Dementi vom Vorstand

Jobangst bei Opel

Opel Entwicklungszentrum Rüsselsheim: Droht hier wieder ein Arbeitsplatzabbau? Bild: Opel

Opel Entwicklungszentrum Rüsselsheim: Droht hier wieder ein Arbeitsplatzabbau? Bild: Opel

Muss bei Opel wieder um die Jobs gezittert werden? So jedenfalls berichten derzeit diverse Medien.

Konkret geht es um das Internationale Technische Entwicklungszentrum (kurz ITEZ). Sicher ist, dass der PSA Konzern diverse Komponenten und Technologien liefern wird, deren Entwicklung langfristig in Rüsselsheim nicht mehr erforderlich ist.

Allerdings war das ja nun schon immer so, denn auch unter dem Dach von GM wurde viel Technik aus den USA geliefert und hier nur an den europäischen Markt angepasst.

Auf der anderen Seite wird der Entwicklungsaufwand für Automobile sicherlich weiterhin noch steigen. Vor allem, was die digitalen Technologien, Assistenzsysteme oder autonomes Fahren angeht.

Von der Sachlage alleine ist es also ängst nicht klar, ob es in Rüsselsheim überhaupt zu einer Verknappung der Arbeit kommen wird. Zumindest, wenn man von moderat bis ordentlich steigenden Verkaufszahlen für Opel ausgeht.

Und das haben ja auch wir als Standort in der Hand. Kaufen wir Opel oder eben nicht.

Heute hat in jedem Fall der CEO von Opel, Michael Lohscheller, erst einmal ein Dementi abgegeben und zum wiederholten Male auf die Wichtige Rolle des Entwicklungszentrums Rüsselsheim im PSA-Verbund hingewiesen.

Fakt ist aber auch: PSA muss Opel auf die Erfolgsspur führen, denn in Frankreich wird man sicherlich keine weiteren 20 Jahre Verlust dulden. Bis 2023, so der Plan gibt es eine Beschäftigungsgarantie - was danach wird, steht in den Sternen.

(csch)
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Renault Scenic
Renault Scenic
Ford Kuga 2013 - Frontansicht
Ford Kuga 2013 - Frontansicht
Fiat Tipo Kombi - Bild 5
Fiat Tipo Kombi - Bild 5
Der neue Ford Focus 2018, Ausstattung ST-Line - Bild 19
Der neue Ford Focus 2018, Ausstattung ST-Line - Bild 19
 
Offener Luxus
BMW setzt die Modelloffensive im Luxussegment fort und präsentiert den 8er jetzt auch als Cabrio. Höchste Ansprüche in den Bereichen Fahrdynamik, Emotionalität und Exklusivität werden erfüllt. Das neue ... mehr ...
Klein war gestern.
Die Erstauflage des BMW X7 kombiniert Präsenz, Exklusivität und Raumkomfort eines Luxusklasse-Modells mit vielseitigen, agilen Fahreigenschaften eines Sports Activity Vehicle. Die Produktion läuft im BMW ... mehr ...
Wieder up to date.
Mit aufgefrischter Motorenpalette rollt der Nissan Qashqai in den Herbst: Für den Crossover-Bestseller ist zum einen ab sofort ein neuer 1,3-Liter-Benziner erhältlich, der mit zwei Leistungsstufen die ... mehr ...
Neue Bildgalerien

BMW Z4 2018
Anfang des Jahres werden die ersten neuen Z4 ausgeliefert. Das ist dann schon die 4. Generation.

BMW M5 Limousine
Bildgalerie zur BMW M5 Limousine

Mini Countryman II
Bildgalerie zum Mini Countryman II

Mini Clubman II
Bildgalerie zum Mini Clubman II

Mini III Cabrio
Bildgalerie zum Mini Cabrio der 3. Generation

Mini III 5-Türer
Bildgalerie zum Mini der 3. Generation (5-Türer)

Mini III 3-Türer
Bildgalerie zum Mini der 3. Generation (3-Türer)

Volvo S60 III
Nachdem der Volvo V60 schon etwas länger in neuem Gewand vorgestellt ist, folgt nun auch die Limousine S60.

Volvo S60 III
Nachdem der Volvo V60 schon etwas länger in neuem Gewand vorgestellt ist, folgt nun auch die Limousine S60.