Deutlich verbessert

Aktualisierter Renault ZOE: Ab 21.900 Euro zzgl. Batterie

Direkt zu den Modellen:
Renault ZOE (06/2013 - )
Renault ZOE 1.5 (2020) (11/2019 - )
Der Renault ZOE wurde umfassend aktualisiert. Bild: Renault.

Der Renault ZOE wurde umfassend aktualisiert. Bild: Renault.

Der komplett aktualisierte Renault ZOE, Deutschlands meistgekauftes Elektroauto (Zulassungen KBA 2019 bis August), macht Elektromobilität jetzt noch attraktiver: Das neue Basismodell ZOE LIFE Z.E. 40 zum Preis ab 21.900 Euro schafft eine Reichweite von bis zu 300 Kilometern im realitätsnahen WLTP-Testzyklus . Damit ist die Basisversion zum gleichen Preis erhältlich wie bisher.

Der ZOE LIFE Z.E. 50 mit 52 kWh Batteriekapazität kostet ab 23.900 Euro und ermöglicht bis zu 395 Kilometer Reichweite. Noch mehr Komfort bietet das Ausstattungsniveau des ZOE EXPERIENCE in Verbindung mit dem Elektromotor R110 sowie der Z.E. 50 Lithium-Ionen-Batterie, der ab 24.900 Euro erhältlich ist. Mit dem leistungsstärkeren Elektromotor R135 mit 100 kW/135 PS steht der ZOE EXPERIENCE ab 25.900 Euro zur Wahl.

Als neue Topversion bietet Renault den ZOE INTENS mit dem Elektromotor R135 sowie der Z.E. 50 Lithium-Ionen-Batterie zum Preis ab 27.900 Euro an.

Bei den Preisen ist bei Renault immer zu beachten, das sie ohne Batterie angegeben werden. Diese wird bei Renault nämlich im Regelfall gemietet. Die Miete für die ZOE-Batterie liegt bei 74 Euro pro Monat. ZOE Kunden können den Lithium-Ionen-Akku ihres Elektrofahrzeugs allerdings auch kaufen. Die preisliche Differenz zwischen den Versionen Batteriemiete und Batteriekauf beträgt unabhängig von der Kapazität 8.090 Euro. Somit kommt der günstigste ZOE dann dementsprechend auf 29.990 Euro Listenpreis mit gekaufter Batterie.

Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Audi A3 Cabrio - Der Innenraum ist ähnlich wie beim A3 - hochwertige Lederausstattungen gibt es selbstverständlich.
Audi A3 Cabrio - Der Innenraum ist ähnlich wie beim A3 - hochwertige Lederausstattungen gibt es selbstverständlich.
Audi R8 RWS 2017 - Bild 2
Audi R8 RWS 2017 - Bild 2
Der neue Mitsubishi ASX - Bild 9
Der neue Mitsubishi ASX - Bild 9
Audi S5 Coupe Facelift 2020 - Bild 20
Audi S5 Coupe Facelift 2020 - Bild 20
 
Natürlich viertürig
Zur Bereicherung der Elektromobilität gibt es den Audi jetzt mit Namen Sportback nun auch als viertüriges Coupe. Da der e-tron ja ohnehin schon die flacheste Silhouette der Audi-SUVs hat, kommt in meinen ... mehr ...
Karosserie und Licht
Ein Facelift bringt Opel für den Insignia, der als letztes Modell aus der Partnerschaft mit GM hervorgegangen ist. Die Tage der Modelle aus dieser Zusammenarbeit sind ja bekanntlich gezählt und so bekommt ... mehr ...
Zugpferd Elektroauto?
Volkswagen muss angesichts der immer strafferen Klimaziele mehr und mehr auf Elektromobilität setzen. Tesla hat angekündigt, nun ebenfalls in Deutschland zu produzieren, damit steht der Konzern Volkswagen ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Facelift für den Opel Insignia Gran Sport
Auch für den Insignia Gran Sport gibt es im Januar 2020 das Facelift zur Lebenshalbzeit.

Facelift für den Opel Insignia Sports Tourer
Relativ kurz nach der Einführung gibt es das Halbzeit-Facelift für den aktuellen Opel Insignia Sports Tourer. Der Insignia ist noch ein Mode...

Ford S-Max II - Facelift 2020
Auch für den S-MAX II gibt es im Modelljahr 2020 das Facelift.

Ford Galaxy III Facelift
Nach vier Jahren Bauzeit gibt es ein dezentes Facelift für den Ford Galaxy III.

VW ID.SPACE VIZZION
Die Studie VW ID.SPACE Vizzion kann man sich gut als Kombi des ID3 vorstellen.

Ausblick auf den BMW i4 Gran Coupe
Für das Jahr 2021 hat BMW sich die Elektrifizierung der Mittelklasse vorgenommen. Der BMW i4 steht dann in den Startlöchern.

Der neue Audi e-tron Sportback
Auch für den Audi e-tron gibt es ab 2020 eine Sportback Variante. An die neue Form des Sportbacks haben wir uns mittlerweile gewöhnt.

Der neue Audi S8
Etwas mehr als ein Jahr nach dem Debüt des Audi A8 kommt auch die Sportversion S8 mit 571 PS und 800 Nm Drehmoment.

Der neue Audi S8
Etwas mehr als ein Jahr nach dem Debüt des Audi A8 kommt auch die Sportversion S8 mit 571 PS und 800 Nm Drehmoment.