SWR3 New Pop Festival

Auch 2007 wieder bei Mercedes-Benz in Rastatt: Tanz der Produktionsroboter


Bei Mercedes-Benz in Rastatt haben einige Roboter in den nächsten Tagen eine Zusatzbeschäftigung. Anstatt, wie sonst, die Motorhaube der Mercedes-Benz A-Klasse zu fertigen, bilden auch sie die Industriekulisse für die Konzerte des SWR3 New Pop Festivals am 21. und 22. September. Dort tanzen sie zu Songs von Newcomern und Stars. In diesem Jahr geben sich nach dem Auftakt am Freitag durch Mando Diao am Samstag Joe Cocker, die No Angels, 2Raumwohnung, Simon Webbe, David Bisbal und Sunrise Avenue die Ehre. In einer der modernsten Produktionseinrichtungen Europas erleben rund 13.000 Besucher mehr als Musik beim SWR3 New Pop Festival 2006.

Seit elf Jahren findet im Werk Rastatt das Pop-Konzert mit der der wohl außergewöhnlichsten Kulisse statt. Wo sonst Karossen für die Mercedes-Benz A-und B-Klasse von den Produktionsbändern laufen, tanzen Roboter hinter Newcomern und Stars zum Takt der Musik. In der Rohbauhalle sehen allabendlich rund 6.500 Besucher eine Show vor einer beeindruckenden Industriekulisse. „Durch unser langjähriges Engagement für das SWR3 New Pop Festival bringen wir als Mercedes-Benz Werk unsere Verbundenheit mit der Region zum Ausdruck. Natürlich sind wir auch stolz darauf, zu einem Festival beizutragen, das sich als internationaler Treffpunkt für Newcomer und Stars etabliert hat“, erklärt Peter Wesp, Leiter des Werkes Rastatt.

Der erste Blick, wenn man die Halle betritt, gilt nicht der Bühne, sondern dem Produktionsband. Minute für Minute wächst hier ein Auto zusammen, die Mercedes-Benz A-Klasse. Beginnt die Show, hält der Rohbau einen Augenblick inne. „Unsere flexible Produktion lässt zu, dass bis kurz vor Konzertbeginn A-Klasse Karossen entstehen - und nach dem Schlussapplaus die Bänder sofort wieder anlaufen“, sagt Peter Wesp. Die Fahrzeugproduktion in der Karosserierohbauhalle kann sich den veränderten Bedingungen der Konzertage perfekt anpassen.

Minutiöse Aufbaulogistik
Die Aufbaulogistik, die die Nutzung dieser spektakulären Konzertfläche ermöglicht, ist aufwändig. Acht Mann verlagern in zwölf Stunden 200 Tonnen Material, um für Bühne, Publikum und Backstage-Bereich Platz zu schaffen. Schon Anfang September beginnen die Vorbereitungen auf der Konzertfläche nach einem präzisen Plan.

Auf nahezu 7000 Quadratmetern entsteht innerhalb von wenigen Tagen eine völlig neue Welt. Lampen werden abmontiert, damit sie die Sicht zur Bühne nicht behindern. Auf der geräumten Fläche überwacht die Aufbaucrew die Anlieferung der Container für den Backstage-Bereich. Kommen die Künstler an, ist aus der Containerstadt eine gemütliche Lounge mit Teppichboden, Palmen und Tischfußball-Spielen geworden. Diese stattet SWR3 ganz nach den Wünschen der Künstler aus - Sofas zum Entspannen oder extragroße Spiegel sind dabei besonders gefragt.

In der zweiten Septemberwoche nehmen die Tribünenbauer ihre Tätigkeit auf. Acht Tage vor den Konzerten dreht sich dann alles um den Aufbau von Bühne, Licht- und Soundtechnik. Rund 2500 Meter Kabel sind für das Konzert und seine Übertragung in die Medien erforderlich. Um Bühne und Fläche abzusichern, stellen Helfer kurz vor dem Konzert 500 Meter Absperrgitter auf. Rund 200 interne und externe Mitarbeiter sind für Mercedes-Benz Werk beim SWR3 New Pop Festival im Einsatz. Ein eingespieltes Team, das sich in jedem Jahr einer großen Herausforderung stellt – und sich darauf freut.

Erfolgreiche Partnerschaft
DaimlerChrysler ist ein global tätiges Automobilunternehmen mit starken Wurzeln in Deutschland und vor allem in der Region Baden-Württemberg. Neben der Konzernzentrale in Stuttgart hat das Unternehmen hier elf Standorte, darunter auch das Werk Rastatt. DaimlerChrysler trägt dabei nicht nur zur wirtschaftlichen Entwicklung in der Region bei, sondern beteiligt sich auch aktiv am kulturellen Leben. Das SWR3 New Pop Festival in Baden-Baden und Rastatt ist ein fester Bestandteil der Popkultur des Landes geworden. Die langjährige Unterstützung für dieses einzigartige Event bringt eine besondere Verbundenheit mit der Region zum Ausdruck und zeigt das Engagement des Konzern für junge Talente und Nachwuchsmusiker.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Ford Fusion - Motorraum
Ford Fusion - Motorraum
Jaguar XK - steht für Sportcoupe
Jaguar XK - steht für Sportcoupe
Mercedes-Benz C-Klasse
Mercedes-Benz C-Klasse
VW Crafter Kombi
VW Crafter Kombi
 
Sommerfeeling
Die Motorradsaison kann für die meisten Zweiradbegeisterten gar nicht früh genug los gehen. Sobald die ersten Sonnenstrahlen den Asphalt erwärmen und die Tage deutliche länger sind, heißt es, die ... mehr ...
Schutz vor Rost und Schäden
Die Lackierung eines Fahrzeugs dient nicht nur der Optik, sondern hat auch einen ganz praktischen Zweck. Sie soll das Fahrzeug vor Rost und kleineren Schäden in der Karosserie schützen. Die Auswahl der ... mehr ...
Blick auf das Image
Nein, es geht hier nicht um den Witz, dass beide qualmen. Es geht mehr darum, dass beiden zwei sehr unterschiedliche Images anhängen. Des Weiteren haben sowohl das Auto, als auch die Zigarette ihre Fans ... mehr ...
Neue Bildgalerien

VW T-Roc Facelift
Im Jahr 2022 - nach etwa vier Jahren Bauzeit - gibt es ein Facelift für den VW T-Roc.

Citroen C4
Noch nachreichen müssen wir die Bildgalerie des aktuellen Citroen C4

Der neue Citroen C5 X
Wieder mit einer klassischen Limousine in die Mittelklasse will Citroen mit dem C5 X. Er wird in China gebaut und tritt in Europa die Nachfo...

Facelift Citroen C5 Aircross
Im Frühjahr 2022 bekommt der Citroen C5 Aircross ein Facelift. Außen noch relativ dezent, innen aber gerade beim Infotainment deutlich sic...

Opel Astra L Sports Tourer
Etwa ein halbes Jahr nach dem Schrägheck gibt es auch den gerade in Deutschland beliebten Kombi des neuen Opel Astra L. Der erste unter der...

BMW iX
Der neue BMW iX fährt rein elektrisch. Aber nur in der Oberklasse.

Skoda Karoq Facelift
2022 gibt es ein Facelift für den mittlerweile etwa vier Jahre alten Skoda Karoq.

Hyundai i30 Fastback
Bilder zum Hyundai i30 Fastback (2022)

Hyundai i30 Fastback
Bilder zum Hyundai i30 Fastback (2022)