Informationen zum Opel Astra K

Variantenfamilie Astra K: Astra KAstra K Sports Tourer

Opel Astra K 1.6 Diesel (95 PS)
Technische Daten & Abmessungen

Hier finden Sie die wichtigsten technischen Daten, Abmessungen, Verbrauchswerte und Preise für das Modell Opel Astra K 1.6 Diesel (95 PS). Alle Daten basieren auf Herstellerangaben und wurden mit bestmöglicher Sorgfalt recherchiert. Dennoch können sich Fehler einschleichen oder technische Daten ohne Vorankündigung geändert werden und somit sind alle Angaben ohne Gewähr.
Alternativmodelle
Vergleichsmodell:
Bemerkungen
Ab Preisliste 4. Juni 2018 wird dieser Motor nicht mehr geführt. Neue Motoren erfüllen dann bereits die Schadstoffnorm Euro 6d-TEMP.

Frühere Bezeichnung: 1.6 CDTI (95 PS)
Motordaten
Hubraum1598 cm³
Zylinder4
SchadstoffklasseEuro6
Leistung70 kW (95 PS) bei 3500 1/min
Drehmoment280 nm bei 1500-1750 1/min
Elektromotor
Getriebe
Getriebe Schaltgetriebe
Gänge 6
Fahrleistungen, Verbrauch, Umwelt
Höchstgeschwindigkeit185 km/h
Beschl. 0-100 km/h12,7 s
Testzyklus (ermittelt nach / umgerechnet in) weitere InfosNEFZ / NEFZ
Weitere Fahrzeugdaten
Leergewicht1335 kg
Zul. Gesamtgewicht 1860 kg
Listenpreis ab: Selection: 20260 €
Edition: 22010 €
Monatl. Kosten: 1 Jahr: 578 € • 3 Jahre: 409 € • 5 Jahre: 359 €
Die Kostenberechnung geht davon aus, dass Sie diesen Wagen ein Jahr, drei Jahre oder 5 Jahre selbst halten. Es sind enthalten: Wertverlust, Steuer, Versicherung, Werkstattkosten und eine Fahrleistung von 15.000 km/Jahr. Zu grunde liegende Restwerte: 1 Jahr: 76%, 3 Jahre: 58%, 5 Jahre: 45%. Alle Werte sind ausschließlich Näherungswerte!
KFZ-Steuer nach NEFZ-Angaben: 152,00 €
Die KFZ-Steuer ist für Erstzulassung ab dem 01.01.2014 berechnet. Es wird jeweils der niedrigste Verbrauchswert angenommen.
Achtung: Der tatsächliche Steuerbetrag liegt höher. Die Berechnung wird seit der Schadstoffnorm Euro 6c anhand des WLTP-CO2-Ausstoßes berechnet. Dieser liegt uns aber für dieses Fahrzeug nicht vor.
Ohne Gewähr.
Effizienzklasse A+
Werte in Klammern gelten für Automatikgetriebe

Kommentare Opel Astra K 1.6 Diesel (95 PS)

Derzeit sind noch keine Kommentare für den Motor Opel Astra K 1.6 Diesel (95 PS) verfasst worden.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Die Angabe des Namens und der E-Mail ist natürlich freiwillig. Kommentare ohne Namen werden unter Anonym abgelegt. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

Sicherheitsfrage:
Wieviel ergibt 9 minus 6?

Die Überprüfung dient dem Schutz vor Spam.

Weitere Motoren im Opel Astra K:

Astra K: Benzinmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
1.2 DI Turbo (110 PS)
1199 81 / 110 200 4,3 / 99
WLTP: 5,2 / 99
20.190 € A
1.2 DI Turbo (130 PS)
1199 96 / 130 215 4,3 / 99
WLTP: 5,2 / 99
23.150 € A
1.2 DI Turbo (145 PS)
1199 107 / 145 220 4,3 / 99
WLTP: 5,2 / 99
24.400 € A
1.4 DI Turbo (145 PS) CVT
1342 107 / 145 210 4,9 / 112
WLTP: 5,8 / 112
26.800 € A

Astra K: Dieselmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
1.5 Diesel (105 PS)
1496 77 / 105 200 3,6 / 95
WLTP: 4,4 / 95
23.385 € A+
1.5 Diesel (122 PS)
1496 90 / 122 210 3,6 / 95
WLTP: 4,5 / 95
26.745 € A+
1.5 Diesel (122 PS) Automatik
1496 90 / 122 205 4,6 / 120
WLTP: 5,2 / 120
29.145 € B
Verbrauch in Litern / 100km, CO2 in g/km
Nicht mehr produzierte Modelle:

Ausstattungsvarianten Opel Astra K

Der Opel Astra K ist in den folgenden Ausstattungsvarianten erhältlich (Serienmodelle):

Nachrichten zur Modellfamilie Opel Astra

DatumTitel
20.01.2020Opel startet mit Sondermodellen 2020 ins neue Jahr
22.07.2019Opel Astra mit neuen Peugeot-Motoren
10.07.2018Opel Active Sondermodelle für Corsa, Astra und Zafira
Weitere Nachrichten zur Opel Astra Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Opel
Astra KAstra K Sports TourerCombo ECorsa FCorsa F elektroCrossland XGrandland XInsignia Country TourerInsignia Grand Sport 2017Insignia GSi Grand SportInsignia GSI Sports TourerInsignia Sports Tourer 2017Vivaro IIIZafira Life 2019

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Der Motor im SQ5 ist doppelt aufgeladen (Biturbo) und hat eine Leistung von 313 PS und ein Drehmoment von 650 Nm
Der Motor im SQ5 ist doppelt aufgeladen (Biturbo) und hat eine Leistung von 313 PS und ein Drehmoment von 650 Nm
Mercedes GLE 2015 - Bild 11
Mercedes GLE 2015 - Bild 11
Mercedes C-Klasse Cabrio 2016 - Bild 18
Mercedes C-Klasse Cabrio 2016 - Bild 18
BMW M4 Cabrio 2017 Facelift - Bild 8
BMW M4 Cabrio 2017 Facelift - Bild 8
 
Nicht vergessen
Die Stoßdämpfer halten ein Auto sicher in der Spur – unabhängig von der Straßenlage. Ihre Lebensdauer ist jedoch begrenzt. Je nach Alter, Beanspruchung oder Laufleistung können erste Schäden entstehen. ... mehr ...
159 PS in 2019
Alle reden über die Umwelt aber keiner geht hin. So würde ich das mal bezeichnen. Seit Jahrzehnten steigt die Leistung der neu zugelassenen Fahrzeuge immer weiter. Bis zum derzeitigen Höchststand von ... mehr ...
Auch im nächsten Jahr
Es stand zu befürchten. Jetzt ist es gewiss. Auch im Jahr 2021 wird es keine Automobilausstellung in Genf geben. Das teilte die ausrichtende Stiftung Salon International de L´automobile heute mit. Aufgrund ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.