Downsizing mit 166 Nm

Opel 1.0 SIDI Turbo Dreizylinder-Motor mit 115 PS auf der IAA

Der Opel 1.0 SIDI Turbo Dreizylinder kommt nächstes Jahr als erstes im Opel ADAM. Bild: Opel

Der Opel 1.0 SIDI Turbo Dreizylinder kommt nächstes Jahr als erstes im Opel ADAM. Bild: Opel

Opel muss an den Motoren noch einiges tun, um auf das Niveau der seit Jahren optimierten VW-Familie zu kommen. Zwar gelten Opel-Motoren als zuverlässig und Dauerläufer, aber vom Verbrauch und teilweise auch der Laufruhe bleibt noch etwas zu tun. Den ersten Schritt gegen diesen Abstand hat Opel mit dem 1.6 Liter SIDI Direkteinspritzer, der bereits im Insignia läuft, getan. Zur IAA stellt man nun einen Dreizylinder mit ähnlichen Werten vor, wie Ford mit dem EcoBoost 1.0 bereits seit knapp zwei Jahren verbaut.

Mit drei komplett neuen Motorenfamilien und insgesamt 13 neuen Motoren bis 2016 möchte Opel bei den Antrieben wieder auf die Überholspur. Auf der IAA hat der neu konstruierte, 85 kW/115 PS starke SIDI-Dreizylinder seine Weltpremiere (SIDI = Spark Ignition Direct Injection). Der direkteinspritzende Turbobenziner mit einem Liter Hubraum ist nicht nur umweltfreundlich, das Vollaluminium-Aggregat soll auch neue Maßstäbe hinsichtlich des Antriebskomforts von Dreizylinder-Motoren setzen. Das Geräusch- und Vibrationsverhalten sowie die Laufkultur sollen spürbar besser als bei vielen Vierzylindern sein. Dabei liefert der Motor ordentliche 166 Newtonmeter Drehmoment über ein breites Drehzahlband von 1.800 bis 4.700 min-1 hinweg. Sein Debüt gibt der Dreizylinder zusammen mit einem ebenfalls neu entwickelten, manuellen Sechsgang-Getriebe nächstes Jahr im Opel ADAM.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Audi S4 Avant - Cockpit
Audi S4 Avant - Cockpit
Audi S5 - Frontscheinwerfer
Audi S5 - Frontscheinwerfer
Und unter der Haube gibt es 16 PS mehr, so dass der 370Z Nismo auf insgesamt 344 PS kommt.
Und unter der Haube gibt es 16 PS mehr, so dass der 370Z Nismo auf insgesamt 344 PS kommt.
BMW 4er Coupe - Farbe: Grau Metallic
BMW 4er Coupe - Farbe: Grau Metallic
 
Nicht vergessen
Die Stoßdämpfer halten ein Auto sicher in der Spur – unabhängig von der Straßenlage. Ihre Lebensdauer ist jedoch begrenzt. Je nach Alter, Beanspruchung oder Laufleistung können erste Schäden entstehen. ... mehr ...
159 PS in 2019
Alle reden über die Umwelt aber keiner geht hin. So würde ich das mal bezeichnen. Seit Jahrzehnten steigt die Leistung der neu zugelassenen Fahrzeuge immer weiter. Bis zum derzeitigen Höchststand von ... mehr ...
Auch im nächsten Jahr
Es stand zu befürchten. Jetzt ist es gewiss. Auch im Jahr 2021 wird es keine Automobilausstellung in Genf geben. Das teilte die ausrichtende Stiftung Salon International de L´automobile heute mit. Aufgrund ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.