Porsche Cayenne Coupe

Baureihen-Infos
Baujahr: 2019 - Segment: SUV
Vorgänger: k.A. Nachfolger: k.A.

Informationen zum Porsche Cayenne Coupe

Der Porsche Cayenne Coupe im Überblick

Die Angabe zur Bodenfreiheit beruht auf dem Fahrwerk mit Stahlfederung. Bei der optionalen Luftfederung lässt sich die Bodenfreiheit zwischen 190 und 245 mm variieren.

Abmessungen & Technische Daten

Abmessungen Porsche Cayenne Coupe
Länge4.931 mm
Breite ohne Außenspiegel1.983 mm
Breite mit Außenspiegeln2.194 mm
Höhe1.676 mm
Radstand2.895 mm
Spurweite vorne1.674 mm
Spurweite hinten1.671 mm
Bodenfreiheit210 mm
Gepäckraum,
bei umgeklappten Rücksitzen
625 Liter
1.540 Liter

Serienausstattung & Modelljahre

Motoren Porsche Cayenne Coupe

Derzeit sind zu diesem Fahrzeug noch keine Motorvarianten erfasst. Unser Katalog wird laufend erweitert. Schauen Sie doch in Kürze nochmal bei uns rein.

Kommentare Porsche Cayenne Coupe

Derzeit sind noch keine Kommentare für das Modell Porsche Cayenne Coupe verfasst worden.
Name
E-Mail
Die Angabe des Namens und der E-Mail ist natürlich freiwillig. Kommentare ohne Namen werden unter Anonym abgelegt. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

Sicherheitsfrage:
Wieviel ergibt 9 minus 6?

Die Überprüfung dient dem Schutz vor Spam.

Nachrichten zur Modellfamilie Porsche Cayenne

DatumTitel
22.03.2019Porsche legt Coupe vom Cayenne auf
Die aktuellen Modelle von Porsche
718 Boxster718 Cayman911 Carrera911 Carrera911 Carrera Cabrio911 GT2 RS911 GT3911 GT3 RS911 Targa911 Turbo911 Turbo CabrioCayenneCayenne CoupeMacanMacan TurboPanamera

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Audi A3 - Die S-Line Version des A3 in Silber.
Audi A3 - Die S-Line Version des A3 in Silber.
Dacia Lodgy - Er ist zwar kein Design-Wunder - aber sieht passabel aus.
Dacia Lodgy - Er ist zwar kein Design-Wunder - aber sieht passabel aus.
Opel Astra J Sports Tourer - Bild 5
Opel Astra J Sports Tourer - Bild 5
Porsche 911 Targa GTS - Bild 16
Porsche 911 Targa GTS - Bild 16
 
Euro 6d-Temp, Euro 6d, ISC, EVAP und FCM
Letztes Jahr noch flammneu, dieses Jahr schon ein alter Hut. So schnell haben sich Abgasnormen noch nie gedreht. Auf den ersten Blick ziemlich verwirrend, aber grundsätzlich nachvollziehbar und einleuchtend: Ab ... mehr ...
Modelljahr 2020
Der neue Mitsubishi ASX, der ab September bei den Händlern zum Verkauf bereitsteht, startet bei 20.990 Euro. Das zum Modelljahr 2020 gründlich überarbeitete Erfolgs-SUV, das wir in unserem Autokatalog ... mehr ...
Wieder fehlen viele Hersteller
Der Trend auf der IAA geht auch in diesem Jahr wieder zu weniger reinrassigen Autoherstellern. Dafür gibt es eine neue Halle mit Softwareriesen wie zum Beispiel Microsoft, IBM, Samsung SDi, SAP oder Vodafone. Hier ... mehr ...
Neue Bildgalerien

VW T-Roc Cabrio
Den VW T-Roc gibt es ab 2020 auch in einer offenen Variante als klassisches Cabrio mit Stoffverdeck.

Renault Captur II
Nach dem Clio kommt jetzt auch der Renault Captur als Neuentwicklung auf den Markt. Vorstellung auf der IAA 2019.

Audi SQ7 TDI Facelift
Der Audi SQ7 TDI bekommt ein Design- und Technik-Facelift.

Ford Explorer 2019 Plug-in-Hybrid
Bilder zum Ford Explorer Plug-in Hybrid 2019

Audi SQ7 TDI
Kurz vor dem Facelift brachte Audi den SQ7 TDI als leistungsgesteigerte Version des Q7 heraus.

Audi Q3 Sportback
Erstmalig bekommt der Q3 nun auch eine coupeartike Sportback-Variante.

Audi A1 citycarver
Nach der Vorstellung des A1 schiebt Audi im Herbst mit dem A1 citycarver noch eine Variante im Offroad-Look nach.

Ford Kuga 2019
Der Ford Kuga geht im Herbst in die mittlerweile dritte Generation.

Ford Kuga 2019
Der Ford Kuga geht im Herbst in die mittlerweile dritte Generation.