Neue Auflage

Elektroauto Opel Ampera-e kommt 2017

Der Opel Ampera-e soll im Laufe des Jahres 2017 kommen. Bild: Opel
Der Opel Ampera-e soll im Laufe des Jahres 2017 kommen. Bild: Opel

Für 2017 steht bei Opel die Neuauflage des Ampera auf dem Programm. Namensmäßig hat man sich nicht allzu viel Gedanken gemacht und das Modell einfach mal Ampera-e genannt.

In gewisser Weise hat das allerdings seinen Sinn, denn der Ampera-e birgt keinen Verbrennungsmotor mehr. Es soll ein rein elektrisches Auto werden, das die Konkurrenz das fürchten lehren soll.

Derzeit ist davon auszugehen, dass der Einstiegspreis in die Welt der Elektromobilität bei Opel bei ca. 30.000 Euro liegen wird. Eventuell knapp drüber.

Technisch legt Opel dabei vor: Der Ampera-e soll eine Reichweite von mindestens 320 km haben. Die dafür nötigen Batterien sind im kompletten Fahrzeugboden verbaut. Dadurch wird das Gewicht gut verteilt und zudem der Karosserie Steifigkeit verliehen.

Nach den ersten Bildern zu urteilen sieht der Ampera-e dabei auch noch gut aus und lässt nicht direkt auf den ersten Blick erahnen, dass er ein Elektroauto ist.

Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Nissan 370Z
Nissan 370Z
Ford Evos Concept
Ford Evos Concept
Zunächst einmal kommt der neue BMW X5 auch mit einem Vierzylinder als 25d.
Zunächst einmal kommt der neue BMW X5 auch mit einem Vierzylinder als 25d.
Mercedes C-Klasse Coupe 2016 - Bild 4
Mercedes C-Klasse Coupe 2016 - Bild 4
 
Mit Euro 6e
Direkt mit der neuen Schadstoffnorm Euro 6e, die seit September für neue Typgenehmigungen gilt, laufen seit Oktober wieder die großen TDI Motoren 45 TDI und 50 TDI in Audi A6 und A7 vom Band. Im ... mehr ...
 
Effizienter und mehr Infotainment
Es läuft nicht alles glatt im Hause Volkswagen. Aufträge brechen teils weg und man versucht bei den Elektrofahrzeugen Fuß zu fassen. Das alles gelingt derzeit nicht immer reibungslos. Es ist sicherlich ... mehr ...
 
Umbenennung
Für alle, die sich wundern: Die bisherige Ausstattung Active Pack bei Peugeot 308 und 308 sw wird rein namentlich geändert in Active. Der Zusatz Pack fällt also weg. Ansonsten ändert sich nichts und ... mehr ...
 
Neue Bildgalerien

VW ID.5 Update
Ein Update sowohl motorisch als auch von der Software und im Infotainment gibt es im Oktober 2023 für den VW ID.5

Skoda Kodiaq II
Der neue Skoda Kodiaq wurde gestern zum ersten Mal öffentlich präsentiert.

Audi Q8 Facelift
Ab Facelift wieder verfügbar: Bilder des runderneuerten Audi Q8.

Facelift für den Audi SQ8
Im September 2023 gab es ein Facelift für den Audi SQ8. Hier die Bilder.

Der neue VW Tiguan 3
Am 19. September gab es die unverhüllte Weltpremiere des VW Tiguan 3. Es ist schon die dritte Generation.

Der neue Renault Scenic E-Tech
Mit den letzten Tarn-Resten hatten wir den neuen Scenic E-Tech ja schon vorgestellt. Nun gibt es von Renault neue Bilder ohne Hüllen.

Der neue VW Passat 9 Variant
Am 31. August 2023 hat VW die letzten Tarnfolien am Passat 9 Variant entfernt und das Fahrzeug online der Öffentlichkeit vorgestellt.

Facelift Mercedes GLS
Bilder zum Facelift des Mercedes GLS

Facelift Mercedes GLS
Bilder zum Facelift des Mercedes GLS
 
© Dynamic Works Software & Technology GmbH • 2023