VW Polo V (B)

Baureihen-Infos
Baujahr: 2014 - 2017Segment: Kleinwagen
Vorgänger: VW Polo V (6R) Nachfolger: VW Polo VI
Alternativen: Audi A1 | Dacia Sandero 2013 | Ford Fiesta VII (2008-2017) | Hyundai i20 2015 | Peugeot Peugeot 208 | Seat Ibiza | Peugeot Peugeot 208 | Skoda Fabia 2015
Dieses Modell wird nicht mehr produziert! >> Zum Nachfolgemodell

Informationen zum VW Polo V (B)

Variantenfamilie Polo V: Polo VPolo V GTICross PoloPolo V (B)

Der VW Polo V (B) im Überblick

Eigentlich ist es nur ein Facelift des Polo V, aber aufgrund der umfangreichen Änderungen im Modellprogramm führen wir das Facelift als gesondertes Modell.

In Kürze:
- Das komplette Motorenprogramm wurde geändert.
- Alle Motoren entsprechen der Schadstoffnorm Euro 6
- Die neuen Infotainmentsysteme halten Einzug im Polo (z. B. Composition Touch)
- Einige neue Assistenzsysteme stehen zur Verfügung.

Für eine Weiterführung der alten Variante waren uns diese Änderungen zu viel.

Abmessungen & Technische Daten

Abmessungen VW Polo V (B)Vorgänger Polo V
Länge 3.972 mm +2 mm 3.970 mm
Breite ohne Spiegel 1.682 mm +0 mm 1.682 mm
Breite mit Spiegeln 1.901 mm +0 mm 1.901 mm
Höhe 1.462 mm +0 mm 1.462 mm
Radstand 2.470 mm +0 mm 2.470 mm
Spurweite vorne 1.463 mm +0 mm 1.463 mm
Spurweite hinten 1.456 mm +0 mm 1.456 mm
Gepäckraum,
bei umgeklappten Rücksitzen
280 Liter
952 Liter
+0 Liter
+0 Liter
280 Liter
952 Liter
Zeichnungen

Serienausstattung & Modelljahre

2015
2014

Vorgängermodelle VW Polo V (B)

Nachfolgemodelle VW Polo V (B)

Motoren VW Polo V (B)

Polo V (B): Benzinmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
1.0 MPI (60 PS)
999 44 / 60 161 5,0 / 114 12.600 € C
1.0 MPI (60 PS) BlueMotion Technology
999 44 / 60 161 4,7 / 106 12.850 € B
1.0 MPI (75 PS)
999 55 / 75 173 5,1 / 116 13.425 € C
1.0 MPI (75 PS) BlueMotion Technology
999 55 / 75 173 4,8 / 108 13.675 € C
1.2 TSI (90 PS) BlueMotion Technology
1197 66 / 90 184 4,7 / 107 16.175 € B
1.0 TSI BlueMotion (95 PS)
999 70 / 95 191 4,2 / 98 15.925 € A
1.2 TSI (110 PS) BlueMotion Technology
1197 81 / 110 196 4,9 / 110 17.925 € B
1.0 TSI (110 PS) BlueMotion Technology
999 81 / 110 196 4,5 / 103 18.075 € B

Polo V (B): Dieselmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
1.4 TDI (75 PS) BlueMotion Technology
1422 55 / 75 173 3,4 / 88 15.800 € A+
1.4 TDI (75 PS)
1422 55 / 75 173 3,6 / 94 15.550 € A
1.4 TDI (75 PS) BlueMotion
1422 55 / 75 178 3,1 / 82 17.075 € A+
1.4 TDI (90 PS) BlueMotion Technology
1422 66 / 90 184 3,4 / 88 18.025 € A+
1.4 TDI (105 PS) BlueMotion Technology
1422 77 / 105 194 3,4 / 90 19.400 € A
Verbrauch in Litern / 100km, CO2 in g/km
Nicht mehr produzierte Modelle:

Kommentare VW Polo V (B)

Derzeit sind noch keine Kommentare für das Modell VW Polo V (B) verfasst worden.
Name
E-Mail
Die Angabe des Namens und der E-Mail ist natürlich freiwillig. Kommentare ohne Namen werden unter Anonym abgelegt. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

Sicherheitsfrage:
Wieviel ergibt 9 minus 6?

Die Überprüfung dient dem Schutz vor Spam.

Nachrichten zur Modellfamilie VW Polo

DatumTitel
28.07.2015Ausstellung: 40 Jahre Polo
02.02.2014Facelift: Neuer VW Polo
17.10.2011Polo mit neuer R-Line-Ausstattung
Weitere Nachrichten zur VW Polo Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von VW
ArteonCross up!e-up!Golf VIIGolf VII AlltrackGolf VII GTDGolf VII GTD VariantGolf VII GTIGolf VII RGolf VII R VariantGolf VII SportsvanGolf VII VariantGolf VIIIGolf VIII VariantID.3Passat VIIIPassat VIII AlltrackPassat VIII GTEPassat VIII VariantPassat VIII Variant GTEPolo VIPolo VI GTISharanT-CrossT-RocT-Roc CabrioT-Roc RTiguan AllspaceTiguan IITouareg IIITouran IIup!

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

VW Golf VI GTI Cabrio
VW Golf VI GTI Cabrio
Drei Motorisierungen gibt es zum Start: xDrive50i mit 450 PS, xDrive30d mit 258 PS sowie den X5 M50d als Top-Diesel mit 381 PS. Hier liegt der Listenpreis dann bei 84.800 Euro.
Drei Motorisierungen gibt es zum Start: xDrive50i mit 450 PS, xDrive30d mit 258 PS sowie den X5 M50d als Top-Diesel mit 381 PS. Hier liegt der Listenpreis dann bei 84.800 Euro.
Sowohl Außendesign als auch Innendesign und Bedienung sind grundlegend überarbeitet worden.
Sowohl Außendesign als auch Innendesign und Bedienung sind grundlegend überarbeitet worden.
Peugeot RCZ-R - Wenn man jetzt nicht wüsste, dass Peugeot eigentlich keine direkte Rennwagenschmiede ist - man könnte da glatt was verwechseln …
Peugeot RCZ-R - Wenn man jetzt nicht wüsste, dass Peugeot eigentlich keine direkte Rennwagenschmiede ist - man könnte da glatt was verwechseln …
 
Sportluxus
Etwas mehr als ein Jahr nach dem neuen Audi A8 erblickt nun auch der neue S8 das Licht der Welt. Der Achtzylinder TFSI leistet mittlerweile 420 kW / 571 PS und ist damit noch einmal deutlich stärker ... mehr ...
Das hätten Sie nicht vermutet
Eine gute Verkehrs- und Stadtplanung sowie optimale Verkehrsführung ist für bundesdeutsche Großstädte wichtiger denn je. Die immer weiter steigende Verkehrsdichte verlangt dabei nach exzellenten Ideen, ... mehr ...
Heute kundgetan
Tesla will nach Angaben des Bundesministeriums für Wirtschaft eine neue Fabrik in Deutschland bauen. Damit hat Deutschland das Rennen um den nächsten möglichen Standord von Tesla scheinbar gewonnen. Demnach ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue Audi S8
Etwas mehr als ein Jahr nach dem Debüt des Audi A8 kommt auch die Sportversion S8 mit 571 PS und 800 Nm Drehmoment.

Der neue Skoda Octavia IV Combi
Im Gegensatz zum VW Golf VIII wurde der Skoda Octavia IV Combi zeitgleich zur Limousine und obendrein auch schon vor dem Golf VIII Kombi vor...

Der neue Skoda Octavia IV
Dem neuen Golf musste der Octavia noch den den Vortritt lassen. Jetzt wurde aber auch der auf der gleichen Plattform basierende Skoda präsen...

Das neue BMW 2er Gran Coupe
Hebt die Kompaktklasse eine Etage höher: Das BMW 2er Gran Coupe.

Der neue Golf VIII
Für einen Golf ist der Golf VII extrem lange gebaut worden. Jetzt aber wird er nach fast acht Jahren durch den Golf VIII abgelöst.

Der neue Toyota Yaris
Nach über acht Jahren Bauzeit und mehreren Facelifts löst Toyota den Yaris mit der nunmehr vierten Generation ab.

Mercedes GLB
Auf die B-Klasse passt auch noch ein SUV. Nennt sich dann Mercedes GLB.

Nissan Juke II
Unverkennbar: Der Nissan Juke bleibt sich treu. Progressives und gewöhnungsbedürftiges Design in der zweiten Generation.

Nissan Juke II
Unverkennbar: Der Nissan Juke bleibt sich treu. Progressives und gewöhnungsbedürftiges Design in der zweiten Generation.