Home > BMW > X6

BMW X6 (G06)

Baureihen-Infos
Baujahr: 2020 - Segment: SUV
Vorgänger: BMW X6 (F16) Nachfolger: k.A.

Informationen zum BMW X6

Abmessungen & Technische Daten

Abmessungen BMW X6Vorgänger X6
Länge 4.935 mm +26 mm 4.909 mm
Breite ohne Spiegel 2.004 mm +15 mm 1.989 mm
Breite mit Spiegeln 2.212 mm +42 mm 2.170 mm
Höhe 1.696 mm -6 mm 1.702 mm
Radstand 2.975 mm +42 mm 2.933 mm
Überhang vorne 878 mm -12 mm 890 mm
Überhang hinten 1.082 mm -4 mm 1.086 mm
Spurweite vorne 1.678 mm +38 mm 1.640 mm
Spurweite hinten 1.698 mm -8 mm 1.706 mm
Gepäckraum,
bei umgeklappten Rücksitzen
580 Liter
1.530 Liter
+0 Liter
+5 Liter
580 Liter
1.525 Liter
Zeichnungen

Farben BMW X6

Lackgruppe: Uni
Lackgruppe: Metallic
Lackgruppe: Brillanteffekt
Lackgruppe: Metallic

Serienausstattung & Modelljahre

Vorgängermodelle BMW X6

Motoren BMW X6

X6: Benzinmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
X6 xDrive40i (340 PS)
2998 250 / 340 250 7,9 / 181 77.900 € B
X6 M50i (530 PS)
4395 390 / 530 250 10,4 / 237 100.300 € D

X6: Dieselmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
X6 xDrive30d (286 + 11 PS)
2993 210 / 286 235 5,7 / 149 76.400 € A+
X6 xDrive40d (340 + 11 PS)
2993 250 / 340 248 5,8 / 153 82.300 € A+
X6 M50d (400 PS)
2993 294 / 400 250 6,9 / 180 98.400 € B
Verbrauch in Litern / 100km, CO2 in g/km
Nicht mehr produzierte Modelle:

Kommentare BMW X6

Derzeit sind noch keine Kommentare für das Modell BMW X6 verfasst worden.
Name
E-Mail
Die Angabe des Namens und der E-Mail ist natürlich freiwillig. Kommentare ohne Namen werden unter Anonym abgelegt. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

Sicherheitsfrage:
Wieviel ergibt 9 minus 6?

Die Überprüfung dient dem Schutz vor Spam.

Die aktuellen Modelle von BMW
1er 20202er Active Tourer2er Cabrio2er Coupe2er Gran Coupe2er Gran Tourer3er GT3er Limousine3er Touring4er Cabrio4er Coupe4er Gran Coupe5er Limousine5er Touring6er Gran Tourismo7er Limousine8er Cabrio8er Coupe8er Gran Coupei3i3si4i8M2 CoupeM4M4 CabrioM5 LimousineM8 CabrioM8 CoupeM8 Gran CoupeX1 2015X2X3 2017X3 MX4X4 MX5 2019X5 M 2020X6X6 M 2020X7Z4

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Nissan Juke
Nissan Juke
Toyota Yaris Facelift 2017 - Bild 2
Toyota Yaris Facelift 2017 - Bild 2
Skoda Citigo 2017 - Bild 10
Skoda Citigo 2017 - Bild 10
Kia Picanto X - Bild 1
Kia Picanto X - Bild 1
 
Ausrüstung
Eine Heckbox ist eine gute Alternative zur klassischen Dachbox und bietet einige Vorteile. Doch es gibt viele verschiedene Modelle auf dem Markt, was die Auswahl nicht gerade erleichtert. Auf welche Details ... mehr ...
Wissen to go
Leute, die in Aktien investieren möchten, müssen die mit einer Investition verbundenen Risiken verstehen. Eine Investition in Aktien kann sehr lukrativ sein und Ihnen eine gute finanzielle Zukunft sichern. ... mehr ...
Autokredite
Deutsche Autokäufer bleiben den heimischen Herstellern treu. Das zeigen aktuelle Zahlen des Vergleichsportals CHECK24, das die Finanzierungssummen beim Autokauf unter die Lupe genommen hat. Die Top Drei ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.