Dieses Modell wird nicht mehr produziert! >> Zum Nachfolgemodell

Informationen zum Skoda Rapid

Produktion - Skoda Rapid

Shortfacts

Baujahr: 2013 - 2019
Segment: Kompaktklasse
Vorgänger:k.A.
Nachfolger: Skoda Scala
Produziert wird die Kompaktlimousine im Skoda Stammwerk Mladá Boleslav (Tschechische Republik).

Der SKODA Rapid ist ein zentraler Pfeiler der SKODA Wachstumsstrategie. Die Kompaktlimousine spielt eine wichtige Rolle für das vom Unternehmen bis zum Jahr 2018 angestrebte Wachstum. Bis dahin peilt die Marke Auslieferungen von über 1,5 Millionen Autos weltweit an.

In landesspezifischen Versionen wird der SKODA Rapid in Zukunft auch in China und Russland produziert und verkauft. Im Jahr 2013 erfolgt der Marktstart in China. Im Frühjahr 2014 startet die Produktion des russischen Rapid im russischen Volkswagen Werk Kaluga. Seit Ende 2011 ist zudem eine indische Variante des Rapid in Indien erfolgreich auf dem Markt. Seit der Markteinführung wurden insgesamt bereits über 16.700 Einheiten an Kunden in Indien ausgeliefert.
Die aktuellen Modelle von Skoda
Fabia 2015Fabia Combi 2015KamiqKaroqKodiak RSKodiaqKodiaq ScoutOctavia 2013Octavia Combi 2013Octavia IVOctavia IV CombiOctavia RSOctavia RS CombiOctavia Scout 2017ScalaSuperb 2015Superb Combi 2015Superb Scout

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Subaru Outback
Subaru Outback
Chevrolet Orlando
Chevrolet Orlando
Skoda Roomster - Designskizze
Skoda Roomster - Designskizze
Chevrolet Captiva - Rücksitze umgeklappt (7-Sitzer)
Chevrolet Captiva - Rücksitze umgeklappt (7-Sitzer)
 
Zweite Auflage
Der Mercedes GLA geht in die zweite Saison: Am 11. Dezember 2019 wird er offiziell vorgestellt. Genau gesagt um 14 Uhr MEZ. Die Premiere wird Live per Stream übertragen, so dass, wenn der Server nicht ... mehr ...
Anschauen erlaubt
Ab dem 7. Dezember 2019 ist der neue Golf VIII im Handel. Noch ist er leider weder im Konfigurator verfügbar, noch gibt es eine offizielle Preisliste, so dass aber immerhin ein wenig Spannung verbleibt. Knapp ... mehr ...
Der bislang stärkste Q
Der V8 Biturbo-Benziner mit 600 PS (441 kW) ist das stärkste Triebwerk, das Audi derzeit im Programm hat. Den findet man nur in den edelsten Sport-Fahrzeugen des Konzerns. In der Q-Reihe ist er mit ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Ford S-Max II - Facelift 2020
Auch für den S-MAX II gibt es im Modelljahr 2020 das Facelift.

Ford Galaxy III Facelift
Nach vier Jahren Bauzeit gibt es ein dezentes Facelift für den Ford Galaxy III.

VW ID.SPACE VIZZION
Die Studie VW ID.SPACE Vizzion kann man sich gut als Kombi des ID3 vorstellen.

Ausblick auf den BMW i4 Gran Coupe
Für das Jahr 2021 hat BMW sich die Elektrifizierung der Mittelklasse vorgenommen. Der BMW i4 steht dann in den Startlöchern.

Der neue Audi e-tron Sportback
Auch für den Audi e-tron gibt es ab 2020 eine Sportback Variante. An die neue Form des Sportbacks haben wir uns mittlerweile gewöhnt.

Der neue Audi S8
Etwas mehr als ein Jahr nach dem Debüt des Audi A8 kommt auch die Sportversion S8 mit 571 PS und 800 Nm Drehmoment.

Der neue Skoda Octavia IV Combi
Im Gegensatz zum VW Golf VIII wurde der Skoda Octavia IV Combi zeitgleich zur Limousine und obendrein auch schon vor dem Golf VIII Kombi vor...

Der neue Skoda Octavia IV
Dem neuen Golf musste der Octavia noch den den Vortritt lassen. Jetzt wurde aber auch der auf der gleichen Plattform basierende Skoda präsen...

Der neue Skoda Octavia IV
Dem neuen Golf musste der Octavia noch den den Vortritt lassen. Jetzt wurde aber auch der auf der gleichen Plattform basierende Skoda präsen...