Basis fehlt noch

Golf VIII - gutes Auto, deftiger Preis

Direkt zu den Modellen:
VW Golf VII Alltrack (03/2015 - )
VW Golf VII Sportsvan (01/2014 - )
VW Golf VII Variant (07/2013 - )
VW Golf VIII (01/2020 - )
VW Golf VIII GTD (06/2020 - )
VW Golf VIII GTE (06/2020 - )
VW Golf VIII GTI (06/2020 - )
VW Golf VIII Variant (09/2020 - )
Die Preise für den Golf VIII beginnen derzeit bei satten 27510 Euro. Bild: VW

Die Preise für den Golf VIII beginnen derzeit bei satten 27510 Euro. Bild: VW

Die Preisliste des neuen Golf VIII ist mittlerweile draußen und der Golf steht bei den Händlern. Als erstes ins Auge gefallen ist uns mal der Preis. Derzeit ist der Golf lediglich in gehobeneren Motorisierungen im Benzinbereich ab 130 PS und im Dieselbereich ab 115 PS verfügbar. Die Basismotorisierung fehlt also noch.

Die Preise beginnen allerdings auch erst bei 27.510 Euro. Bei Opel zahlt man derzeit für den Astra in Einstiegsmotorisierung lediglich 20.190 Euro, bei Ford für den Focus 21.000 Euro. Da liegt VW also derzeit noch deutlich drüber.

Neben der noch nicht vorhandenen Einstiegsmotorisierung liegt das allerdings auch an der derzeit eizig verfügbaren Ausstattung Life, die bereits eine vollgepackte Serienausstattung bietet. So sind zum Beispiel Navi und Klimaautomatik sowie LED-Licht direkt mit an Bord. Das haben die Konkurrenten beim Einstiegspreis natürlich nicht.

Auch die angebotenen Getriebe werden sich noch deutlich erweitern. Bislang steht lediglich eine Automatikversion zur Verfügung und zwar im 150 PS Diesel. Beim Diesel übrigens ist VW vom Hubraum her wieder bei einem Zweiliter Motor angekommen. Verrichtete bislang der 1,6 Liter Motor als 115 PS Diesel den Dienst, so geht es nun wieder zu älteren Hubraum-Wurzeln. Die Verbräuche allerdings sind deutlich gesunken.

Beim Schadstoff sind alle mit der neuesten Euro6d-TEMP Version freigegeben. Die vollständigen Daten und Preise finden sich natürlich auch in unserem Autokatalog.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Golf R - Cockpit
Golf R - Cockpit
BMW 4er Cabrio Facelift 2017 - Bild 10
BMW 4er Cabrio Facelift 2017 - Bild 10
Porsche 718 Boxster - Bild 7
Porsche 718 Boxster - Bild 7
BMW 2er Gran Coupe 2020 - Rücksitze
BMW 2er Gran Coupe 2020 - Rücksitze
 
Ausrüstung
Eine Heckbox ist eine gute Alternative zur klassischen Dachbox und bietet einige Vorteile. Doch es gibt viele verschiedene Modelle auf dem Markt, was die Auswahl nicht gerade erleichtert. Auf welche Details ... mehr ...
Wissen to go
Leute, die in Aktien investieren möchten, müssen die mit einer Investition verbundenen Risiken verstehen. Eine Investition in Aktien kann sehr lukrativ sein und Ihnen eine gute finanzielle Zukunft sichern. ... mehr ...
Autokredite
Deutsche Autokäufer bleiben den heimischen Herstellern treu. Das zeigen aktuelle Zahlen des Vergleichsportals CHECK24, das die Finanzierungssummen beim Autokauf unter die Lupe genommen hat. Die Top Drei ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.