Peugeot 308 SW Facelift - Copyright: Peugeot
Bilder Peugeot Peugeot 308 SW
Dieses Modell wird nicht mehr produziert! >> Zum Nachfolgemodell

Informationen zum Peugeot Peugeot 308 SW

Fahrwerk - Peugeot Peugeot 308 SW

Shortfacts

Baujahr: 2008 - 2014
Segment: Kompaktklasse
Der neue Peugeot 308 SW bietet gute aktive Sicherheit, ohne dass Abstriche beim Fahrspaß gemacht werden müssen. Neben der hohen Torsionssteifigkeit der Karosserie (0,83 mrd) ist seine Fahrwerkstechnik der zweite Hauptgrund für diese perfekte Symbiose.

Das Fahrwerk des 308 SW verfügt über eine nach dem Upside-Down-Prinzip konzipierte McPherson-Vorderachse mit entkoppeltem Kurvenstabilisator, so dass höchste Lenkpräzision gewährleistet ist. Außerdem werden Straßenunebenheiten zuverlässig ausgeglichen. Die kompakte und steife Verbundlenker-Hinterachse mit verformbarem Querträger und integriertem Kurvenstabilisator unterdrückt zudem Vibrationen wirkungsvoll.

Mit einer im Vergleich zum 307 Break/SW breiteren Spur, um 0,5 Zoll größeren Reifen und Felgen sowie einem um 10 Millimeter tieferen Schwerpunkt setzt der 308 SW neue Maßstäbe beim Fahrverhalten im Kombi-Segment.

Das gesamte Fahrwerk ist speziell an das Gewicht, die Karosserieform und die Einsatzbedingungen des 308 SW angepasst - denn dieses Modell muss tendenziell auf eine höhere Zuladung und häufige Fahrten mit mehreren Insassen ausgelegt sein. Deshalb verfügt der 308 SW über spezielle Dämpferkennlinien und Federn sowie eine Hinterachse, deren vordere Gummi-Metall-Lager im Vergleich zur Limousine um 20 Prozent steifer sind.

Spurhalteassistent AFIL erhöht aktive Fahrsicherheit

Einen wesentlichen Beitrag zur aktiven Fahrsicherheit des 308 SW leistet der optional verfügbare Spurhalteassistent AFIL (Alarm bei Fahrspurabweichung durch Infarot-Linienerkennung). Bei Geschwindigkeiten von mehr als 80 km/h auf Straßen mit getrennten Fahrspuren (durchgehende oder gestrichelte Linie in beliebiger Farbe) erkennt dieser Assistent, wenn die Linie ohne vorherige Blinkerbetätigung überfahren wird.

Sechs Sensoren hinter der Frontverkleidung registrieren die Abweichung. Über ein Steuergerät wird der Fahrer anschließend auf sein Fehlverhalten - durch einen Vibrationsalarm in der Sitzfläche jeweils auf der Seite, auf der die Linie überfahren wurde - aufmerksam gemacht. Auf Wunsch kann der Fahrer diese Funktion zum Beispiel bei Autobahnfahrten über eine spezielle Drucktaste deaktivieren.

Scheibenbremsen an Vorder- und Hinterachse

An den Vorderrädern verfügt der neue Peugeot 308 SW über innenbelüftete Bremsscheiben mit einem Durchmesser von 283 Millimetern. Bei den Versionen mit 2,0-Liter HDi FAP (100 kW/136 PS) und 1,6-Liter THP-Benziner (110 kW/150 PS und 128 kW/175 PS) beträgt der Durchmesser hingegen 302 Millimeter.

Der Kolbendurchmesser der vorderen Bremssättel wurde auf 57 Millimeter erhöht. Daher sind die 308-Bremsen nicht nur leistungsfähiger und besser dosierbar als die des Vorgängers 307. Vielmehr konnte auch ihre Standfestigkeit deutlich verbessert werden. An der Hinterachse des 308 SW kommen ab der Ausstattungsstufe Sport Bremsscheiben mit einem Durchmesser von 268 Millimetern zum Einsatz. Die Einstiegsversionen Filou und Tendance verfügen an der Hinterachse hingegen über Bremsscheiben mit 249 Millimeter Durchmesser.

Nachrichten zur Modellfamilie Peugeot 308

DatumTitel
16.04.2015Peugeot 308 R HYbrid - Concept-Car mit 500 PS starkem Benzin-Hybrid-Antrieb
29.11.2013Peugeot 308 erhält fünf Sterne beim Euro-NCAP-Crashtest
19.09.2013Neuer Peugeot 308 ab 21. September im Handel.
Weitere Nachrichten zur Peugeot 308 Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Peugeot
LandtrekPeugeot 108Peugeot 108 TOP!Peugeot 2008Peugeot 2008 (2020)Peugeot 208 (2019)Peugeot 3008Peugeot 308Peugeot 308 GTPeugeot 308 GTiPeugeot 308 swPeugeot 308 sw GTPeugeot 5008Peugeot 508Peugeot 508 swPeugeot e-2008Peugeot e-208Rifter

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Wir finden: Ein großer Wurf für Mercedes in Richtung junges und dynamisches Publikum.
Wir finden: Ein großer Wurf für Mercedes in Richtung junges und dynamisches Publikum.
VW Golf VI GTI Cabrio
VW Golf VI GTI Cabrio
Ford Fiesta 2013 - Insgesamt sollte der Fiesta in der Form sicherlich noch einmal für zwei Jahre fit gemacht worden sein.
Ford Fiesta 2013 - Insgesamt sollte der Fiesta in der Form sicherlich noch einmal für zwei Jahre fit gemacht worden sein.
Hyundai i30 SW
Hyundai i30 SW
 
Bis zu 21% weniger CO2
Das ist neu für Opel: Ein stufenloses Automatikgetriebe gibt es ab sofort beim Opel Astra 1.4 T mit 145 PS geben. Bis zu 21 Prozent weniger CO2 als der Vorgänger soll das Fahrzeug dann verbrauchen. Aber ... mehr ...
Ausrüstung
Eine Heckbox ist eine gute Alternative zur klassischen Dachbox und bietet einige Vorteile. Doch es gibt viele verschiedene Modelle auf dem Markt, was die Auswahl nicht gerade erleichtert. Auf welche Details ... mehr ...
Wissen to go
Leute, die in Aktien investieren möchten, müssen die mit einer Investition verbundenen Risiken verstehen. Eine Investition in Aktien kann sehr lukrativ sein und Ihnen eine gute finanzielle Zukunft sichern. ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.