Dieses Modell wird nicht mehr produziert! >> Zum Nachfolgemodell

Informationen zum Audi Q3

Variantenfamilie Audi Q3 (8U): Q3RS Q3

Fahrwerk - Audi Q3

Shortfacts

Baujahr: 2011 - 2018
Segment: Kompakt-SUV
Vorgänger:k.A.
Nachfolger: Audi Q3
Für alle Motorisierungen des Q3 steht das optionale Fahrdynamiksystem Audi drive select bereit. Es greift auf das Gaspedal und die Lenkung zu. In Verbindung mit den Sonderausstattungen S tronic und adaptive light werden auch diese beeinflusst. Der Fahrer kann die Arbeitsweise dieser Systeme zwischen den Modi comfort, auto, dynamic und efficiency umschalten. Auf der Ebene efficiency arbeiten auch die Klimaanlage und die Geschwindigkeitsregelanlage gezielt Verbrauchs-optimiert.

Ab Werk rollt der Audi Q3 auf 16 Zoll-Leichtmetallrädern mit Reifen im Format 215/65, die Top-Motorisierungen offerieren sogar 17 Zoll im Durchmesser. Optional liefert Audi Räder von 17 bis 19 Zoll, einige von ihnen kommen von der quattro GmbH. Alle Reifen zeichnen sich durch niedrigen Rollwiderstand aus, die Bremsen – vorn innenbelüftet – sind stark und standfest. Mit seiner großen Bodenfreiheit von 17 Zentimetern ist auch ein Ausflug in raues Terrain möglich.

Beim Audi Q3 integriert das Stabilisierungssystem ESP eine elektronische Quersperre – sie regelt im Kurven-Grenzbereich die Verteilung der Antriebs­momente auf die Räder durch kleine, kaum wahrnehmbare Bremseingriffe. In allen Varianten bietet das ESP eine Gespannstabilisierung. Auf Wunsch liefert Audi einen Anfahrassistent; zu einem späteren Zeitpunkt folgt ein Bergabfahr­assistent, der im Gefälle die Geschwindigkeit konstant hält.

Nachrichten zur Modellfamilie Audi Q3

DatumTitel
01.10.2019Boliden im Kleinformat: Audi RS Q3 und Q3 Sportback
09.08.2019Audi bringt den Q3 auch als Sportback
06.11.2014Audi liftet den Q3
Weitere Nachrichten zur Audi Q3 Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Audi
A1 citycarverA1 Sportback 2019A3 CabrioA3 LimousineA3 SportbackA4 Allroad quattroA4 AvantA4 LimousineA5 CabrioA5 CoupeA5 SportbackA6A6 allroad quattroA6 Avant (C8)A7 SportbackA8 2018e-tronQ2Q3Q3 SportbackQ4Q5Q7 2015Q8R8 Coupe 2015R8 SpyderRS 3 LimousineRS 3 SportbackRS 4 AvantRS 5 CoupeRS 5 SportbackRS 6 AvantRS 7 SportbackRS Q3RS Q3 SportbackS3 CabrioS3 LimousineS3 SportbackS4S4 AvantS5 CabrioS5 CoupeS5 SportbackS6 AvantS6 LimousineS7 SportbackS8SQ2SQ5SQ7 TDISQ8 TDITT CoupeTT RoadsterTT RS CoupeTT RS RoadsterTTS CoupeTTS Roadster

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Chevrolet Lacetti
Chevrolet Lacetti
Chevrolet Cruze
Chevrolet Cruze
Citroen C3 Picasso
Citroen C3 Picasso
Seat Ibiza Sportcoupe
Seat Ibiza Sportcoupe
 
Sportluxus
Etwas mehr als ein Jahr nach dem neuen Audi A8 erblickt nun auch der neue S8 das Licht der Welt. Der Achtzylinder TFSI leistet mittlerweile 420 kW / 571 PS und ist damit noch einmal deutlich stärker ... mehr ...
Das hätten Sie nicht vermutet
Eine gute Verkehrs- und Stadtplanung sowie optimale Verkehrsführung ist für bundesdeutsche Großstädte wichtiger denn je. Die immer weiter steigende Verkehrsdichte verlangt dabei nach exzellenten Ideen, ... mehr ...
Heute kundgetan
Tesla will nach Angaben des Bundesministeriums für Wirtschaft eine neue Fabrik in Deutschland bauen. Damit hat Deutschland das Rennen um den nächsten möglichen Standord von Tesla scheinbar gewonnen. Demnach ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue Audi S8
Etwas mehr als ein Jahr nach dem Debüt des Audi A8 kommt auch die Sportversion S8 mit 571 PS und 800 Nm Drehmoment.

Der neue Skoda Octavia IV Combi
Im Gegensatz zum VW Golf VIII wurde der Skoda Octavia IV Combi zeitgleich zur Limousine und obendrein auch schon vor dem Golf VIII Kombi vor...

Der neue Skoda Octavia IV
Dem neuen Golf musste der Octavia noch den den Vortritt lassen. Jetzt wurde aber auch der auf der gleichen Plattform basierende Skoda präsen...

Das neue BMW 2er Gran Coupe
Hebt die Kompaktklasse eine Etage höher: Das BMW 2er Gran Coupe.

Der neue Golf VIII
Für einen Golf ist der Golf VII extrem lange gebaut worden. Jetzt aber wird er nach fast acht Jahren durch den Golf VIII abgelöst.

Der neue Toyota Yaris
Nach über acht Jahren Bauzeit und mehreren Facelifts löst Toyota den Yaris mit der nunmehr vierten Generation ab.

Mercedes GLB
Auf die B-Klasse passt auch noch ein SUV. Nennt sich dann Mercedes GLB.

Nissan Juke II
Unverkennbar: Der Nissan Juke bleibt sich treu. Progressives und gewöhnungsbedürftiges Design in der zweiten Generation.

Nissan Juke II
Unverkennbar: Der Nissan Juke bleibt sich treu. Progressives und gewöhnungsbedürftiges Design in der zweiten Generation.