Gutachten oder ABE beachten

Was sollte beim Felgenkauf beachtet werden?


Ein Auto hat vier Räder, ein Roller oder ein Motorrad zwei. Da kann es doch nicht so schwer sein, neue Felgen zu kaufen? Das denken sich viele KFZ-Halter, bis sie der großen Auswahl gegenüberstehen und sich fragen, welche Felge Vorzüge aufweist und welche nicht geeignet ist. In der Tat gibt es beim Felgenkauf einige Fettnäpfchen, die darauf warten, unbedachte KFZ-Halter zu verschlingen. Ganz besonders vor dem Kauf im Internet sollten die Recherche und die Information stehen, welche Felgen sich für das jeweilige Fahrzeug eignen.

Stahl und Aluminium bestimmen nicht alles

Der maßgebliche Unterschied bei Felgen liegt zwar im Material, also im Stahl oder in Aluminium. Alufelgen gelten als besonders schick und sportlich, eignen sich jedoch nicht unbedingt für den Winter, da das Streusalz das Material angreift. Auch sind die Leichtfelgen wesentlich anfälliger und nehmen die zackige Anfahrt eines Bordscheins schnell übel. Stahlfelgen hingegen lassen die Sportlichkeit vermissen, wirken jedoch mit Radkappen ebenso schick.

Nicht jede Felge darf aufs Auto

Zum Felgenkauf ist erst einmal der Blick in den Fahrzeugschein unabdingbar. Hier steht genau, welche Felgengröße und Variante für das Fahrzeug eingetragen wurde. Das ist schon einmal eine gute Richtlinie, doch stehen Alufelgen beispielsweise selten im Fahrzeugschein. Soll es das leichte Modell werden, sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass das eigene Fahrzeug unter den zugelassenen Modellen aufgeführt ist. Teilweise müssen die Felgen sogar extra beim TÜV eingetragen werden, was durch die Auflistung im Gutachten des Felgenherstellers erleichtert wird.

Sicherheitshalber erst fragen

Für viele ist der erste Anlaufpunkt zum Felgenkauf der Reifenhändler vor Ort. Doch auch im Internet können Felgen zu häufig wesentlich günstigeren Konditionen erworben werden. Wer sich nicht auskennt oder unsicher ist, ob die gewünschte Felge zum Auto passt, fragt dennoch sicherheitshalber beim Reifenhändler nach. Das geht sowohl persönlich vor Ort als auch beim Online-Händler. Wichtig ist, sich die Bestätigung schriftlich aushändigen zu lassen, um beim TÜV gegebenenfalls eine Bestätigung vorweisen zu können. Wer Felgen online kaufen möchte, kann zudem nicht selten viel Geld einsparen.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Renault Scenic
Renault Scenic
Mitsubishi Outlander
Mitsubishi Outlander
Range Rover Sport
Range Rover Sport
Chevrolet Spark 2013 - Bild 2
Chevrolet Spark 2013 - Bild 2
 
Blick auf das Image
Nein, es geht hier nicht um den Witz, dass beide qualmen. Es geht mehr darum, dass beiden zwei sehr unterschiedliche Images anhängen. Des Weiteren haben sowohl das Auto, als auch die Zigarette ihre Fans ... mehr ...
Gute Frage
Kleine Defekte an Klimaanlagen-Kompressoren, Kabelverbindungen oder Scheinwerfern können schnell sehr teuer werden. Eine kaputte Plastikverankerung am Scheibenwischer wird nicht selten mit dem gesamten ... mehr ...
So geht´s
In der Schweiz ändert sich das Mindestalter zum Autofahren auf 17: Im Nachbarland Deutschland ist es beispielsweise schon seit Anfang 2011 möglich, mit 17 Jahren Auto zu fahren. Als Voraussetzung bei ... mehr ...
Neue Bildgalerien

VW T-Roc Facelift
Im Jahr 2022 - nach etwa vier Jahren Bauzeit - gibt es ein Facelift für den VW T-Roc.

Citroen C4
Noch nachreichen müssen wir die Bildgalerie des aktuellen Citroen C4

Der neue Citroen C5 X
Wieder mit einer klassischen Limousine in die Mittelklasse will Citroen mit dem C5 X. Er wird in China gebaut und tritt in Europa die Nachfo...

Facelift Citroen C5 Aircross
Im Frühjahr 2022 bekommt der Citroen C5 Aircross ein Facelift. Außen noch relativ dezent, innen aber gerade beim Infotainment deutlich sic...

Opel Astra L Sports Tourer
Etwa ein halbes Jahr nach dem Schrägheck gibt es auch den gerade in Deutschland beliebten Kombi des neuen Opel Astra L. Der erste unter der...

BMW iX
Der neue BMW iX fährt rein elektrisch. Aber nur in der Oberklasse.

Skoda Karoq Facelift
2022 gibt es ein Facelift für den mittlerweile etwa vier Jahre alten Skoda Karoq.

Hyundai i30 Fastback
Bilder zum Hyundai i30 Fastback (2022)

Hyundai i30 Fastback
Bilder zum Hyundai i30 Fastback (2022)