Teamgeist erfahren: Volkswagen mit neuem Sondermodell “United” am Start


Die neue United-Mannschaft ist aufgestellt: Ab sofort sind Polo, Golf, Golf Plus, Touran, Sharan, New Beetle, New Beetle Cabrio und Jetta als Sonderedition mit einem Preisvorteil von bis zu 3.300 Euro erhältlich.


Die neue Sondermodellreihe unterstützt als Namenspate das größte Indoor-Soccer-Turnier Deutschlands: 35.000 Hobbykicker spielen bei den „Volkswagen United Masters" bis zum Frühjahr 2008 in 35 Städten um die Krone des Hallenfußballs. Mit am Start sind auch der Polo, Golf, Golf Plus, Touran, Sharan, New Beetle, New Beetle Cabrio und Jetta „United".


Das Ausstattungspaket der Fahrzeuge ist exklusiv für die United-Reihe geschnürt und perfekt auf die Kundenwünsche abgestimmt: Highlights sind - je nach Modell - nicht nur die Klimaanlage, das Multifunktionslederlenkrad, der Parkpilot und die Nebelscheinwerfer, sondern auch die Geschwindigkeitsregelanlage sowie die automatische Fahrlichtschaltung mit „Coming home"- und „Leaving home"-Funktion. Im Golf, Golf Plus und Jetta United wird der Fahrer zusätzlich durch den Bordcomputer „MFA Plus" unterstützt sowie im Golf und Golf Plus United durch das Radio RCD 210 unterhalten.


Die neue Sondermodellreihe ist am Schriftzug „United" im hinteren Seitenbereich der Fahrzeuge zu erkennen. Echte Hingucker sind sowohl die Exklusivfarbe Heaven Blue Metallic beim Golf und Golf Plus als auch die 16 Zoll-Leichtmetallräder „Mugello" bei Golf, Golf Plus und Touran, die es optional auch in glanzgedrehter Ausführung gibt.


Der Innenraum überzeugt durch seine eigenständige Ausstattung: So sind die Sitzmittelbahnen im neuen Dessin „Surprise" und der Schalthebelknauf und Handbremshebelgriff in Leder erhältlich. Auch sportliche Accessoires verstecken sich in den United-Fahrzeugen: im Paket inbegriffen sind ein Fußball, eine Sporttasche und ein Handtuch der Sportartikelmarke Nike.


Golf United BlueMotion – der sparsamste Golf aller Zeiten

Der Golf United ist übrigens auch als BlueMotion mit einem Preisvorteil von 2.312 Euro konfigurierbar. Der zweitürige Golf BlueMotion United ist mit einem Verbrauch von 4,3 Litern auf 100 Kilometern und einem CO2-Ausstoss von lediglich 115g/km der derzeit sparsamste Golf. Somit gehört er zu den umweltverträglichsten Fahrzeugen seiner Klasse. Erreicht wurden diese Spitzenwerte durch innermotorische Modifikationen, längere Übersetzungen der dritten, vierten und fünften Getriebestufe sowie durch einen strömungsoptimierten Unterboden und den nahezu geschlossenen Kühlergrill.


Die Preise

Alle United-Sondermodelle sind ab sofort bestellbar. Bei der Auswahl an Diesel- und Ottomotoren orientieren sich alle fünf Reihen an den Trendline-Modellen und stehen teilweise auch mit Doppelkupplungs-getriebe (Golf, Golf Plus, Touran United) zur Verfügung. Der Polo United ist ab 14.275 Euro (Preisvorteil: bis zu 2.389 Euro), die United-Sondermodelle von Golf und Golf Plus ab 18.525 Euro (Preisvorteil: 2.312 Euro) bzw. 20.125 Euro (Preisvorteil: 2.422 Euro) erhältlich. Die Preise des Touran United beginnen bei 25.575 Euro (inklusive Winterpaket, Preisvorteil: bis zu 1.407 Euro), die des Sharan United bei 30.025 Euro (Preisvorteil: 3.300 Euro). Den New Beetle und das New Beetle Cabrio gibt es ab 20.475 Euro (Preisvorteil: bis zu 2.830 Euro) bzw. 24.550 Euro (Preisvorteil: bis zu 3.175) und den Jetta ab 23.375 Euro (Preisvorteil: bis zu 3.325 Euro).
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Saab 93 Kombi
Saab 93 Kombi
Subaru Impreza
Subaru Impreza
VW Crafter Kombi
VW Crafter Kombi
Honda Civic
Honda Civic
 
Nicht vergessen
Die Stoßdämpfer halten ein Auto sicher in der Spur – unabhängig von der Straßenlage. Ihre Lebensdauer ist jedoch begrenzt. Je nach Alter, Beanspruchung oder Laufleistung können erste Schäden entstehen. ... mehr ...
159 PS in 2019
Alle reden über die Umwelt aber keiner geht hin. So würde ich das mal bezeichnen. Seit Jahrzehnten steigt die Leistung der neu zugelassenen Fahrzeuge immer weiter. Bis zum derzeitigen Höchststand von ... mehr ...
Auch im nächsten Jahr
Es stand zu befürchten. Jetzt ist es gewiss. Auch im Jahr 2021 wird es keine Automobilausstellung in Genf geben. Das teilte die ausrichtende Stiftung Salon International de L´automobile heute mit. Aufgrund ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.