Selbst ist der Autofahrer

Wartung und Pflege halten das Fahrzeug fit


Es kostet Geld und manchmal Nerven, wenn der fahrbare Untersatz mal wieder in Schuss gebracht werden muss. Doch Autofahrer sollten ihrem Gefährt ab und zu eine Frischekur gönnen, denn regelmäßige Wartung und Pflege halten das Fahrzeug fit. Viele Arbeiten rund ums Auto kann der ambitionierte Autoschrauber selbst erledigen. Allein die regelmäßige Autoreinigung und eine Ladung frisches Motoröl machen jedes Fahrzeug wieder fit.

Der Fahrer hat es in der Hand

Wie fit das Auto ist, hat der Fahrer selbst in der Hand. Wer ständig Gummi gibt, muss sich nicht wundern, wenn die Reifen blank sind. Kleinwagenfahrer und Roadster-Fans, die eine günstige Werkstatt suchen, finden auf auto-service.de Anbieter, die Reifen wechseln und Getriebe reparieren. Der Online-Service ist kostenlos und erleichtert die Suche erheblich. Auch jede Menge News rund ums Auto sind abrufbar, genauso wie Adressen von Vertragswerkstätten in der Region. Das moderne Fahrzeug von heute zeigt schon Tausende Kilometer im Voraus an, wenn eine Inspektion ansteht. Pfeift der Autonarr auf die Termine, sinkt der Wiederverkaufswert rapide und dem Auto geht es an die Substanz.

Desinteresse macht Autos den Garaus

Immer noch gondeln Millionen Autofahrer über die Straßen, ohne sich um die Belange des motorisierten Wegbegleiters zu kümmern. Besonders mit älteren Gebrauchtwagen wird meistens recht rücksichtslos verfahren. Doch genau dieses Desinteresse macht Autos den Garaus. Das Fahrzeug nimmt Rache und revanchiert sich mit steigenden Reparaturkosten. Ein regelmäßiger Ölwechsel sollte zum Pflichtprogramm gehören. Kolben und Krümmer sind entsetzt, wenn der Auto-Fan aus dem Stand auf volle Umdrehungszahl geht. Ein Motor will warm gefahren werden. Bei einem kalten Motor sind auf den ersten Kilometern 2.500 Umdrehungen das Maximum. Auch ständige Kaltstarts für Einmal-ums-Eck-Fahren sind der reinste Motor-Terror. Und dass die Unterbringung in Carport oder Garage besser ist als auf der Straße, versteht sich wohl von selbst.

Regelmäßig auf Fehlersuche gehen

Autofahrer müssen nicht bis zur nächsten Inspektion warten, sondern können selbst auf Fehlersuche gehen. Sitzt der Zahnriemen locker, ist es Zeit für einen Werkstatttermin oder einen Austausch Marke Eigenbau. Wer ein Leasing-Fahrzeug fährt, sollte sich den Lack hin und wieder genauer ansehen und nach Möglichkeit seine Einkäufe nicht auf dem Dach abstellen. Auch gefühlvolles Schalten hält das Fahrzeug fit, schließlich geht es nicht um eine Rallye. Hektisches, hartes Schalten verschleißt das Getriebe. Wer jetzt noch vorsichtig Schlaglöchern ausweicht statt mitten durch zu brettern, tut Achsen und Stoßdämpfern Gutes. Autofahrer, die ihr treues Gefährt hegen und pflegen, erfreuen sich lange an einem gesunden Auto, das bei einem geplanten Verkauf garantiert nicht lange auf dem Hof steht.


Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

BMW Z4 Roadster
BMW Z4 Roadster
Hyundai ix35
Hyundai ix35
Chevrolet Trax - Bild 10
Chevrolet Trax - Bild 10
Obwohl eigentlich Kompaktklasse zielen Abmessungen und Design eher auf die Mittelklasse.
Obwohl eigentlich Kompaktklasse zielen Abmessungen und Design eher auf die Mittelklasse.
 
Welche Winterreifen überzeugen 2022 im Test?
Der Winter steht vor der Tür. Der sommerliche Oktober 2022 sollte uns nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Wintereinbruch trotz Heißzeit immer noch schlagartig erfolgen kann. Autofahrer sollten nach ... mehr ...
Auch eine tolle Geschenkidee
Jeder kennt sie aus den Filmen und viele würden gerne einmal mit ihr fahren. Die Rede ist von der Stretchlimousine, die in Deutschland nicht unbedingt zum alltäglichen Straßenbild gehört. Das liegt ... mehr ...
Wohnmobil vs. Wohnwage
Camping-Urlaub liegt derzeit im Trend und ist nicht nur bei Familien, sondern auch bei Paaren sehr beliebt. Eine Auszeit in der Natur verbringen, von Tag zu Tag an unterschiedlichen Orten verweilen oder ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue Mercedes EQE SUV
Zeitgleich mit dem Pariser Automobilsalon 2022 präsentiert Mercedes das neue EQE SUV, das im Frühjahr 2023 im Handel stehen soll.

Mitsubishi Space Star Facelift 2020
Bildgalerie zum Facelift des Space Stars von Mitsubishi.

Der neue Mitsubishi ASX 2023
Mitsubishi nutzt für den neuen ASX die Partnerschaft mit einem europäischen Autohersteller. Das Ergebnis kommt im Frühjahr 2023 auf den M...

Studie ID.AERO für ID.7?
Dass diese Limousine der Nachfolger der Passat Limousine wird? Das ist klar. Ob die kürzlich als ID.AERO vorgestellte Studie dann auf den N...

Bildgalerie zum Facelift des Hyundai Kona Elektro
Auch der Kona Elektro ist mittlerweile schon in der zweiten Lebenshälfte angelangt. Das Facelift ist aber recht behutsam.

Der neue BMW XM
Mit dem BMW XM bringt die BMW M GmbH das stärkste und größte bislang von ihr gebaute Auto heraus. Aber immerhin: Es ist ein Plug-in Hybri...

Hyundai Ioniq 5
Im unteren SUV-Segment platziert Hyundai den elektrischen Ioniq 5. Hier die Bilder

Hyundai Ioniq
Bildgalerie zum Hyundai Ioniq

Hyundai Ioniq
Bildgalerie zum Hyundai Ioniq