan-Modelle zudem die innovativen Doppelkupplungsgetriebe (DSG) zur Verfügung. In Verbindung mit dem 140 PS starken Sharan 2.0 TDI ergibt sich für die effiziente und sportliche Automatik ein Preis von 2.050 €.


Angeboten wird der wahlweise 5-, 6- oder 7-sitzige Sharan in den drei Ausstattungsversionen Trendline, Comfortline und Highline; Trendline markiert den Einstieg in das Programm. Von einer Basisversion kann allerdings nur im Hinblick auf die Modellhierarchie die Rede sein. Hintergrund: Bereits beim Sharan Trendline sind serienmäßige Features wie eine Klimaanlage, das neue Sitzkonzept EasyFold, ein Radio-CD-System, sieben Airbags inklusive Knieairbag, ESP, Tagfahrlicht und jede Menge Raum (bis zu 2.430 Liter Ladevolumen) für ein Leben in Fahrt an Bord.

Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Renault Koleos 2008
Renault Koleos 2008
Audi A6 Langversion - Frontansicht
Audi A6 Langversion - Frontansicht
Audi A7 Sportback - Heckleuchte mit Blinker
Audi A7 Sportback - Heckleuchte mit Blinker
BMW X3 - Der neue und der alte X3 im Vergleich
BMW X3 - Der neue und der alte X3 im Vergleich
 
Keine Alternative für Fans
Da hat man ein cooles Motorrad. Eine Vespa oder eine Harley-Davidson, beispielsweise, und man hat Spaß damit, das Ding auf den bundesdeutschen Landstraßen auszufahren. Dann kommt die Meldung, dass es ... mehr ...
Mehr als ein Hobby
War es früher manchmal etwas verrucht, das Image der Autotuner, so ist heute den allermeisten Menschen klar, dass es sich um eine wahrhaft vorhandene Faszination handelt, die dazu führt, dass sich so ... mehr ...
Mit Oldtimer unterwegs
Selbst der hartnäckigste Fahrradfahrer kann nicht umhin, es zuzugeben: So ein Oldtimer in der Garage, das wäre schon schön! Nicht, um alltägliche Wege zurückzulegen. Nicht, um im Stau zu stehen. Aber ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Citroen C4
Noch nachreichen müssen wir die Bildgalerie des aktuellen Citroen C4

Der neue Citroen C5 X
Wieder mit einer klassischen Limousine in die Mittelklasse will Citroen mit dem C5 X. Er wird in China gebaut und tritt in Europa die Nachfo...

Facelift Citroen C5 Aircross
Im Frühjahr 2022 bekommt der Citroen C5 Aircross ein Facelift. Außen noch relativ dezent, innen aber gerade beim Infotainment deutlich sic...

Opel Astra L Sports Tourer
Etwa ein halbes Jahr nach dem Schrägheck gibt es auch den gerade in Deutschland beliebten Kombi des neuen Opel Astra L. Der erste unter der...

BMW iX
Der neue BMW iX fährt rein elektrisch. Aber nur in der Oberklasse.

Skoda Karoq Facelift
2022 gibt es ein Facelift für den mittlerweile etwa vier Jahre alten Skoda Karoq.

Hyundai i30 Fastback
Bilder zum Hyundai i30 Fastback (2022)

Hyundai i30 Kombi
Bilder zum Hyundai i30 Kombi (2022)

Hyundai i30 Kombi
Bilder zum Hyundai i30 Kombi (2022)