Dieses Modell wird nicht mehr produziert! >> Zum Nachfolgemodell

Informationen zum Skoda Yeti

Innenraum

Viel Platz und in höchstem Maße variabel: Der Yeti lässt sich im Handumdrehen vom Fünf- in einen Viersitzer verwandeln. Das variable Rücksitzsystem macht’s möglich und bietet weitere Vorteile.

Ein intelligentes Packaging – die Konfiguration des Innenraums und die Anordnung der einzelnen Aggregate oder Bauteile – hat dem Yeti bei einer Gesamthöhe von 1.691 Millimetern und einem Radstand von 2.576 Millimetern ein überaus großzügiges Raumangebot beschert. Beste Bedingungen also für komfortables Reisen. Die hochwertige Atmosphäre wird durch eine vorzügliche Materialwahl unterstrichen. Griffsympathische Schalter und Tasten sowie Bezüge und Verkleidungen sind nur einige Attribute, die dem Yeti seinen Klassenvorsprung sichern. Formen und Farben sind sorgfältig aufeinander abgestimmt.

Die Vordersitze bieten dem Fahrer lange Schenkelauflagen und guten Seitenhalt. Ab Ausstattungsstufe Active sorgen einstellbare Lendenwirbelstützen für zusätzlichen Komfort. Fahrer und Beifahrersitz sind höhenregulierbar. Für die Ausstattungsversion Elegance ist ein elektrisch einstellbarer Fahrersitz mit Memoryfunktion (inkl. elektrisch anklappbarer Außenspiegel mit Memoryfunktion) verfügbar. Das Lenkrad ist höhen- und längeneinstellbar, so dass alle Yeti-Piloten einen komfortablen und vor allem sicheren Platz am Volant finden. Die erhöhte Sitzposition, die einen besseren Überblick ermöglicht, erleichtert obendrein das Ein- und Aussteigen.

Variabilität und den Reisekomfort im Fond steigert das Varioflex-Sitzsystem. Dank des im Roomster* erstmals angebotenen, weiter entwickelten Rücksitzsystems bietet der Yeti eine in dieser Klasse bislang unerreichte Innenraumvariabilität. Die drei separaten Rücksitze lassen sich einzeln umklappen oder herausnehmen. Die äußeren Sitze sind in der Längs- und bei ausgebautem mittlerem Sitz um 80 Millimeter in Querrichtung verschiebbar. Das macht den Yeti vom Fünf- zum Viersitzer und steigert die Bewegungsfreiheit im Fond.

Ablagen gibt es in großer Zahl und in den verschiedensten Formaten. Die Türtaschen haben Literflaschen-taugliche Größe. Eine Doppel-Flaschenhalterung findet sich in der Mittelkonsole zwischen den Vordersitzen. In der großen, kühlbaren Jumbo-Box, die in der Mittelarmlehne untergebracht ist, lassen sich weitere Dinge verstauen. Dank seines variablen Innenraumkonzepts ist es eine Spezialität des Yeti, anspruchsvolle Transportaufgaben zu bewältigen. Bei ausgebauten Rücksitzen fasst sein Kofferraum bis zu 1.760 Liter Gepäck.

Zur Serienausstattung gehören unter anderem – bei ŠKODA selbstverständlich – Verzurrösen im Kofferraum und ausklappbare Gepäckhaken bei den Ausstattungslinien Easy und Active. Bei Ambition und Elegance dagegen sorgt ab Werk ein Befestigungskonzept mit verschiebbaren Haken für Ordnung im Kofferraum. Ein variabler Laderaumboden ist für die Ausstattungsvarianten Ambition und Elegance optional verfügbar.

Nachrichten zur Modellfamilie Skoda Yeti

DatumTitel
07.11.2011SKODA erweitert Angebot umweltschonender Green tec-Technologie auf alle Baureihen
10.12.2010Skoda Yeti wird ab Anfang 2013 bei Shanghai Volkswagen produziert
Die aktuellen Modelle von Skoda
Fabia 2015Fabia Combi 2015KamiqKaroqKodiak RSKodiaqKodiaq ScoutOctavia Combi 2013Octavia IVOctavia IV CombiOctavia RSOctavia RS CombiOctavia Scout 2017ScalaSuperb 2015Superb Combi 2015Superb Scout

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

BMW Z4 Roadster
BMW Z4 Roadster
Mercedes E-Klasse Limousine
Mercedes E-Klasse Limousine
Opel Insignia Sports Tourer - Heck
Opel Insignia Sports Tourer - Heck
Opel Mokka
Opel Mokka
 
Wissen to go
Leute, die in Aktien investieren möchten, müssen die mit einer Investition verbundenen Risiken verstehen. Eine Investition in Aktien kann sehr lukrativ sein und Ihnen eine gute finanzielle Zukunft sichern. ... mehr ...
Autokredite
Deutsche Autokäufer bleiben den heimischen Herstellern treu. Das zeigen aktuelle Zahlen des Vergleichsportals CHECK24, das die Finanzierungssummen beim Autokauf unter die Lupe genommen hat. Die Top Drei ... mehr ...
Und wie werde ich sie wieder los?

Fast jeder Autobesitzer kennt`s: Man kommt zum geparkten Auto zurück und eine kleine bunte Visitenkarte klemmt am Fenster: Sie wollen Ihr Auto verkaufen? Jetzt oder später? Rufen Sie mich an! Dass ... mehr ...

Neue Bildgalerien

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.