Neue Energie

Peugeot und DB Energie kooperieren bei Elektromobilität

Peugeot Deutschland und DB Energie - eine Tochter der Deutschen Bahn AG - haben am 11. November eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit im Bereich Elektromobilität unterzeichnet. Wichtigster Punkt des "Letter of Intent" ist die Bereitstellung und Instandhaltung einer Ladeinfrastruktur für das Elektroauto Peugeot i0n durch DB Energie. Die Vereinbarung sieht außerdem die Lieferung von Ökostrom durch DB Energie vor. Darüber hinaus soll DB Energie Dienstleistungen für Kunden und Händler anbieten - unter anderem eine Informations-Website, Schulungen und ein Call Center.

Ziel beider Unternehmen ist es, umfassende Praxiserfahrungen im neuen Marktsegment Elektromobilität zu sammeln. Zukünftige Produkte und Dienstleistungen sowie die Funktionalität der Infrastruktur sollen möglichst genau auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten und systematisch weiterentwickelt werden.

Den Grundstein für eine Zusammenarbeit hatten PSA Peugeot Citroën und die Deutsche Bahn Tochter DB Fuhrpark bereits im November 2009 in einer ersten Absichtserklärung gelegt. Sie sieht die Einbindung von PSA-Elektromobilen in "E-Flinkster", das Elektro-Carsharing-Angebot der Deutschen Bahn vor. Zwei Peugeot i0n wurden bereits im Juli 2010 an die Deutsche Bahn übergeben. Sie stehen im Rahmen des E-Flinkster-Angebots vorwiegend Nutzern im Saarland zur Verfügung. Weitere Standorte und Fahrzeuge werden folgen.

i0n gewinnt bereits vor Markteinführung wichtige Umweltpreise

Der Peugeot i0n ist ab Ende 2010 das erste viersitzige Elektroauto mit Lithium-Ionen-Batterie, das von einem europäischen Hersteller auf den Markt gebracht wird. 2010 gewann der i0n bereits den renomierten Umweltpreis ÖkoGlobe, erhielt den eCarTec-Award und wurde mit dem "Grünen Lenkrad" als beste automobile Öko-Innovation des Jahres ausgezeichnet.

2010 wurde der eCarTec-Award zum ersten Mal als Bayerischer Staatspreis vergeben. Das "Grüne Lenkrad" wird seit 2007 als Sonderkategorie des "Goldenen Lenkrads" von BILD am SONNTAG verliehen. BILD am SONNTAG bezeichnet das "Grüne Lenkrad" als begehrtesten Preis des Gesamtwettbewerbs.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Audi A5, Designskizze
Audi A5, Designskizze
Audi A1 - Frontscheinwerfer
Audi A1 - Frontscheinwerfer
Citroen C4 - Multifunktionshebel
Citroen C4 - Multifunktionshebel
Nissan Juke
Nissan Juke
 
Optimale Fahrzeugbeleuchtung
Die Fahrzeugbeleuchtung erfährt ein spannendes Upgrade mit der Einführung der neuen LED Lightbar mit Dynamic Startup. Diese innovative ... mehr ...
 
Tipps und Tricks
Wenn Sie das Licht über Nacht angelassen oder versucht haben, Ihr Fahrzeug zu starten und es nicht anspringt, haben Sie wahrscheinlich eine leere Batterie. Eine einfache Starthilfe kann alles sein, was ... mehr ...
 
Für alles perfekt ausgestattet
Motorradfahren ist etwas Besonderes. Viele Menschen lieben das Gefühl der Freiheit und den berauschenden Speed beim Fahren der Zweiräder. Manchmal kann es aber trotzdem auch vorkommen, dass man das Motorrad ... mehr ...
 
Neue Bildgalerien

Der neue Audi A3 allstreet
Wenn der A1 demnächst ausläuft, können Kunden nun zum größeren Bruder Audi A3 allstreet greifen.

VW ID.5 Update
Ein Update sowohl motorisch als auch von der Software und im Infotainment gibt es im Oktober 2023 für den VW ID.5

Skoda Kodiaq II
Der neue Skoda Kodiaq wurde gestern zum ersten Mal öffentlich präsentiert.

Audi Q8 Facelift
Ab Facelift wieder verfügbar: Bilder des runderneuerten Audi Q8.

Facelift für den Audi SQ8
Im September 2023 gab es ein Facelift für den Audi SQ8. Hier die Bilder.

Der neue VW Tiguan 3
Am 19. September gab es die unverhüllte Weltpremiere des VW Tiguan 3. Es ist schon die dritte Generation.

Der neue Renault Scenic E-Tech
Mit den letzten Tarn-Resten hatten wir den neuen Scenic E-Tech ja schon vorgestellt. Nun gibt es von Renault neue Bilder ohne Hüllen.

Der neue VW Passat 9 Variant
Am 31. August 2023 hat VW die letzten Tarnfolien am Passat 9 Variant entfernt und das Fahrzeug online der Öffentlichkeit vorgestellt.

Der neue VW Passat 9 Variant
Am 31. August 2023 hat VW die letzten Tarnfolien am Passat 9 Variant entfernt und das Fahrzeug online der Öffentlichkeit vorgestellt.
 
© Dynamic Works Software & Technology GmbH • 2024