Nicht viel falsch gemacht

Skoda Octavia IV Combi und Limousine vorgestellt

Direkt zu den Modellen:
Vorstellung des neuen Skoda Octavia IV Combi. Bild: Skoda

Vorstellung des neuen Skoda Octavia IV Combi. Bild: Skoda

Knapp einen Monat nach der Präsentation des VW Golf VIII hat Skoda nun den auf gleicher Plattform basierenden Octavia IV Combi und auch die Limousine vorgestellt.

Nachdem die letzte Generation ja bereits ein kleines Raumwunder in der Kompaktlasse war, das schon fast Richtung Mittelklasse strebte, hat sich das Platzangebot nun noch einmal leicht erhöht.

Außen ist die Kontur noch einmal deutlich geschärft worden und hat mittlerweile den Weg in Richtung Premium eingeschlagen. Getrennte Doppelscheinwerfer an der Front gehören der Vergangenheit an. Ebenso hat Skoda sich vom Rückleuchten-C verabschiedet und setzt nun auf breite Rückleuchten, die allerdings deutlich niedriger sind. Das Design des Hecks ist insgesamt ein wenig in Richtung SEAT gerückt.

Innen ist der Octavia IV ein sehr aufgeräumter Vertreter mit zwei großen Bildschirmen, die allerdings beide Optional sind. Bilder der Seriendisplays haben wir bislang noch nicht, reichen das allerdings nach, sobald verfügbar.

Ebenfalls neu im Angebot ist die Ambientebeleuchtung, die dem Innenraum insgesamt ein extrem wertiges Design verpasst.

Die Einstiegspreise für den neuen Octavia werden in Kürze bekannt gegeben.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Hyundai i30 cw
Hyundai i30 cw
Seat Exeo ST
Seat Exeo ST
Citroen C3 2017 - Bild 3
Citroen C3 2017 - Bild 3
Audi A4 Avant Facelift 2019 - Bild 3
Audi A4 Avant Facelift 2019 - Bild 3
 
Blick auf das Image
Nein, es geht hier nicht um den Witz, dass beide qualmen. Es geht mehr darum, dass beiden zwei sehr unterschiedliche Images anhängen. Des Weiteren haben sowohl das Auto, als auch die Zigarette ihre Fans ... mehr ...
Gute Frage
Kleine Defekte an Klimaanlagen-Kompressoren, Kabelverbindungen oder Scheinwerfern können schnell sehr teuer werden. Eine kaputte Plastikverankerung am Scheibenwischer wird nicht selten mit dem gesamten ... mehr ...
So geht´s
In der Schweiz ändert sich das Mindestalter zum Autofahren auf 17: Im Nachbarland Deutschland ist es beispielsweise schon seit Anfang 2011 möglich, mit 17 Jahren Auto zu fahren. Als Voraussetzung bei ... mehr ...
Neue Bildgalerien

VW T-Roc Facelift
Im Jahr 2022 - nach etwa vier Jahren Bauzeit - gibt es ein Facelift für den VW T-Roc.

Citroen C4
Noch nachreichen müssen wir die Bildgalerie des aktuellen Citroen C4

Der neue Citroen C5 X
Wieder mit einer klassischen Limousine in die Mittelklasse will Citroen mit dem C5 X. Er wird in China gebaut und tritt in Europa die Nachfo...

Facelift Citroen C5 Aircross
Im Frühjahr 2022 bekommt der Citroen C5 Aircross ein Facelift. Außen noch relativ dezent, innen aber gerade beim Infotainment deutlich sic...

Opel Astra L Sports Tourer
Etwa ein halbes Jahr nach dem Schrägheck gibt es auch den gerade in Deutschland beliebten Kombi des neuen Opel Astra L. Der erste unter der...

BMW iX
Der neue BMW iX fährt rein elektrisch. Aber nur in der Oberklasse.

Skoda Karoq Facelift
2022 gibt es ein Facelift für den mittlerweile etwa vier Jahre alten Skoda Karoq.

Hyundai i30 Fastback
Bilder zum Hyundai i30 Fastback (2022)

Hyundai i30 Fastback
Bilder zum Hyundai i30 Fastback (2022)