Audi A4 (B8)

Baureihen-Infos
Baujahr: 2007 - 2015Segment: Mittelklasse
Vorgänger: Audi A4 (B7) Nachfolger: Audi A4 Limousine (B9)
Alternativen: Mercedes-Benz C-Klasse Limousine | Kia Optima | BMW 3er Limousine | Opel Insignia | VW Passat VII (2010-2014) | Mercedes-Benz C-Klasse Limousine
Dieses Modell wird nicht mehr produziert! >> Zum Nachfolgemodell

Informationen zum Audi A4

NEU: Bei diesem Modell ist ein Bildvergleich mit dem Vorgängermodell möglich.
Variantenfamilie Audi A4 (B8): A4A4 AvantA4 Allroad quattroS4S4 AvantRS 4 Avant

Der Audi A4 im Überblick

Im November 2011 erfährt der Audi A4 ein recht umfangreiches Facelift. Die Front wurde vor allem im Bereich des Kühlergrills und der Scheinwerfer überarbeitet. Die Limousine des A4 erhält zudem neue Rückleuchten, bei denen auch die Form modifiziert ist.

Der Innenraum wurde durch edlere Materialien aufgewertet und die Motorenpalette überarbeitet.

Abmessungen & Technische Daten

Abmessungen Audi A4Vorgänger A4
Länge 4.703 mm +117 mm 4.586 mm
Breite ohne Spiegel 1.826 mm +54 mm 1.772 mm
Höhe 1.427 mm +0 mm 1.427 mm
Radstand 2.808 mm +166 mm 2.642 mm
Spurweite vorne 1.564 mm +45 mm 1.519 mm
Spurweite hinten 1.551 mm +37 mm 1.514 mm
Gepäckraum,
bei umgeklappten Rücksitzen
480 Liter
962 Liter
+20 Liter
+129 Liter
460 Liter
833 Liter
Zeichnungen

Farben Audi A4

Lackgruppe: Uni
Lackgruppe: Metallic
Lackgruppe: Perleffekt

Serienausstattung & Modelljahre

2015
2014
2013

Vorgängermodelle Audi A4

Nachfolgemodelle Audi A4

Motoren Audi A4

A4: Benzinmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
1.8 TFSI (120 PS)
1798 88 / 120 208 6,5 / 151 28.450 € C
1.8 TFSI
1798 118 / 160 225 7,1 / 169 k. A. E
1.8 TFSI (170 PS)
1798 125 / 170 230 5,7 / 134 31.850 € B
1.8 TFSI quattro (170 PS)
1798 125 / 170 229 6,2 / 144 34.200 € B
2.0 TFSI FlexiFuel quattro (180 PS)
1984 132 / 180 232 6,8 / 159 36.150 € C
2.0 TFSI FlexiFuel (180 PS)
1984 132 / 180 236 6,2 / 144 33.800 € C
2.0 TFSI quattro (211 PS)
1984 155 / 211 246 6,8 / 159 37.550 € C
2.0 TFSI (211 PS)
1984 155 / 211 250 6,6 / 144 35.200 € C
2.0 TFSI (225 PS)
1984 165 / 225 250 5,9 / 138 36.400 € B
2.0 TFSI quattro (225 PS)
1984 165 / 225 250 6,6 / 152 38.750 € C
3.2 FSI quattro
3197 195 / 265 250 9,2 / 219 k. A. G
3.0 TFSI quattro
2995 200 / 272 250 8,1 / 190 45.300 € D

A4: Dieselmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
2.0 TDI (88kW)
1968 88 / 120 205 4,5 / 119 30.850 € A
2.0 TDI (136 PS, 112 g CO2)
1968 100 / 136 215 4,3 / 112 32.000 € A
2.0 TDI ultra (136 PS)
1968 100 / 136 215 4,0 / 104 23.050 € A+
2.0 TDI (105 kW)
1968 105 / 143 215 5,5 / 144 k. A. C
2.0 TDI (143 PS)
1968 105 / 143 216 4,5 / 119 32.000 € A
2.0 TDI (150 PS)
1968 110 / 150 216 4,5 / 119 32.950 € A
2.0 TDI quattro (150 PS)
1968 110 / 150 215 5,1 / 133 35.300 € B
2.0 TDI clean diesel (150 PS)
1968 110 / 150 216 4,4 / 114 32.950 € A+
2.0 TDI (150 PS) clean diesel quattro
1968 110 / 150 215 4,7 / 124 35.300 € A
2.0 TDI (163 PS, 115 g CO2)
1968 120 / 163 225 4,4 / 115 34.100 € A
2.0 TDI ultra (163 PS)
1968 120 / 163 225 4,2 / 109 35.150 € A+
2.0 TDI quattro (177 PS)
1968 130 / 177 228 5,1 / 134 37.400 € B
2.0 TDI (177 PS)
1968 130 / 177 230 4,6 / 120 35.050 € A
2.7 TDI (140 kW)
2698 140 / 190 226 6,6 / 176 k. A. D
2.0 TDI clean diesel (190 PS)
1968 140 / 190 240 4,5 / 117 35.350 € A
2.0 TDI clean diesel (190 PS) quattro
1968 140 / 190 235 4,9 / 128 37.700 € A
3.0 TDI (204 PS)
2967 150 / 204 244 5,1 / 133 37.850 € A
3.0 TDI quattro (176 kW)
2967 176 / 239 250 6,9 / 183 k. A. D
3.0 TDI quattro (245 PS)
2967 180 / 245 250 5,8 / 152 43.850 € B
3.0 TDI clean diesel quattro (245 PS)
2967 180 / 245 250 5,7 / 149 46.500 € B
Verbrauch in Litern / 100km, CO2 in g/km
Nicht mehr produzierte Modelle:

Kommentare Audi A4

Derzeit sind noch keine Kommentare für das Modell Audi A4 verfasst worden.
Name
E-Mail
Die Angabe des Namens und der E-Mail ist natürlich freiwillig. Kommentare ohne Namen werden unter Anonym abgelegt. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

Sicherheitsfrage:
Wieviel ergibt 9 minus 6?

Die Überprüfung dient dem Schutz vor Spam.

Nachrichten zur Modellfamilie Audi A4

DatumTitel
19.05.2019Zweites Facelift für den Audi A4
03.07.2018Neue Front für den Audi A4
15.09.2015Sportversion Audi S4 gibt Premiere
Weitere Nachrichten zur Audi A4 Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Audi
A1 citycarverA1 Sportback 2019A3 CabrioA3 LimousineA3 SportbackA4 Allroad quattroA4 AvantA4 LimousineA5 CabrioA5 CoupeA5 SportbackA6A6 allroad quattroA6 Avant (C8)A7 SportbackA8 2018e-tronQ2Q3Q3 SportbackQ4Q5Q7 2015Q8R8 Coupe 2015R8 SpyderRS 3 LimousineRS 3 SportbackRS 4 AvantRS 5 CoupeRS 5 SportbackRS 6 AvantRS 7 SportbackRS Q3RS Q3 SportbackS3 CabrioS3 LimousineS3 SportbackS4S4 AvantS5 CabrioS5 CoupeS5 SportbackS6 AvantS6 LimousineS7 SportbackSQ2SQ5SQ7 TDISQ8 TDITT CoupeTT RoadsterTT RS CoupeTT RS RoadsterTTS CoupeTTS Roadster

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Mercedes CLS
Mercedes CLS
Saab 95 Kombi - Heckleuchte
Saab 95 Kombi - Heckleuchte
Hyundai Santa Fe - Heckleuchte
Hyundai Santa Fe - Heckleuchte
Fiat Sedici - steigt problemlos.
Fiat Sedici - steigt problemlos.
 
Direkt nach dem Golf VIII
Direkt nach dem Golf VIII kommt auch der neue Skoda Octavia. Woran das wohl liegen mag? Allerdings wird Skoda dem Golf wie üblich den Vortritt lassen müssen, denn der neue Golf wird ja bereits am 24. Oktoboer ... mehr ...
Endlich der nächste ...
Für die Verhältnisse des VW Golf haben wir lange auf einen Nachfolger des zugegebenermaßen überaus gelungenen Golf VII warten müssen. Und immer noch lassen die zahmen Refreshs, die der Bestseller aus Wolfsburg ... mehr ...
Seit September
Mit der aktuellen Modellüberarbeitung wird der BMW X1 noch begehrenswerter: Dafür sorgen unter anderem das sichtbar überarbeitete Design, die hohe Variabilität und viele top-aktuelle Ausstattungen. Darüber ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue Toyota Yaris
Nach über acht Jahren Bauzeit und mehreren Facelifts löst Toyota den Yaris mit der nunmehr vierten Generation ab.

Mercedes GLB
Auf die B-Klasse passt auch noch ein SUV. Nennt sich dann Mercedes GLB.

Nissan Juke II
Unverkennbar: Der Nissan Juke bleibt sich treu. Progressives und gewöhnungsbedürftiges Design in der zweiten Generation.

Nissan X-Trail
Bildgalerie zum Nissan X-Trail 2019 (Facelift)

BMW M8 Cabrio
Rennsport im offenen Fahrzeug: Beim neuen BMW M8 Cabrio ist das wohl in Perfektion gelungen.

BMW M8 Coupe
Den BMW M8 gibt es in insgesamt drei Karosserievarianten: Coupe, Gran Coupe und Cabrio.

BMW M8 Gran Coupe Competition
625 PS leistet das BMW M8 Gran Coupe in der Competition Version.

Renault ZOE Facelift
Das Lifting des Renault ZOE ist so umfangreich, dass wir der Neuauflage den Titel ZOE 1.5 gegeben haben.

Renault ZOE Facelift
Das Lifting des Renault ZOE ist so umfangreich, dass wir der Neuauflage den Titel ZOE 1.5 gegeben haben.