Komplett neu entwickelt

Neuer Mazda MX-5 2014

Direkt zu den Modellen:



Es mittlerweile die vierte Modellgeneration des MX-5, die Mazda heute Morgen (4.9.2014) vorgestellt hat. Kein Facelift, sondern eine komplette Neuentwicklung. In einem schwierigen Marktumfeld, denn Roadster führen derzeit leider ein Schattendasein.

Mazda haut mit dem neuen MX-5 mal wieder einen raus. Wie so oft in letzter Zeit, denn seit der Einführung des CX-5 mussten wir neidlos zugestehen, dass Mazda wunderschöne Autos baut. Manch anderer Hersteller sollte sich davon mal wieder eine Scheibe abschneiden. Und das wird auch honoriert. In den deutschen Zulassungsstatistiken steigt der Marktanteil von Mazda seit etwa 2 Jahren unaufhörlich. In den Monaten von Januar bsi August 2014 um 20,5% gegenüber dem Vorjahr.

Das bereits von den letzten Modellen bekannte KODO-Design wurde beim MX-5 jetzt in perfekter Weise umgesetzt. Sowohl von vorne als auch von hinten ist der MX-5 einer der schönsten Roadster auf dem Markt. Es wird zwar sicherlich keine Revolution auslösen wie der erste MX-5, der die Roadster Anfang der 90er überhaupt erst wieder salonfähig gemacht hat, aber es wäre Mazda zu gönnen, dass die Verkaufszahlen kräftig nach oben gehen.

MX-5: Die Fakten
Kurz zu den Fakten: Der MX-5 ist 3,92 Meter lang, 1,73 m breit und nur 1,24 m hoch. Der Radstand liegt bei 2.315 mm und ist somit etwas kürzer als das Vorgängermodell. Er erhüält wieder ein klassisches Stoffverdeck und natürlich die bekannten Skyactiv-Motoren. Genaue Details zu der Motorisierung fehlen aber noch. Der Motor ist längs eingebaut - das sechsgang Schaltgetriebe wurde neu entwickelt und die Automatik speziell auf den MX-5 abgestimmt.

Mehr gibt es in Kürze im Autokatalog.

Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

BMW 6er Coupe - 6er Historie.
BMW 6er Coupe - 6er Historie.
Nissan X-Trail - Bild 14
Nissan X-Trail - Bild 14
Toyota FV2 Concept - Toyota spricht von emotionaler Bindung zwischen Fahrer und Fahrzeug
Toyota FV2 Concept - Toyota spricht von emotionaler Bindung zwischen Fahrer und Fahrzeug
Citroen C1 2014 - Bild 12
Citroen C1 2014 - Bild 12
 
Ausrüstung
Eine Heckbox ist eine gute Alternative zur klassischen Dachbox und bietet einige Vorteile. Doch es gibt viele verschiedene Modelle auf dem Markt, was die Auswahl nicht gerade erleichtert. Auf welche Details ... mehr ...
Wissen to go
Leute, die in Aktien investieren möchten, müssen die mit einer Investition verbundenen Risiken verstehen. Eine Investition in Aktien kann sehr lukrativ sein und Ihnen eine gute finanzielle Zukunft sichern. ... mehr ...
Autokredite
Deutsche Autokäufer bleiben den heimischen Herstellern treu. Das zeigen aktuelle Zahlen des Vergleichsportals CHECK24, das die Finanzierungssummen beim Autokauf unter die Lupe genommen hat. Die Top Drei ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue BMW X6 M
Mit 625 PS gibt es den BMW X6 M als Topversion des Oberklasse SUV-Coupes.

Der neue BMW X5 M
Auf 600 PS und mehr bringt BMW den neuen X5 M.

Das neue BMW 4er Coupe
War die alte 4er Reihe auch von außen komplett von der 3er Basis abgeleitet, so präsentiert sich das neue BMW 4er Coupe in einer komplett ...

Facelift BMW 5er Touring
Vorne und hinten deutlich verändert: Das Facelift des 5er Touring von BMW

Facelift BMW 5er Limousine
Von der Front und vom Heck her ordentlich anders: Das Facelift der 5er Limousine von BMW

Facelift BMW 6er GT
Auch der 6er Gran Tourismo von BMW ist von vorne als auch von hinten deutlich verändert.

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.