Informationen zum Hyundai Santa Fe 2018

Innenraum

Große Fensterflächen lassen viel Licht in den Innenraum und verbessern die Übersichtlichkeit. Dazu tragen auch die nun direkt auf der Tür positionierten Außenspiegel bei. Und das Wachstum bei den äußeren Dimensionen kommt voll und ganz den zugute.

Ob Beinfreiheit, Schultermaß oder Gepäckraumvolumen – der neue Hyundai Santa Fe macht es seinen Insassen so bequem wie möglich. Unter anderem wuchs der Fußraum in der zweiten Sitzreihe auf weit über einen Meter. Selbst die auf Wunsch lieferbare dritte Sitzbank ist alles andere als ein Stiefkind: Die Distanz zu Dachhimmel und Heckscheibe legte gleich um mehrere Zentimeter zu, das um 41 Prozent vergrößerte dritte Seitenfenster ermöglicht weitaus mehr Ausblick als bislang. Spürbares Wachstum auch unter der großen Heckklappe, die auf Wunsch elektrisch betätigt wird, berührungsloses Öffnen in mehreren Geschwindigkeiten ermöglicht und erstmals über einen Gepäckraumöffnungsassistenten verfügt, der zum Beispiel in einer Tiefgarage warnt, wenn die Klappe an eine zu niedrige Decke zu stoßen droht: 625 Liter Volumen stehen für Koffer und Taschen zur Verfügung, die sich dank per Fernentriegelung umklappbarer Rücksitzlehnen auf bis zu 1.695 Liter erweitern lassen. Kaum Auswirkungen auf die Platzverhältnisse hat die vollständig versenkbare dritte Sitzreihe in der siebensitzigen "Seven"-Variante: Der Gepäckraum stellt dann in fünfsitziger Konfiguration 547 bis 1.625 Liter bereit.

Head-up-Display direkt auf der Windschutzscheibe
Einzug halten darüber hinaus Android Auto und Apple CarPlay zur Einbindung von Smartphones ins Bordsystem sowie eine Smartphone-Ablage mit kabelloser Ladefunktion – und erstmals ein Head-up-Display, das wichtige Informationen auf die Windschutzscheibe direkt im Blickfeld des Fahrers projiziert. Die acht Zoll große Anzeige lässt sich in ihrer Position ganz nach den individuellen Vorlieben des Fahrers variieren und bietet mit einer Lichtstärke von 10.000 Candela optimale Ablesbarkeit selbst bei starker Sonneneinstrahlung. Neben der Geschwindigkeit werden Navigationsanweisungen und Hinweise der Assistenzsysteme angezeigt.

Nachrichten zur Modellfamilie Hyundai Santa Fe

DatumTitel
26.06.2012Neuer Hyundai Santa Fe kommt im September 2012
Die aktuellen Modelle von Hyundai
i10 2020i20 2021i30i30 Fastbacki30 ni30cw KombiKonaKona ElektroNexoSanta Fe 2018Tucson 2021

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

VW Golf VI GTI Cabrio
VW Golf VI GTI Cabrio
Audi A6 Allroad quattro Facelift - Bild 5
Audi A6 Allroad quattro Facelift - Bild 5
Honda Jazz 2016 - Bild 13
Honda Jazz 2016 - Bild 13
Audi A6 allroad quattro 2020 - Bild 15
Audi A6 allroad quattro 2020 - Bild 15
 
Vor- und Nachteile
Das Auto ist bestellt und die Vorfreude groß. Doch leider ziehen sich die Wartezeiten für VW, Opel, ... mehr ...
Klimaneutralität ist noch nicht erreicht
Elektroautos sollen die Zukunft sein und die Verkehrswende bringen. Die Befürworter argumentieren, dass die elektrischen Fahrzeuge CO2-neutral durch die ... mehr ...
Camping
Das Urlaubsjahr 2021 konfrontiert die Gesellschaft mit erheblichen Herausforderungen. Die mit der Corona-Pandemie einhergehenden Einschränkungen erschweren die Flexibilität beim Reisen, sodass klassische ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Erste Skizzen des VW Taigo.
Ende 2021 will VW das untere Crossover-Segment mit dem Taigo noch einmal erweitern. Er basiert auf dem brasilianischen Nivus.

BMW M5 - Facelift
Bildgalerie zum Facelift des BMW M5

Der neue Toyota Yaris Cross
Mit dem Yaris Cross erweitert Toyota die Modellpalette um einen kleinen Crossover.

Der neue VW ID.4
Für VW könnte der Elektro-Crossover ID.4 zu einem der wichtigsten Modelle werden.

Facelift des Audi TT RS Roadster
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Roadsters.

Facelift des Audi TT RS Coupe
Bildgalerie zum Facelift des Audi TT RS Coupe.

Der neue Nissan Qashqai 2021
Für den Nissan Qashqai gibt es in diesem Frühjahr die mittlerweile dritte Auflage.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.

Der neue Audi SQ5 Sportback
Auch der neue Audi Q5 Sportback bekommt eine sportliche Variante als SQ5 Sportback.