Informationen zum Audi A3 Sportback

Variantenfamilie Audi A3 (8V): A3S3A3 SportbackS3 SportbackA3 LimousineA3 CabrioS3 LimousineS3 CabrioRS 3 SportbackRS 3 Limousine

Ausstattungsvarianten

Der Audi A3 Sportback ist in den folgenden Ausstattungsvarianten erhältlich (Serienmodelle):
A3   A3 sport   A3 design   Alle anzeigen  

Audi A3 Sportback Ambiente

Verfügbare Motoren in der Ausstattung Ambiente

Motor / ModellLeistungPreise
kWPSManuellAutomatik
1.4 TFSI (122 PS)9012225.300 €27.200 €
1.8 TFSI (180 PS)132180-30.600 €
1.6 TDI (105 PS)7710527.300 €29.200 €
2.0 TDI (150 PS)11015029.100 €31.000 €
2.0 TDI quattro (150 PS)11015031.050 €-

Wichtigste Serienausstattung

Klimaanlage, Audi Radio mit CD/MP3, 16" Aluminium-Gussräder, Start-/Stopp-System, Nebescheinwerfer

Modelljahr 2013

Die unten stehenden Infos beziehen sich auf die genannte Preisliste. Für den A3 Sportback ist das Modelljahr 2013 eigentlich nur ein kurzes Stück, da die Sportback-Variante erst seit Februar auf dem Markt ist.

Serienausstattung

Die Änderungen gegenüber der Ausstattung Ambition sind fett markiert.

Räder & Reifen
Aluminium-Gussräder, 7J x 16 mit Reifen 205/55 R17
Bordwerkzeug
Wagenheber
Reifendruck-Kontrollanzeige
Reifenreparaturset

Fahrwerk
In der Ambition-Version entspricht das Fahrwerk der Attraction-Ausstattung

Licht
Halogenscheinwerfer
Lichtpaket im Innenraum - z. B. Leseleuchten etc
Adaptives Bremslicht (Blinken des Bremslichts bei einer Notbremsung, um den nachfolgenden
Verkehr zu warnen; automatische Aktivierung des Warnblinkers bei Stillstand)
KEINE Nebelscheinwerfer
Tagfahrlicht

Außenausstattung
Außenspiegel elektrisch einstellbar, in Wagenfarbe lackiert
Doppeltonfanfare
Abgasanlage: Endrohrblenden verchromt
Glanzpaket: Zierleisten etc. in eloxiertem Aluminium
Heckspoiler an der Dachkante
Heckscheibenwischer - schaltet sich bei Rückwärtsfahrt und eingeschaltetem Frontwischer automatisch ein.
Karosserie vollverzinkt (12 Jahre Garantie gegen Durchrostung)
Stoßfänger in Wagenfarbe
Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung

Innenausstattung
Fensterheber elektrisch vorn und hinten
Gepäckraumboden 2-stufig verstellbar (Nicht bei quattro Antrieb bzw. Anhängerkupplung in Kombination
mit Bang & Olufsen Sound System oder Audi Sound System)
Einstiegsleisten auf den Türschwellern
Innenbeleuchtung mit Abschaltverzögerung
ISOFIX Befestigung für Kindersitze im Fond außen (Beifahrersitz: optional, 95 Euro)
Lederlenkrad im 4-Speichen-Design, inkl. Leder-Schaltknauf
Mittelarmlehne vorne
Rücksitzlehne umklappbar (40:60)
Vordersitze höhenverstellbar, keine Sportsitze
Steckdose 12 V in Mittelkonsole vorne

Sicherheit
Fahrer & Beifahrerairbag, Seitenairbags vorne, Kopfairbagsystem, Knieairbag auf der Fahrerseite
Verbandmaterial
Warndreieck

Funktion & Assistenzsysteme
Anti-Blockier-System
Antriebs-Schlupf-Regelung
Audi Radio mit 2,5" Display, CD-Laufwerk (MP3 und WMA-fähig), Aux IN, 4 Lautsprecher vorn, geschwindigkeitsabhängige Lautsprecherregelung
Differenzialsperre
Einparkhilfe hinten mit akustischer Abstandswarnung
Elektronische Stabilisierungskontrolle (ESC)
Fahrerinformationssystem mit Farbdisplay
Klimaanlage, manuell
Parkbremse elektromechanisch
Start-/Stopp-System mit Bremsenergie-Rückgewinnung


Quelle: Preisliste Februar 2013
das testst

Modelle Audi A3 Sportback

A3 Sportback: Benzinmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
1.0 30 TFSI (116 PS)
999 85 / 116 206 5,0 / 114
WLTP: 5,7 / 114
25.800 € B
1.5 35 TFSI (150 PS)
1498 110 / 150 220 5,3 / 121
WLTP: 6,3 / 121
27.800 € B
2.0 40 TFSI quattro (190 PS)
1984 140 / 190 236 6,4 / 146
WLTP: 7,3 / 146
36.350 € C

A3 Sportback: Dieselmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
1.6 30 TDI (116 PS)
1598 85 / 116 205 4,4 / 114
WLTP: 5,2 / 114
28.900 € A
2.0 35 TDI (150 PS)
1968 110 / 150 218 4,4 / 115
WLTP: 5,3 / 115
33.100 € A
2.0 40 TDI quattro (184 PS)
1984 135 / 184 230 5,0 / 132
WLTP: 6,2 / 132
38.850 € B
Verbrauch in Litern / 100km, CO2 in g/km
Nicht mehr produzierte Modelle:

Nachrichten zur Modellfamilie Audi A3

DatumTitel
06.08.2013Audi senkt verbrauch mit A3 1.6 TDI ultra
16.07.2013Audi produziert den drei Millionsten A3
27.03.2013Audi bringt den A3 als Limousine
Weitere Nachrichten zur Audi A3 Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Lancia Thema
Lancia Thema
Mini Clubman
Mini Clubman
Ford Fiesta 2013 - Heckansicht
Ford Fiesta 2013 - Heckansicht
Chevrolet Spark 2013 - Bild 1
Chevrolet Spark 2013 - Bild 1
 
Ab 33.510 Euro Listenpreis
Der nächste Crossover geht den Nissan Weg: Nach den kleineren Geschwistern Juke und Qasqai ist jetzt auch der Nissan X-Trail als „N-WAY“-Edition bestellbar. Das ab 33.510 Euro erhältliche Sondermodell ... mehr ...
Kurz nach dem Clio
Kurz nach dem Clio wird auch der Plattformgleiche Captur erneuert. Der neue Captur soll zum Jahreswechsel 2019/20 in Deutschland auf den Markt kommen - etwa drei Monate nach dem Clio. Der neue Captur ... mehr ...
Viertüriges Coupe
Sportback ist ein Coupe? Lassen wir das mal so stehen. In jedem Fall handelt es sich bai dem neuen Audi Q3 Sportback um ein SUVartiges Gran Coupe oder einen coupeartigen SUV. Wie auch immer: Geschmack ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Renault Captur II
Nach dem Clio kommt jetzt auch der Renault Captur als Neuentwicklung auf den Markt. Vorstellung auf der IAA 2019.

Audi SQ7 TDI Facelift
Der Audi SQ7 TDI bekommt ein Design- und Technik-Facelift.

Ford Explorer 2019 Plug-in-Hybrid
Bilder zum Ford Explorer Plug-in Hybrid 2019

Audi SQ7 TDI
Kurz vor dem Facelift brachte Audi den SQ7 TDI als leistungsgesteigerte Version des Q7 heraus.

Audi Q3 Sportback
Erstmalig bekommt der Q3 nun auch eine coupeartike Sportback-Variante.

Audi A1 citycarver
Nach der Vorstellung des A1 schiebt Audi im Herbst mit dem A1 citycarver noch eine Variante im Offroad-Look nach.

Ford Kuga 2019
Der Ford Kuga geht im Herbst in die mittlerweile dritte Generation.

Ford Puma
Auf Basis des Fiesta bringt Ford einen kleinen Crossover namens Puma.

Ford Puma
Auf Basis des Fiesta bringt Ford einen kleinen Crossover namens Puma.