Porsche Cayenne Coupe

Baureihen-Infos
Baujahr: 2019 - Segment: SUV
Vorgänger: k.A. Nachfolger: k.A.

Informationen zum Porsche Cayenne Coupe

Der Porsche Cayenne Coupe im Überblick

Die Angabe zur Bodenfreiheit beruht auf dem Fahrwerk mit Stahlfederung. Bei der optionalen Luftfederung lässt sich die Bodenfreiheit zwischen 190 und 245 mm variieren.

Abmessungen & Technische Daten

Abmessungen Porsche Cayenne Coupe
Länge4.931 mm
Breite ohne Außenspiegel1.983 mm
Breite mit Außenspiegeln2.194 mm
Höhe1.676 mm
Radstand2.895 mm
Spurweite vorne1.674 mm
Spurweite hinten1.671 mm
Bodenfreiheit210 mm
Gepäckraum,
bei umgeklappten Rücksitzen
625 Liter
1.540 Liter

Serienausstattung & Modelljahre

Motoren Porsche Cayenne Coupe

Derzeit sind zu diesem Fahrzeug noch keine Motorvarianten erfasst. Unser Katalog wird laufend erweitert. Schauen Sie doch in Kürze nochmal bei uns rein.

Kommentare Porsche Cayenne Coupe

Derzeit sind noch keine Kommentare für das Modell Porsche Cayenne Coupe verfasst worden.
Name
E-Mail
Die Angabe des Namens und der E-Mail ist natürlich freiwillig. Kommentare ohne Namen werden unter Anonym abgelegt. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

Sicherheitsfrage:
Wieviel ergibt 9 minus 6?

Die Überprüfung dient dem Schutz vor Spam.

Nachrichten zur Modellfamilie Porsche Cayenne

DatumTitel
22.03.2019Porsche legt Coupe vom Cayenne auf
Die aktuellen Modelle von Porsche
718 Boxster718 Cayman911 Carrera911 Carrera911 Carrera Cabrio911 GT2 RS911 GT3911 GT3 RS911 Targa911 Turbo911 Turbo CabrioCayenneCayenne CoupeMacanMacan TurboPanamera

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Augenfälligste Änderung an der E-Klasse sind die neuen Scheinwerfer. Alles in einem Gehäuse - keine Doppelscheinwerfer mehr. Auch der Kühlergrill ist runder geworden.
Augenfälligste Änderung an der E-Klasse sind die neuen Scheinwerfer. Alles in einem Gehäuse - keine Doppelscheinwerfer mehr. Auch der Kühlergrill ist runder geworden.
cross up! - Bild 6
cross up! - Bild 6
Ford Focus Turnier Facelift 2015 - Bild 10
Ford Focus Turnier Facelift 2015 - Bild 10
Mercedes GLE 2015 - Bild 16
Mercedes GLE 2015 - Bild 16
 
Sicherheit geht vor
Wer demnächst einen Volvo kauft, der fährt in Zukunft mit einem eingebauten Tempolimit. Nicht 130, aber 180 km/h hat sich der schwedische Hersteller als Limit auserkoren. Zumindest für Deutschland ein ... mehr ...
Auch die Franzosen
Auch Peugeot springt nun auf den Pickup-Zug auf. Während Pickups in Amerika eigentlich immer Gang und Gäbe waren, fristen sie hier in Deutschland eher ein Nischendasein. Im Zuge der SUVisierung wächst ... mehr ...
Nicht nachmachen ...
Sieht cool aus, sollte man aber zuhause vielleicht doch nicht nachmachen: Der neue Land Rover Defender hat bsetimmt Chancen, an den Kultstatus anzuknüpfen. Und er kann sicherlich auch fliegen, wie das ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Noch getarnt: Der neue Audi A3 Sportback
Auf dem Genfer Autosalon wird er dann komplett zu sehen sein. Der neue Audi A3 Sportback

Der neue Seat Leon ST Sportstourer 2020
Parallel zum Schrägheck Leon wird auch der Kombi Leon ST (Sportstourer) vorgestellt.

Der neue Seat Leon 2020
Als letzte Marke des VW-Konzerns bringt nun auch Seat den neuen Leon, der natürlich auch auf der Golf Plattform basiert.

smart EQ fortwo cabrio
Bildgalerie zum smart EQ fortwo cabrio

smart EQ fortwo coupe
Bildgalerie zum smart EQ fortwo coupe

smart EQ forfour
Bildgalerie zum smart EQ forfour

Elektroauto Microlino
Der Microlino ist die Reinkarnation der legendären BMW Isetta als Elektroauto.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.