Dokumentation

Wie und wieso ein (elektronisches) Fahrtenbuch führen

Was ist wichtig für ein Fahrtenbuch? Bild: angurten.de/christian schön

Was ist wichtig für ein Fahrtenbuch? Bild: angurten.de/christian schön

Was für Kapitäne das Logbuch und für Piloten das Flugbuch ist, ist für PKW- und LKW-Fahrer das Fahrtenbuch. Für Fahrer bedeutet das Führen eines Fahrtenbuches in erster Linie Aufwand. Eine Arbeitserleichterung sind elektronische Fahrtenbücher mit integriertem GPS.

Das gehört ins Fahrtenbuch
Ins Fahrtenbuch gehört neben dem Namen des Fahrers das Datum sowie der Start- und Zielort einer Fahrt. Wichtig ist auch der Kilometerstand vor der Abfahrt und am Ende der Fahrt sowie eine Begründung zu eventuellen Umwegen, um die zurückgelegte Strecke verifizieren zu können. Schließlich wird in der Regel der Grund für eine Fahrt angegeben.

Einsatzgebiete eines Fahrtenbuches
Fahrtenbücher dienen zur Vorlage beim Finanzamt, der Polizei und dem Arbeitgeber. Letzterer kann anhand des Fahrtenbuches die Nutzung von Firmenwagen überprüfen.
Der Polizei vorlegen müssen Fahrer ein Fahrtenbuch nur, wenn sie eine entsprechende Auflage erhalten haben. Nach einem schweren Verkehrsvergehen, bei dem der Fahrer nicht ermittelt werden kann, darf die Straßenverkehrsbehörde dem Fahrzeughalter auferlegen, dass er für eine festgelegte Zeit ein Fahrtenbuch führen muss. Dem Finanzamt gegenüber gibt ein Fahrtenbuch Aufschluss über das Verhältnis der privaten und der betrieblichen Nutzung eines Fahrzeugs.

Vorteile elektronischer Fahrtenbücher
Viele Fahrtenbücher werden heute elektronisch geführt, ein eingebautes Global Positioning System (GPS) erleichtert hier die Erfassung von Kilometern pro Strecke. Insbesondere Selbstständigen oder Unternehmen mit großem Fuhrpark und mehreren Fahrern erleichtert die elektronische Variante die Arbeit, indem sie automatisch Kilometer berechnet, Speichermöglichkeiten von Kundenadressen bietet, Ausweichrouten bei Staus berechnet und die Daten nicht per Hand in den Computer eingegeben werden müssen.

Aber Achtung: Ein elektronisches Fahrtenbuch fürs Finanzamt wird nur unter bestimmten Voraussetzungen anerkannt. Zum einen muss es alle Daten eines konventionellen Fahrtenbuches enthalten. Zum anderen darf es technisch nicht möglich sein, dass die Daten unbemerkt geändert werden können. Dies belegen Fahrer einfacher, wenn sie statt eines eigenen Gerätes ihre Fahrten bei einem Online-Dienstleister registrieren und verwalten.

Viele weitere Themen finden Sie auch auf unseren Serviceseiten.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Renault Clio
Renault Clio
Mercedes CLS Shooting Brake - Bild 4
Mercedes CLS Shooting Brake - Bild 4
VW Golf VII R - 18" Felgen sind Serie - innen gibt es R-typische Sitze.
VW Golf VII R - 18" Felgen sind Serie - innen gibt es R-typische Sitze.
 
 
Fahren mit Aufsichtsperson
Fangen wir mal hinten an: Autonomes Fahren Level 5 braucht keinen Fahrer, keine Aufsichtsperson und niemanden, der das System überwacht. Das haben wir jetzt noch nicht. Genehmigt aber hat der Bundesrat ... mehr ...
Stressfreie Autofahrten
Sommerzeit ist Reisezeit und das immer häufiger in Deutschland. Besonders Familien möchten stressfrei in den Urlaub starten und nicht Stunden am Flughafen verbringen. Doch erfahrene Eltern wissen, auch ... mehr ...
Keine Alternative für Fans
Da hat man ein cooles Motorrad. Eine Vespa oder eine Harley-Davidson, beispielsweise, und man hat Spaß damit, das Ding auf den bundesdeutschen Landstraßen auszufahren. Dann kommt die Meldung, dass es ... mehr ...
Neue Bildgalerien

VW T-Roc Facelift
Im Jahr 2022 - nach etwa vier Jahren Bauzeit - gibt es ein Facelift für den VW T-Roc.

Citroen C4
Noch nachreichen müssen wir die Bildgalerie des aktuellen Citroen C4

Der neue Citroen C5 X
Wieder mit einer klassischen Limousine in die Mittelklasse will Citroen mit dem C5 X. Er wird in China gebaut und tritt in Europa die Nachfo...

Facelift Citroen C5 Aircross
Im Frühjahr 2022 bekommt der Citroen C5 Aircross ein Facelift. Außen noch relativ dezent, innen aber gerade beim Infotainment deutlich sic...

Opel Astra L Sports Tourer
Etwa ein halbes Jahr nach dem Schrägheck gibt es auch den gerade in Deutschland beliebten Kombi des neuen Opel Astra L. Der erste unter der...

BMW iX
Der neue BMW iX fährt rein elektrisch. Aber nur in der Oberklasse.

Skoda Karoq Facelift
2022 gibt es ein Facelift für den mittlerweile etwa vier Jahre alten Skoda Karoq.

Hyundai i30 Fastback
Bilder zum Hyundai i30 Fastback (2022)

Hyundai i30 Fastback
Bilder zum Hyundai i30 Fastback (2022)