Modelljahr 2008:

Opel Vectra und Signum

Direkt zu den Modellen:

Vectra OPC: Jetzt auch mit Sechsgang-Automatik

Vectra OPC und Vectra Caravan OPC bieten ihrem Fahrer mit dem Sicht-Paket, dem Parkpiloten und mit dem Reifendruck-Kontrollsystem noch mehr Sicherheit und Komfort. Gute Nachricht zudem für Automatik-Freunde: Der 206 kW (280 PS) starke 2,8-Liter-V6-Turbo beider Vectra OPC ist jetzt erstmals mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe erhältlich. Die Höchstgeschwindigkeit ist wie bei den handgeschalteten Versionen elektronisch auf 250 km/h begrenzt.

Vectra und Signum
Auch die bisher schon großzügig ausgestatteten Vectra- und Signum-Modelle werden fürs Modelljahr 2008 nochmals aufgewertet – in allen Ausstattungsstufen. So fährt der Vectra Edition Plus ab Werk auf 17-Zoll-Leichtmetallrädern und verwöhnt seine Passagiere mit einer Zwei-Zonen-Klimatisierungsautomatik, Solar Reflect Windschutzscheibe, Geschwindigkeitsregler, Bordcomputer und einer attraktiven, neuen Polsterkombination bei der die Innenbahnen in Stoff und die Außenwangen in Morocana ausgeführt sind. Der Vectra Cosmo Plus verfügt zusätzlich über Bi-Xenon-Kurvenlicht, Lederausstattung, Sitzheizung vorn, Reifendruckkontrollsystem, Sichtpaket und Parkpilot. Der beliebte 2.2 DIRECT-Benziner mit 114 kW (155 PS) ist künftig serienmäßig mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe kombiniert. Beim Signum entfällt die bisherige Einstiegsversion, die Ausstattungen Edition Plus und Cosmo Plus sind identisch mit denen des Vectra. Die Infotainment-Systeme CD 30 MP3, CD 70 Navi und DVD 90 Navi für Vectra und Signum erhalten einen Stereo-Eingang für externe Audiogeräte (Aux-in). Als Sonderausstattung bietet das Sportpaket sportlich ambitionierten Fahrern mit 18 Zoll Leichtmetallfelgen in Verbindung mit dem Sportfahrwerk, Stoßfänger und Seitenschweller im OPC Design, Sportlenkrad und Sportsitzen ein Gesamtpaket, das kaum noch Wünsche offen lässt.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

BMW 1er - 3 Türer - Schiebedach
BMW 1er - 3 Türer - Schiebedach
Peugeot 207 CC
Peugeot 207 CC
Mercedes CLS Shooting Brake - Bild 14
Mercedes CLS Shooting Brake - Bild 14
Fiat 500 Facelift 2016 - Bild 29
Fiat 500 Facelift 2016 - Bild 29
 
Autoreparatur günstig gestalten
Früher oder später stehen bei jedem Fahrzeug verschiedene Reparaturen an. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich um kleine Reparaturarbeiten wie defekte Scheibenwischer oder den Austausch der Bremsbeläge ... mehr ...
Mit 5 Jahren Garantie
Für nahezu alle Modelle im Portfolio legt VW am Anfang des Jahres wieder die beliebten United Sondermodelle auf. Fast alle Modelle heißt, dass der neue Golf dabei zumindest zunächst einmal außen vor bleibt. ... mehr ...
Sondermodelle
Mit den Sondermodellen Opel 2020 get es bei den Rüsselsheimern ins neue Jahrzehnt. Den Anfang machen die Modelle Opel Astra, Grandland X und Crossland X. Weitere sollen allerdings nach Firmenangaben noch ... mehr ...
Neue Bildgalerien

smart EQ fortwo cabrio
Bildgalerie zum smart EQ fortwo cabrio

smart EQ fortwo coupe
Bildgalerie zum smart EQ fortwo coupe

smart EQ forfour
Bildgalerie zum smart EQ forfour

Elektroauto Microlino
Der Microlino ist die Reinkarnation der legendären BMW Isetta als Elektroauto.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.

Audi RS 5 Facelift 2020
Als letzte Modelle der Baureihen A4 / A5 erhalten die RS 5 Modelle das Facelift. Hier das Coupe.

Neuer Mercedes GLA (2020)
Nach knapp sieben Jahren gibt es im Zuge der neuen A-Klasse und B-Klasse natürlich auch einen neuen Mercedes GLA.

Facelift für den Opel Insignia Gran Sport
Auch für den Insignia Gran Sport gibt es im Januar 2020 das Facelift zur Lebenshalbzeit.

Facelift für den Opel Insignia Gran Sport
Auch für den Insignia Gran Sport gibt es im Januar 2020 das Facelift zur Lebenshalbzeit.