Modelljahr 2008:

Opel Vectra und Signum

Direkt zu den Modellen:

Vectra OPC: Jetzt auch mit Sechsgang-Automatik

Vectra OPC und Vectra Caravan OPC bieten ihrem Fahrer mit dem Sicht-Paket, dem Parkpiloten und mit dem Reifendruck-Kontrollsystem noch mehr Sicherheit und Komfort. Gute Nachricht zudem für Automatik-Freunde: Der 206 kW (280 PS) starke 2,8-Liter-V6-Turbo beider Vectra OPC ist jetzt erstmals mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe erhältlich. Die Höchstgeschwindigkeit ist wie bei den handgeschalteten Versionen elektronisch auf 250 km/h begrenzt.

Vectra und Signum
Auch die bisher schon großzügig ausgestatteten Vectra- und Signum-Modelle werden fürs Modelljahr 2008 nochmals aufgewertet – in allen Ausstattungsstufen. So fährt der Vectra Edition Plus ab Werk auf 17-Zoll-Leichtmetallrädern und verwöhnt seine Passagiere mit einer Zwei-Zonen-Klimatisierungsautomatik, Solar Reflect Windschutzscheibe, Geschwindigkeitsregler, Bordcomputer und einer attraktiven, neuen Polsterkombination bei der die Innenbahnen in Stoff und die Außenwangen in Morocana ausgeführt sind. Der Vectra Cosmo Plus verfügt zusätzlich über Bi-Xenon-Kurvenlicht, Lederausstattung, Sitzheizung vorn, Reifendruckkontrollsystem, Sichtpaket und Parkpilot. Der beliebte 2.2 DIRECT-Benziner mit 114 kW (155 PS) ist künftig serienmäßig mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe kombiniert. Beim Signum entfällt die bisherige Einstiegsversion, die Ausstattungen Edition Plus und Cosmo Plus sind identisch mit denen des Vectra. Die Infotainment-Systeme CD 30 MP3, CD 70 Navi und DVD 90 Navi für Vectra und Signum erhalten einen Stereo-Eingang für externe Audiogeräte (Aux-in). Als Sonderausstattung bietet das Sportpaket sportlich ambitionierten Fahrern mit 18 Zoll Leichtmetallfelgen in Verbindung mit dem Sportfahrwerk, Stoßfänger und Seitenschweller im OPC Design, Sportlenkrad und Sportsitzen ein Gesamtpaket, das kaum noch Wünsche offen lässt.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

BMW 1er - 3 Türer - Schiebedach
BMW 1er - 3 Türer - Schiebedach
Peugeot 207 CC
Peugeot 207 CC
Mercedes CLS Shooting Brake - Bild 14
Mercedes CLS Shooting Brake - Bild 14
Fiat 500 Facelift 2016 - Bild 29
Fiat 500 Facelift 2016 - Bild 29
 
Ausrüstung
Eine Heckbox ist eine gute Alternative zur klassischen Dachbox und bietet einige Vorteile. Doch es gibt viele verschiedene Modelle auf dem Markt, was die Auswahl nicht gerade erleichtert. Auf welche Details ... mehr ...
Wissen to go
Leute, die in Aktien investieren möchten, müssen die mit einer Investition verbundenen Risiken verstehen. Eine Investition in Aktien kann sehr lukrativ sein und Ihnen eine gute finanzielle Zukunft sichern. ... mehr ...
Autokredite
Deutsche Autokäufer bleiben den heimischen Herstellern treu. Das zeigen aktuelle Zahlen des Vergleichsportals CHECK24, das die Finanzierungssummen beim Autokauf unter die Lupe genommen hat. Die Top Drei ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.