Zum Genfer Automobilsalon stellt Renault das Facelift des Renault Scenic vor., Bild: Renault
Bilder Renault Scenic
Dieses Modell wird nicht mehr produziert! >> Zum Nachfolgemodell

Informationen zum Renault Scenic

Historie - Renault Scenic

Shortfacts

Baujahr: 2009 - 2016
Segment: Minivans
Vorgänger:k.A.
Mit dem aktuellen Scénic setzt der französische Hersteller Akzente in einem Marktsegment, das er 1996 mit dem Vorgängermodell selbst kreierte. Die beispielhafte Innenraumflexibilität, die markante, Emotionen ansprechende Linienführung und der hoher Individualisierungsgrad heben den Scénic von der Konkurrenz ab. Der Kunde kann mit drei Ausstattungsniveaus, vier Optionspaketen und neun Motoren seinen ganz persönlichen Scénic aus einer großen Vielfalt an Modellversionen auswählen.

Der Scénic der ersten Generation fand auf Anhieb ein breites Echo bei Kunden, die ein Fahrzeug wünschten, das eine funktionale Innenraumgestaltung mit kompakten Außenmaßen verband. Von dem ersten Kompaktvan der Welt fertigte Renault über zwei Millionen Einheiten. Trotz wachsender Konkurrenz durch andere Hersteller behauptete der Scénic von 1996 bis 2002 die Spitzenposition in seinem Segment: 2002 verzeichnete er einen Marktanteil von 6,2 Prozent in der europäischen Kompaktklasse. Allein in Deutschland wurden über 280.000 Einheiten verkauft.

Nachrichten zur Modellfamilie Renault Scenic

DatumTitel
25.02.2019Neue Dieselmotoren für Renault Scenic und Gran Scenic
24.02.2016Neuer Renault Scenic in Genf
07.01.2015Neuer Renault Espace startet ab 33.550 Euro
Weitere Nachrichten zur Renault Scenic Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Renault
Captur IIClio 2019Espace 2015Grand Scenic 2017KadjarKangooKangoo RapidKoleos 2017Megane 2016Megane Grandtour 2016Megane RS 2017Scenic 2016Talisman GrandtourTalisman LimousineTraficTwingo 2014ZOEZOE 1.5 (2020)

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Kia Cerato - Frontscheinwerfer
Kia Cerato - Frontscheinwerfer
Mercedes SL
Mercedes SL
Citroen C5 - Hydractives Fahrwerk mit Absenkung bis zu 10 mm und Anhebung um bis zu 13 mm.
Citroen C5 - Hydractives Fahrwerk mit Absenkung bis zu 10 mm und Anhebung um bis zu 13 mm.
BMW 3er Coupe - Fond
BMW 3er Coupe - Fond
 
Auswirkungen des Corona-Virus
Bereits seit dem 6. April befinden sich weite Teile der Produktion von Daimler in Kurzarbeit. Die Daimler AG wird diese nun für den Großteil ihrer Produktion in ihren Pkw-, Transporter- und Nutzfahrzeug-Werken ... mehr ...
Corona-Effekt
Die Zulassungen in Deutschland sind im Vergleich zum Vorjahr im Monat März um 37,7% eingebrochen. Insgesamt wurden in Deutschland 215.119 Fahrzeuge neu zugelassen. Im Vorjahr war der März der stärkste ... mehr ...
AudiStream - Termine im April
In Zeiten von Corona-Pandemie und Produktionsruhe können Kunden und Fans die Hightech-Fertigung von Audi mit der Online-Erlebnistour AudiStream entdecken. Das Werk in Ingolstadt ist virtuell für Besucher ... mehr ...
Neue Bildgalerien

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Renault Talisman Grandtour Facelift
Gutes Design braucht nicht viel Lifting: Kaum neuer Look für den Talisman Grandtour.

Renault Talisman Facelift
Auch der ebenfalls 2015 vorgestellte Mittelklassewagen Renault Talisman erhält in diesem Frühjahr ein Facelift.

Facelift des Renault Megane
Als der Megane 2015 vorgestellt wurde, war sofort klar: Das ist ein klasse Design. So wundert es also nicht, dass das Facelift keine großen ...

Der neue Fiat 500 II
Ganze 13 Jahre hatte der Vorgänger auf dem Buckel und war trotzdem noch immer ein Verkaufsschlager. Der neue Fiat 500 tritt also ein schwere...

Studie Dacia Spring Electric
Mit der Studie Spring Electric gibt Dacia einen Ausblick auf ein elektrisches SUV der Marke.

Mercedes E-Klasse Kombi: Facelift
Zeitgleich mit der Limousine wird der Kombi (T-Modell) der E-Klasse ebenfalls aufgewertet. Sehr schön gemacht.

Mercedes E-Klasse Kombi: Facelift
Zeitgleich mit der Limousine wird der Kombi (T-Modell) der E-Klasse ebenfalls aufgewertet. Sehr schön gemacht.