Nicht viel falsch gemacht

Skoda Octavia IV Combi und Limousine vorgestellt

Direkt zu den Modellen:
Vorstellung des neuen Skoda Octavia IV Combi. Bild: Skoda

Vorstellung des neuen Skoda Octavia IV Combi. Bild: Skoda

Knapp einen Monat nach der Präsentation des VW Golf VIII hat Skoda nun den auf gleicher Plattform basierenden Octavia IV Combi und auch die Limousine vorgestellt.

Nachdem die letzte Generation ja bereits ein kleines Raumwunder in der Kompaktlasse war, das schon fast Richtung Mittelklasse strebte, hat sich das Platzangebot nun noch einmal leicht erhöht.

Außen ist die Kontur noch einmal deutlich geschärft worden und hat mittlerweile den Weg in Richtung Premium eingeschlagen. Getrennte Doppelscheinwerfer an der Front gehören der Vergangenheit an. Ebenso hat Skoda sich vom Rückleuchten-C verabschiedet und setzt nun auf breite Rückleuchten, die allerdings deutlich niedriger sind. Das Design des Hecks ist insgesamt ein wenig in Richtung SEAT gerückt.

Innen ist der Octavia IV ein sehr aufgeräumter Vertreter mit zwei großen Bildschirmen, die allerdings beide Optional sind. Bilder der Seriendisplays haben wir bislang noch nicht, reichen das allerdings nach, sobald verfügbar.

Ebenfalls neu im Angebot ist die Ambientebeleuchtung, die dem Innenraum insgesamt ein extrem wertiges Design verpasst.

Die Einstiegspreise für den neuen Octavia werden in Kürze bekannt gegeben.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Hyundai i30 cw
Hyundai i30 cw
Seat Exeo ST
Seat Exeo ST
Citroen C3 2017 - Bild 3
Citroen C3 2017 - Bild 3
Audi A4 Avant Facelift 2019 - Bild 3
Audi A4 Avant Facelift 2019 - Bild 3
 
Autoreparatur günstig gestalten
Früher oder später stehen bei jedem Fahrzeug verschiedene Reparaturen an. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich um kleine Reparaturarbeiten wie defekte Scheibenwischer oder den Austausch der Bremsbeläge ... mehr ...
Mit 5 Jahren Garantie
Für nahezu alle Modelle im Portfolio legt VW am Anfang des Jahres wieder die beliebten United Sondermodelle auf. Fast alle Modelle heißt, dass der neue Golf dabei zumindest zunächst einmal außen vor bleibt. ... mehr ...
Sondermodelle
Mit den Sondermodellen Opel 2020 get es bei den Rüsselsheimern ins neue Jahrzehnt. Den Anfang machen die Modelle Opel Astra, Grandland X und Crossland X. Weitere sollen allerdings nach Firmenangaben noch ... mehr ...
Neue Bildgalerien

smart EQ fortwo cabrio
Bildgalerie zum smart EQ fortwo cabrio

smart EQ fortwo coupe
Bildgalerie zum smart EQ fortwo coupe

smart EQ forfour
Bildgalerie zum smart EQ forfour

Elektroauto Microlino
Der Microlino ist die Reinkarnation der legendären BMW Isetta als Elektroauto.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.

Audi RS 5 Facelift 2020
Als letzte Modelle der Baureihen A4 / A5 erhalten die RS 5 Modelle das Facelift. Hier das Coupe.

Neuer Mercedes GLA (2020)
Nach knapp sieben Jahren gibt es im Zuge der neuen A-Klasse und B-Klasse natürlich auch einen neuen Mercedes GLA.

Facelift für den Opel Insignia Gran Sport
Auch für den Insignia Gran Sport gibt es im Januar 2020 das Facelift zur Lebenshalbzeit.

Facelift für den Opel Insignia Gran Sport
Auch für den Insignia Gran Sport gibt es im Januar 2020 das Facelift zur Lebenshalbzeit.