BlueMotion mit Benziner

Neuer Golf TSI BlueMotion verbraucht nur 4,3 Liter Kraftstoff

Direkt zu den Modellen:
VW Golf VII (11/2012 - )
VW Golf VII Alltrack (03/2015 - )
VW Golf VII GTD (06/2013 - )
VW Golf VII GTD Variant (05/2015 - )
VW Golf VII GTI (04/2013 - )
VW Golf VII R (10/2013 - )
VW Golf VII R Variant (01/2015 - )
VW Golf VII Sportsvan (01/2014 - )
VW Golf VII Variant (07/2013 - )
VW Golf VIII (09/2020 - )
VW Golf VIII Variant (09/2020 - )
Der Golf TSI BlueMotion ist der erste Golf-Benziner mit einem CO2-Ausstoß unter 100 g/km. Verbrauch: 4,3 Liter auf 100 km. Bild: VW

Der Golf TSI BlueMotion ist der erste Golf-Benziner mit einem CO2-Ausstoß unter 100 g/km. Verbrauch: 4,3 Liter auf 100 km. Bild: VW

Ein Benziner, ebenso sparsam wie ein Diesel – bis vor kurzem kaum denkbar. Ein Dreizylinder, ebenso stark und kultiviert wie ein guter Vierzylinder – bis vor kurzem kaum denkbar. Schluss mit undenkbar. Es gibt diesen Motor. Den 1.0 TSI von Volkswagen. Der deutsche Hersteller baut ihn ab sofort in das erfolgreichste Auto Europas ein: den Golf. Der Name des neuen Effizienzmodells: Golf TSI BlueMotion. Bislang gab es den Golf BlueMotion ausschließlich als Diesel- (TDI) und Erdgasversion (TGI). Durch den Golf TSI BlueMotion (lieferbar in den Ausstattungslinien Trendline und Comfortline) erweitert sich dieses Spektrum nun um eines der wirtschaftlichsten Autos unserer Zeit.

Durchschnittsverbrauch des sparsamsten aller bislang mit Benzinmotor ausgestatteten Golf: 4,3 l/100 km. Dieser Verbrauch entspricht einer CO2-Emission von wegweisend niedrigen 99 g/km – Werte, die der Golf TSI BlueMotion sowohl mit dem serienmäßigen 6-Gang-Schaltgetriebe als auch mit dem optionalen 7-Gang-Doppel­kupplungsgetriebe (DSG) erreicht. Parallel starten auch der Golf Variant und der Golf Sportsvan als TSI BlueMotion durch. Mit Schaltgetriebe verbraucht der Golf Variant ebenfalls 4,3 l/100 km; mit DSG sind es 4,5 l/100 km. Für den Golf Sportsvan ergeben sich 4,5 (Schalter) und 4,6 l/100 km (DSG).
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Renault Scenic
Renault Scenic
Seat Alhambra 2011
Seat Alhambra 2011
Audi Q3
Audi Q3
BMW 5er Touring Facelift - Und der 5er verkauft sich.
BMW 5er Touring Facelift - Und der 5er verkauft sich.
 
Nicht nur Hybrid
Toyota und die Premiummarke Lexus sind ja seit vielen Jahren Vorreiter in Sachen Hybridtechnologie. Bereits im Jahr 2005 wurde mit dem RX 400h der erste Lexus Hybrid eingeführt. Doch rein elektrische ... mehr ...
Das waren noch Zeiten, oder?
Früher war nicht alles besser. Das Design zum Beispiel war es aus heutiger Sicht sicherlich nicht. Aber es war nun einmal auch von der Fertigungstechnik deutlich limitierter. Und wir erinnern uns schließlich ... mehr ...
Umwerfend?
Na - hoffentlich kommt da noch mehr. VW will auf dem Genfer Salon Anfang März die sportliche Dieselversion GTD des neuen Golfs Präsentieren. Die auf der neuen, achten Generation des Golf basierende ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Noch getarnt: Der neue Audi A3 Sportback
Auf dem Genfer Autosalon wird er dann komplett zu sehen sein. Der neue Audi A3 Sportback

Der neue Seat Leon ST Sportstourer 2020
Parallel zum Schrägheck Leon wird auch der Kombi Leon ST (Sportstourer) vorgestellt.

Der neue Seat Leon 2020
Als letzte Marke des VW-Konzerns bringt nun auch Seat den neuen Leon, der natürlich auch auf der Golf Plattform basiert.

smart EQ fortwo cabrio
Bildgalerie zum smart EQ fortwo cabrio

smart EQ fortwo coupe
Bildgalerie zum smart EQ fortwo coupe

smart EQ forfour
Bildgalerie zum smart EQ forfour

Elektroauto Microlino
Der Microlino ist die Reinkarnation der legendären BMW Isetta als Elektroauto.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.