Informationen zum Audi A3 Sportback

Variantenfamilie Audi A3 (8V): A3S3A3 SportbackS3 SportbackA3 LimousineA3 CabrioS3 LimousineS3 CabrioRS 3 SportbackRS 3 Limousine

Audi A3 Sportback 1.4 TFSI (140 PS) cylinder on demand
Technische Daten & Abmessungen

Hier finden Sie die wichtigsten technischen Daten, Abmessungen, Verbrauchswerte und Preise für das Modell Audi A3 Sportback 1.4 TFSI (140 PS) cylinder on demand. Alle Daten basieren auf Herstellerangaben und wurden mit bestmöglicher Sorgfalt recherchiert. Dennoch können sich Fehler einschleichen oder technische Daten ohne Vorankündigung geändert werden und somit sind alle Angaben ohne Gewähr.
Alternativmodelle
Vergleichsmodell:
Bemerkungen
Der Motor wurde zum Modelljahr 2015 aus dem Programm genommen und durch eine 150 PS Variante ersetzt. Der neue Motor trägt nun auch das Kürzel ultra.
Motordaten
Hubraum1395 cm³
Zylinder4
SchadstoffklasseEuro6
Leistung103 kW (140 PS) bei 5000 1/min
Drehmoment250 nm bei 1500-3500 1/min
Elektromotor
Getriebe
Schaltgetriebe Schaltgetriebe
Gänge 6
Automatikgetriebe
Automatikgetriebe Automatikgetriebe
Gänge 7
Fahrleistungen, Verbrauch, Umwelt
Höchstgeschwindigkeit213 (213) km/h
Beschl. 0-100 km/h8,4 (8,0) s
Testzyklus (ermittelt nach / umgerechnet in)NEFZ / NEFZ
Weitere Fahrzeugdaten
Leergewicht1300 kg
Zul. Gesamtgewicht 1785 kg
Effizienzklasse B (A)
Reifen (Std.) 205/55 R16
Felgen (Std.) Stahlfelgen 6,5Jx16“
Versicherung
(Teil- / Vollkasko / Haftpflicht):
17 / 18 / 16
Werte in Klammern gelten für Automatikgetriebe
Getriebe-/Achsübersetzung
1. Gang: 3,778 / 3,647
2. Gang: 2,118 / 3,647
3. Gang: 1,360 / 3,647
4. Gang: 1,029 / 3,647
5. Gang: 0,857 / 3,647
6. Gang: 0,733 / 3,647
Rückwärtsgang: 3,600 / 3,647
Getriebe-/Achsübersetzung (Automatikgetriebe)
1. Gang: 3,500 / 4,800
2. Gang: 2,087 / 4,800
3. Gang: 1,343 / 4,800
4. Gang: 0,933 / 4,800
5. Gang: 0,974 / 3,429
6. Gang: 0,777 / 3,429
7. Gang: 0,653 / 3,429
Rückwärtsgang: 3,722 / 4,500

Kommentare Audi A3 Sportback 1.4 TFSI (140 PS) cylinder on demand

Derzeit sind noch keine Kommentare für den Motor Audi A3 Sportback 1.4 TFSI (140 PS) cylinder on demand verfasst worden.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Die Angabe des Namens und der E-Mail ist natürlich freiwillig. Kommentare ohne Namen werden unter Anonym abgelegt. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

Sicherheitsfrage:
Wieviel ergibt 9 minus 6?

Die Überprüfung dient dem Schutz vor Spam.

Weitere Motoren im Audi A3 Sportback:

A3 Sportback: Benzinmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
1.0 30 TFSI (116 PS) MJ 2020
999 85 / 116 206 4,9 / 111
WLTP: 5,6 / 111
25.800 € B
1.5 35 TFSI (150 PS) MJ 2020
1498 110 / 150 220 5,2 / 119
WLTP: 6,2 / 119
27.800 € B
2.0 40 TFSI quattro (190 PS) MJ 2020
1984 140 / 190 236 6,4 / 146
WLTP: 7,3 / 146
36.350 € C

A3 Sportback: Dieselmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
1.6 30 TDI (116 PS) MJ 2020
1598 85 / 116 205 4,4 / 114
WLTP: 5,2 / 114
28.900 € A
2.0 35 TDI (150 PS) MJ 2020
1968 110 / 150 218 4,3 / 113
WLTP: 4,9 / 113
31.100 € A
2.0 40 TDI quattro (184 PS) MJ 2020
1968 135 / 184 230 5,0 / 132
WLTP: 6,2 / 132
38.850 € B
Verbrauch in Litern / 100km, CO2 in g/km
Nicht mehr produzierte Modelle:

Ausstattungsvarianten Audi A3 Sportback

Der Audi A3 Sportback ist in den folgenden Ausstattungsvarianten erhältlich (Serienmodelle):
A3   A3 sport   A3 design  

Nachrichten zur Modellfamilie Audi A3

DatumTitel
11.02.2020Neuer Audi A3 Sportback debütiert in Genf
06.08.2013Audi senkt verbrauch mit A3 1.6 TDI ultra
16.07.2013Audi produziert den drei Millionsten A3
Weitere Nachrichten zur Audi A3 Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Audi
A1 citycarverA1 Sportback 2019A3 CabrioA3 LimousineA3 SportbackA3 Sportback 2020A4 Allroad quattroA4 AvantA4 LimousineA5 CabrioA5 CoupeA5 SportbackA6A6 allroad quattroA6 Avant (C8)A7 SportbackA8 2018e-trone-tron SportbackQ2Q3Q3 SportbackQ4Q5Q7 2015Q8R8 Coupe 2015R8 SpyderRS 3 LimousineRS 3 SportbackRS 4 AvantRS 5 CoupeRS 5 SportbackRS 6 AvantRS 7 SportbackRS Q3RS Q3 SportbackRS Q8S3 CabrioS3 LimousineS3 SportbackS4S4 AvantS5 CabrioS5 CoupeS5 SportbackS6 AvantS6 LimousineS7 SportbackS8SQ2SQ5SQ7 TDISQ8 TDITT CoupeTT RoadsterTT RS CoupeTT RS RoadsterTTS CoupeTTS Roadster

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Der kühlergrill des Audi TTS Coupe ist gegenüber dem normalen TT durch horizontale Streben verändert.
Der kühlergrill des Audi TTS Coupe ist gegenüber dem normalen TT durch horizontale Streben verändert.
Die Girls auf der Essen Motor Show 2011
Die Girls auf der Essen Motor Show 2011
Dacia Dokker
Dacia Dokker
Der Nissan Juke Nismo wird von dem auf 200 PS gesteigerten 1,6 Liter Turbo-Direkteinspritzer angetrieben.
Der Nissan Juke Nismo wird von dem auf 200 PS gesteigerten 1,6 Liter Turbo-Direkteinspritzer angetrieben.
 
Twingo Z.E.
Renault hat mit dem ZOE ja bereits ein eigenständiges Elektroauto und auch die Utilities Kangoo und Master gibt es bereits in elektrischer Version. Was aber noch fehlte, war die elektrifizierung des kleinen ... mehr ...
Genfer Autosalon 2020
Neben dem bereits angekündigten Golf 8 GTD gibt es in Genf ab dem 5. März 2020 auch den neuen Golf 8 GTI zu sehen. Und der GTI ist ja nach mittlerweile 45 Jahren zur echten Ikone avanciert und viele warten ... mehr ...
Sicherheit geht vor
Wer demnächst einen Volvo kauft, der fährt in Zukunft mit einem eingebauten Tempolimit. Nicht 130, aber 180 km/h hat sich der schwedische Hersteller als Limit auserkoren. Zumindest für Deutschland ein ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Neuer Hyundai i20
Der neue Hyundai i20 wird auf dem Genfer Autosalon 2020 vorgestellt. Hier die ersten Preview-Bilder

Erster Ausblick auf den neuen Kia Sorento
Im Sommer 2020 kommt er auf den Markt: Der neue Kia Sorento.

Noch getarnt: Der neue Audi A3 Sportback
Auf dem Genfer Autosalon wird er dann komplett zu sehen sein. Der neue Audi A3 Sportback

Der neue Seat Leon ST Sportstourer 2020
Parallel zum Schrägheck Leon wird auch der Kombi Leon ST (Sportstourer) vorgestellt.

Der neue Seat Leon 2020
Als letzte Marke des VW-Konzerns bringt nun auch Seat den neuen Leon, der natürlich auch auf der Golf Plattform basiert.

smart EQ fortwo cabrio
Bildgalerie zum smart EQ fortwo cabrio

smart EQ fortwo coupe
Bildgalerie zum smart EQ fortwo coupe

smart EQ forfour
Bildgalerie zum smart EQ forfour

smart EQ forfour
Bildgalerie zum smart EQ forfour