Informationen zum Peugeot Peugeot 2008

Fahrwerk - Peugeot Peugeot 2008

Shortfacts

Baujahr: 2013 -
Segment: Crossover
Vorgänger:k.A.

Alternativen:
Renault Captur
Durch dieses vom Konzern patentierte System wird der Antrieb auch bei schlechten Haftungsbedingungen optimiert. Es verbindet eine Bodenfreiheit von 16 cm mit einer ausgeklügelten Antischlupfregelung und Mud & Snow-Reifen, die auf ausdrucksstarke Felgen mit Mattlackierung montiert werden.
Das System ist vielseitig und flexibel und passt sich der Bodenbeschaffenheit an, indem es auf die Vorderräder einwirkt, während der Fahrer stets die Kontrolle behält. Er kann jederzeit entscheiden, das intelligente System eigenständig im Standardmodus agieren zu lassen, oder am Bedienelement auf der Mittelkonsole den gewünschten Modus auswählen. Fünf Möglichkeiten stehen zur Verfügung:
  • Standardmodus für normale Straßenbedingungen mit geringer Rutschgefahr.
  • Im Wintermodus passt sich die Schlupfregelung jedes Antriebsrads an die tatsächlichen Haftungsbedingungen an. Sobald die Geschwindigkeit des Fahrzeugs 50 km/h erreicht, stellt das System auf den Standardmodus um.
  • Der Allrad-Modus ermöglicht problemloses Fahren auf rutschigem Gelände (Schlamm, nasses Gras usw.). Er stellt das Anfahren des Fahrzeugs unter diesen besonderen Bedingungen sicher, indem das maximale Drehmoment auf das haftende Rad übertragen wird. Er wirkt wie ein Ausgleichsgetriebe, ist besonders für nicht asphaltierte Wege geeignet und bis zu einer Geschwindigkeit von 80 km/h aktiv.
  • Der Sand-Modus hält die Schlupfregelung an beiden Antriebsrädern gleichzeitig aufrecht, damit die Fortbewegung auf unbefestigtem Untergrund möglich ist und das Einsinken begrenzt wird. Dieser Modus ist bis 120 km/h aktiv und stellt dann auf den Standardmodus um.
  • Im Modus ESP Off hat der Fahrer bis 50 km/h die Möglichkeit, ESP und Grip Control vollkommen auszuschalten und den Antrieb absolut autonom zu regeln.

Mit Hilfe der Grip Control kann der Nutzungsgrad des Peugeot 2008 dank optimiertem Antrieb auf unterschiedlichem Gelände ohne zusätzliches Gewicht erweitert werden. Diese Antriebsleistungen erfordern normalerweise mechanische Lösungen. Die Grip Control funktioniert jedoch mit elektronischen Elementen, die bereits im Fahrzeug vorhanden sind.
Im 2008 ist die Grip Control für zwei Reifengrößen erhältlich: 215/60 R16 oder 205/50 R17.

Nachrichten zur Modellfamilie Peugeot 2008

DatumTitel
07.04.2014Peugeot steigert Produktion des 2008
30.10.2013Fünf Sterne für den Peugeot 2008 im NCAP Crashtest
02.04.2013Bestellstart für den Peugeot 2008
Weitere Nachrichten zur Peugeot 2008 Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Peugeot
LandtrekPeugeot 108Peugeot 108 TOP!Peugeot 2008Peugeot 2008 (2020)Peugeot 208 (2019)Peugeot 3008Peugeot 308Peugeot 308 GTPeugeot 308 GTiPeugeot 308 swPeugeot 308 sw GTPeugeot 5008Peugeot 508Peugeot 508 swPeugeot e-2008Peugeot e-208Rifter

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Nissan Cube
Nissan Cube
Citroen C3 - Heckleuchte
Citroen C3 - Heckleuchte
Mercedes C-Klasse Coupe - Frontscheinwerfer
Mercedes C-Klasse Coupe - Frontscheinwerfer
Antara - Frontansicht
Antara - Frontansicht
 
Sattes Minus
Es war ja nicht anders zu erwarten. Dennoch - wenn man solche Zahlen sieht, dann kann einem schon schwindelig werden. Nur noch knapp 40% der sonst üblichen Menge an Fahrzeugen wurde im April neu erworben ... mehr ...
Führerschein zu schnell weg...
Gerade erst ist die Novelle der Straßenverkehrsordnung in Kraft getreten, da deuten sich schon wieder Änderungen an. Stein des Anstoßes ist der schnelle Verlust des Führerscheins bereits ab einer Geschwindigkeitsübertretung ... mehr ...
Medienberichte
Medienberichten zufolge, die sich auf Insiderinformationen stützen, plant Nissan möglicherweise die Abkehr vom Europageschäft - und zwar in nicht so ferner Zukunft. Bereits die Renault-Nissan Allianz und ... mehr ...
Neue Bildgalerien

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Renault Talisman Grandtour Facelift
Gutes Design braucht nicht viel Lifting: Kaum neuer Look für den Talisman Grandtour.

Renault Talisman Facelift
Auch der ebenfalls 2015 vorgestellte Mittelklassewagen Renault Talisman erhält in diesem Frühjahr ein Facelift.

Facelift des Renault Megane
Als der Megane 2015 vorgestellt wurde, war sofort klar: Das ist ein klasse Design. So wundert es also nicht, dass das Facelift keine großen ...

Der neue Fiat 500 II
Ganze 13 Jahre hatte der Vorgänger auf dem Buckel und war trotzdem noch immer ein Verkaufsschlager. Der neue Fiat 500 tritt also ein schwere...

Studie Dacia Spring Electric
Mit der Studie Spring Electric gibt Dacia einen Ausblick auf ein elektrisches SUV der Marke.

Mercedes E-Klasse Kombi: Facelift
Zeitgleich mit der Limousine wird der Kombi (T-Modell) der E-Klasse ebenfalls aufgewertet. Sehr schön gemacht.

Mercedes E-Klasse Kombi: Facelift
Zeitgleich mit der Limousine wird der Kombi (T-Modell) der E-Klasse ebenfalls aufgewertet. Sehr schön gemacht.