Dieses Modell wird nicht mehr produziert! >> Zum Nachfolgemodell

Informationen zum Audi Q3

Variantenfamilie Audi Q3 (8U): Q3RS Q3

Audi Q3 2.0 TDI (120 PS)
Technische Daten & Abmessungen

Hier finden Sie die wichtigsten technischen Daten, Abmessungen, Verbrauchswerte und Preise für das Modell Audi Q3 2.0 TDI (120 PS). Alle Daten basieren auf Herstellerangaben und wurden mit bestmöglicher Sorgfalt recherchiert. Dennoch können sich Fehler einschleichen oder technische Daten ohne Vorankündigung geändert werden und somit sind alle Angaben ohne Gewähr.
Alternativmodelle
Vergleichsmodell:
Motordaten
Hubraum1968 cm³
Zylinder4
SchadstoffklasseEuro6
Leistung88 kW (120 PS) bei 3500 1/min
Drehmoment290 nm bei 1750-3000 1/min
Elektromotor
Getriebe
Schaltgetriebe Schaltgetriebe
Gänge 6
Automatikgetriebe
Automatikgetriebe Automatikgetriebe
7-Gang S tronic Doppelkupplungsgetriebe, Ölbad
Gänge 7
Fahrleistungen, Verbrauch, Umwelt
Höchstgeschwindigkeit190 (190) km/h
Beschl. 0-100 km/h10,9 (11,0) s
Testzyklus (ermittelt nach / umgerechnet in)NEFZ / NEFZ
Weitere Fahrzeugdaten
Leergewicht1560 kg
Zul. Gesamtgewicht 2085 kg
Listenpreis ab: 31600 € (Ausstattung: Q3)
Preis mit Automatikgetriebe: 33600 € (Ausstattung: Q3)

Monatl. Kosten: 1 Jahr: 880 € • 3 Jahre: 616 € • 5 Jahre: 537 €
Die Kostenberechnung geht davon aus, dass Sie diesen Wagen ein Jahr, drei Jahre oder 5 Jahre selbst halten. Es sind enthalten: Wertverlust, Steuer, Versicherung, Werkstattkosten und eine Fahrleistung von 15.000 km/Jahr. Zu grunde liegende Restwerte: 1 Jahr: 76%, 3 Jahre: 58%, 5 Jahre: 45%. Alle Werte sind ausschließlich Näherungswerte!
Effizienzklasse A (A)
Werte in Klammern gelten für Automatikgetriebe

Kommentare Audi Q3 2.0 TDI (120 PS)

Derzeit sind noch keine Kommentare für den Motor Audi Q3 2.0 TDI (120 PS) verfasst worden.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Die Angabe des Namens und der E-Mail ist natürlich freiwillig. Kommentare ohne Namen werden unter Anonym abgelegt. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

Sicherheitsfrage:
Wieviel ergibt 9 minus 6?

Die Überprüfung dient dem Schutz vor Spam.

Weitere Motoren im Audi Q3:

Q3: Benzinmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
1.4 TFSI (125 PS)
1395 92 / 125 194 5,8 / 133 29.350 € B
1.4 TFSI (150 PS)
1395 110 / 150 203 5,9 / 137 k. A. C
1.4 TFSI (150 PS) ultra cylinder on demand
1395 110 / 150 204 5,5 / 127 29.600 € B
1.4 TFSI (150 PS) cylinder on demand autom.
1395 110 / 150 204 5,8 / 135 31.550 € B
2.0 TFSI quattro (170 PS)
1984 125 / 170 212 7,3 / 174 31.850 € D
2.0 TFSI quattro (180 PS)
1984 132 / 180 217 6,5 / 150 37.850 € C
2.0 TFSI quattro S tronic (211 PS)
1984 155 / 211 230 7,7 / 179 36.800 € D
2.0 TFSI (220 PS) quattro
1984 162 / 220 233 6,6 / 153 41.100 € C

Q3: Dieselmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
2.0 TDI (120 PS)
1968 88 / 120 190 4,5 / 117 31.600 € A
2.0 TDI (140 PS)
1968 103 / 140 202 5,2 / 138 29.900 € B
2.0 TDI quattro (140 PS)
1968 103 / 140 197 5,7 / 149 k. A. C
2.0 TDI (150 PS) ultra
1968 110 / 150 204 4,4 / 114 32.100 € A
2.0 TDI (150 PS)
1968 110 / 150 204 4,6 / 119 32.000 € A
2.0 TDI (150 PS) quattro
1968 110 / 150 204 5,0 / 130 33.950 € A
2.0 TDI quattro S tronic (177 PS)
1968 130 / 177 212 5,9 / 156 36.800 € C
2.0 TDI (177 PS)
1968 130 / 177 218 5,5 / 144 k. A. B
2.0 TDI quattro (177 PS)
1968 130 / 177 218 5,6 / 148 k. A. B
2.0 TDI (184 PS) quattro
1968 135 / 184 219 5,3 / 138 37.900 € B
Verbrauch in Litern / 100km, CO2 in g/km
Nicht mehr produzierte Modelle:

Ausstattungsvarianten Audi Q3

Der Audi Q3 ist in den folgenden Ausstattungsvarianten erhältlich (Serienmodelle):
Q3   Q3 sport   Q3 design  

Nachrichten zur Modellfamilie Audi Q3

DatumTitel
01.10.2019Boliden im Kleinformat: Audi RS Q3 und Q3 Sportback
09.08.2019Audi bringt den Q3 auch als Sportback
06.11.2014Audi liftet den Q3
Weitere Nachrichten zur Audi Q3 Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Audi
A1 citycarverA1 Sportback 2019A3 CabrioA3 LimousineA3 SportbackA4 Allroad quattroA4 AvantA4 LimousineA5 CabrioA5 CoupeA5 SportbackA6A6 allroad quattroA6 Avant (C8)A7 SportbackA8 2018e-tronQ2Q3Q3 SportbackQ4Q5Q7 2015Q8R8 Coupe 2015R8 SpyderRS 3 LimousineRS 3 SportbackRS 4 AvantRS 5 CoupeRS 5 SportbackRS 6 AvantRS 7 SportbackRS Q3RS Q3 SportbackS3 CabrioS3 LimousineS3 SportbackS4S4 AvantS5 CabrioS5 CoupeS5 SportbackS6 AvantS6 LimousineS7 SportbackS8SQ2SQ5SQ7 TDISQ8 TDITT CoupeTT RoadsterTT RS CoupeTT RS RoadsterTTS CoupeTTS Roadster

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Mazda BT-50
Mazda BT-50
Seat Altea Freetrack
Seat Altea Freetrack
Suzuki Vitara 2015 - Bild 8
Suzuki Vitara 2015 - Bild 8
Fiat 500 Facelift 2016 - Bild 4
Fiat 500 Facelift 2016 - Bild 4
 
Sportluxus
Etwas mehr als ein Jahr nach dem neuen Audi A8 erblickt nun auch der neue S8 das Licht der Welt. Der Achtzylinder TFSI leistet mittlerweile 420 kW / 571 PS und ist damit noch einmal deutlich stärker ... mehr ...
Das hätten Sie nicht vermutet
Eine gute Verkehrs- und Stadtplanung sowie optimale Verkehrsführung ist für bundesdeutsche Großstädte wichtiger denn je. Die immer weiter steigende Verkehrsdichte verlangt dabei nach exzellenten Ideen, ... mehr ...
Heute kundgetan
Tesla will nach Angaben des Bundesministeriums für Wirtschaft eine neue Fabrik in Deutschland bauen. Damit hat Deutschland das Rennen um den nächsten möglichen Standord von Tesla scheinbar gewonnen. Demnach ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue Skoda Octavia IV Combi
Im Gegensatz zum VW Golf VIII wurde der Skoda Octavia IV Combi zeitgleich zur Limousine und obendrein auch schon vor dem Golf VIII Kombi vor...

Der neue Skoda Octavia IV
Dem neuen Golf musste der Octavia noch den den Vortritt lassen. Jetzt wurde aber auch der auf der gleichen Plattform basierende Skoda präsen...

Das neue BMW 2er Gran Coupe
Hebt die Kompaktklasse eine Etage höher: Das BMW 2er Gran Coupe.

Der neue Golf VIII
Für einen Golf ist der Golf VII extrem lange gebaut worden. Jetzt aber wird er nach fast acht Jahren durch den Golf VIII abgelöst.

Der neue Toyota Yaris
Nach über acht Jahren Bauzeit und mehreren Facelifts löst Toyota den Yaris mit der nunmehr vierten Generation ab.

Mercedes GLB
Auf die B-Klasse passt auch noch ein SUV. Nennt sich dann Mercedes GLB.

Nissan Juke II
Unverkennbar: Der Nissan Juke bleibt sich treu. Progressives und gewöhnungsbedürftiges Design in der zweiten Generation.

Nissan X-Trail
Bildgalerie zum Nissan X-Trail 2019 (Facelift)

Nissan X-Trail
Bildgalerie zum Nissan X-Trail 2019 (Facelift)