Dieses Modell wird nicht mehr produziert! >> Zum Nachfolgemodell

Informationen zum Skoda Yeti

Ausstattungsvarianten

Der Skoda Yeti ist in den folgenden Ausstattungsvarianten erhältlich (Serienmodelle):
Easy   Active   Ambition   GreenLine   Elegance  

Skoda Yeti Easy

Wichtigste Serienausstattung

Modelljahr 2014
Die Ausstattung Easy wird nach dem Facelift im Herbst 2013 nicht mehr angeboten.

Modelle Skoda Yeti

Yeti: Benzinmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
1.2 TSI (105 PS)
1197 77 / 105 175 6,4 / 149 18.990 € D
1.2 TSI (105 PS) Automatik
1197 77 / 105 173 6,6 / 154 20.790 € D
1.4 TSI (122 PS)
1390 90 / 122 185 6,8 / 159 21.890 € E
1.4 TSI Green tec (122 PS)
1390 90 / 122 185 6,4 / 148 21.190 € D
1.8 TSI (152 PS) Automatik
1798 112 / 152 192 8,0 / 189 24.790 € E
1.8 TSI 4x4 (160 PS)
1798 118 / 160 200 8,0 / 189 23.590 € F

Yeti: Dieselmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
1.6 TDI Green tec Automatik
1598 77 / 105 k. A. 0,0 / 0 25.090 €  
2.0 TDI (110 PS)
1968 81 / 110 177 5,4 / 140 21.890 € C
2.0 TDI 4x4 (110 PS)
1968 81 / 110 174 6,1 / 159 23.690 € D
2.0 TDI 4x4 (140 PS)
1968 103 / 140 190 6,0 / 157 27.990 € C
2.0 TDI 4x4 DSG (140 PS)
1968 103 / 140 187 6,5 / 169 29.790 € D
2.0 TDI Green tec (140 PS)
1968 103 / 140 193 6,1 / 134 26.590 € B
2.0 TDI 4x4 (170 PS)
1968 125 / 170 201 5,9 / 155 29.290 € C
Verbrauch in Litern / 100km, CO2 in g/km

Nachrichten zur Modellfamilie Skoda Yeti

DatumTitel
07.11.2011SKODA erweitert Angebot umweltschonender Green tec-Technologie auf alle Baureihen
10.12.2010Skoda Yeti wird ab Anfang 2013 bei Shanghai Volkswagen produziert
Die aktuellen Modelle von Skoda
Fabia 2015Fabia Combi 2015KamiqKaroqKodiak RSKodiaqKodiaq ScoutOctavia Combi 2013Octavia IVOctavia IV CombiOctavia RSOctavia RS CombiOctavia Scout 2017ScalaSuperb 2015Superb Combi 2015Superb Scout

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Nissan Juke
Nissan Juke
Beetle
Beetle
BMW 6er Cabrio - Die Rückfahrkamera ist im BMW-Emblem integriert
BMW 6er Cabrio - Die Rückfahrkamera ist im BMW-Emblem integriert
Fiat Panda - Noch ist die neue Serie zwar nicht verfügbar - aber noch im Frühjahr 2012 soll sie bei deutschen Händlern stehen.
Fiat Panda - Noch ist die neue Serie zwar nicht verfügbar - aber noch im Frühjahr 2012 soll sie bei deutschen Händlern stehen.
 
Nach dem i3 gibts nun einen elektrischen X3.
Revolutionär war das, was BMW im Jahr 2011 mit dem i3 und dem i8 vorgestellt hat. Autos, die einzig und allein für den elektrischen Antrieb konstruiert wurden. Genau der richtige Weg - sollte man meinen. Während ... mehr ...
E-Mokka
Das nächste Modell, das von einem konventionellen Antrieb auf ein reines Elektroauto umgebaut wird, kommt von Opel und ist der Mokka. Die Mokka-Klasse ist im Opel Sortiment ja eigentlich beinahe zuviel. ... mehr ...
Kurz notiert
Der Nachfolger des ehemaligen Passat CC geht in seine zweite Lebenshälfte. Im Bereich der klassischen Limousinen oder Coupes ist der Arteon derzeit das Luxuriöseste, das VW den Kunden anbietet. Im ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.