von 8.890 bis 13.600 Euro

Peugeot 108 - ab sofort bestellbar

Direkt zu den Modellen:
Von knapp 9.000 bis 13.600 Euro. Der Peugeot 108 ist bestellbar. Bild: Peugeot

Von knapp 9.000 bis 13.600 Euro. Der Peugeot 108 ist bestellbar. Bild: Peugeot

Peugeot hat nach der Ankündigung des Basispreises nun auch die komplette Preisliste veröffentlicht. Den Basispreis von 8.890 Euro gibt es ausschließlich in der Ausstattung 108 und nur für den Dreitürer. Dafür gibt es 68 PS mit dem 1.0 Liter Dreizylinder, aber keine Servolenkung und das Lenkrad ist nicht höhenverstellbar. Klimaanlage und Radio fehlen natürlich in der Klasse auch.

Wie zum Beispiel auch bei Dacia üblich, gibt es für die Einstiegsversion bis auf die Lackierung nichts zum Auswählen. Wer Sonderausstattungen haben will, der muss dann schon höher einsteigen. Die Radiovorbereitung mit 2 Lautsprechern vorne ist aber immerhin bereits enthalten.

Das Motorenprogramm ist übersichtlich: Es stehen zwei Benziner mit entweder 68 PS oder 82 PS zur Verfügung.

In der Ausstattung Allure gibt es dann aber für 13.600 Euro ein Radio mit Touchscreen, 5 Türen (Wert: 450 Euro), manuelle Klimaanlage.

Die genauen Daten werden wir in Kürze in unseren Katalog einarbeiten.

Peugeot 108 TOP!
Zusätzlich zum geschlossenen Fahrzeug gibt es auch eine Version mit Faltdach. Die Einstiegsversionen Access und 108 stehen hier nicht zur Verfügung. Dementsprechend liegt die Preisspanne für das Auto dann bei 12.300 bis 14.850 Euro.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Nissan Juke
Nissan Juke
VW Golf Cabrio
VW Golf Cabrio
Smart Forvision Concept Car
Smart Forvision Concept Car
Opel Meriva - Heckansicht
Opel Meriva - Heckansicht
 
Check-Up
In diesem seltsamen Jahr sind wir unweigerlich dazu gezwungen worden, unseren bisherigen Lebensstil komplett zu ändern. Wir mussten uns an neue Situationen anpassen und unser Leben auf eine neue Normalität ... mehr ...
Handyhüllen mit Handyhalterung fürs Auto - was gibt es zu beachten?
Die Nutzung des Smartphones ist während der Fahrt mit einer Handyhalterung im Auto erlaubt. Mithilfe der Halterung können die Hände am Steuer bleiben, wobei die Verwendung des Handys trotzdem ... mehr ...
Tipps für die Schweiz
Es ist ein wichtiges Detail, das Sie bei der Planung eines Umzugs in einer Wohnung zum Selbermachen berücksichtigen sollten: Kann ich den fahrenden LKW fahren? Wird Chaos das Ergebnis sein? Für ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue VW Golf 8 Alltrack
Parallel zum Golf 8 Variant wird auch der Golf 8 alltrack eingeführt.

Der neue VW Golf 8 Variant
Leider gibt es erstmal nur wenig Pressebilder für den neuen Golf Variant. Aber die haben wir hier zusammengestellt.

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.