Hybridantrieb des Prius und Aygo-Dreizylinder ausgezeichnet

Doppelsieg für Toyota bei den "Engine of the Year Awards"

Direkt zu den Modellen:
Toyota Aygo (05/2005 - )
Toyota Prius IV (01/2016 - )
Toyota Prius IV Plug-in Hybrid (09/2017 - )

Köln. Zum vierten Mal in Folge hat Toyota mit dem Hybridsystem HSD (Hybrid Synergy Drive) des Prius den "International Engine of the Year Award" gewonnen. Die innovative Kombination aus Elektromotor und 1,5-Liter-Benzinmotor siegte in der Kategorie "Best Fuel Economy". Damit hat der Prius seit der Markteinführung der zweiten Modellgeneration 2004 in jedem Jahr den Klassensieg errungen. Zählt man die Auszeichnungen der ersten Prius-Generation hinzu, so kommt das Hybrid-Fahrzeug auf den Rekordwert von zwölf "Engine of the Year Awards". Toyota wertet diesen Erfolg als Bestätigung seiner Entwicklungsarbeit auf dem Gebiet des Hybridantriebs.

Neben dem Prius konnte sich auch der Dreizylinder-Benzinmotor aus dem Toyota Aygo durchsetzen. Das leichtgewichtige, 998 ccm große und 50 kW/68 PS starke Aggregat gewann die Auszeichnung in der Kategorie der Motoren mit weniger als 1,0 Liter Hubraum.

Die Auswahl der "International Engine of the Year Awards" 2007 wurde von 62 Automobiljournalisten aus 30 Ländern getroffen. Initiator der Preisverleihung ist das englische Fachmagazin "Engine Technology International". Seit 1999 werden die Auszeichnungen jährlich an die besten Fahrzeugmotoren vergeben. Jeder Motor eines Serien-Pkw, der in mehr als einem Land vertrieben wird, kann gewählt werden. Die Preise werden in zwölf nach Größe, Kraftstoffverbrauch und Leistung unterteilten Kategorien verliehen.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Ford Ka
Ford Ka
Porsche Carrera GT
Porsche Carrera GT
Mercedes SLK - Designskizze
Mercedes SLK - Designskizze
Mazda RX 8 - Heckansicht
Mazda RX 8 - Heckansicht
 
Camping
Das Urlaubsjahr 2021 konfrontiert die Gesellschaft mit erheblichen Herausforderungen. Die mit der Corona-Pandemie einhergehenden Einschränkungen erschweren die Flexibilität beim Reisen, sodass klassische ... mehr ...
Der Sommer naht
Wer sein Fahrzeug verkaufen möchte, wünscht es sich natürlich, den bestmöglichen Verkaufspreis zu sichern. Oftmals sind sich Verkäufer dabei nicht bewusst, welche Sonderausstattungen beim Verkauf ... mehr ...
Machbar, sagt der Automobilverband
Gerade die Bewohner von ländlichen Gebieten haben derzeit ein Problem: Elektroautos sind für den täglichen Bedarf oft noch nicht weit genug. Tankstellen rar und das „Tanken“ zudem langsam. So ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Erste Skizzen des VW Taigo.
Ende 2021 will VW das untere Crossover-Segment mit dem Taigo noch einmal erweitern. Er basiert auf dem brasilianischen Nivus.

BMW M5 - Facelift
Bildgalerie zum Facelift des BMW M5

Der neue Toyota Yaris Cross
Mit dem Yaris Cross erweitert Toyota die Modellpalette um einen kleinen Crossover.

Der neue VW ID.4
Für VW könnte der Elektro-Crossover ID.4 zu einem der wichtigsten Modelle werden.

Facelift des Audi TT RS Roadster
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Roadsters.

Facelift des Audi TT RS Coupe
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Coupe.

Der neue Nissan Qashqai 2021
Für den Nissan Qashqai gibt es in diesem Frühjahr die mittlerweile dritte Auflage.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.