A1, A3, A5 Sportback, A6 und R8 Spyder gewinnen

Audi gewinnt fünf erste Plätze beim Internet Auto Award

Direkt zu den Modellen:
Audi A1 citycarver (08/2019 - )
Audi A1 Sportback 2019 (01/2019 - )
Audi R8 Coupe 2015 (09/2015 - )
Audi R8 Spyder (04/2016 - )



Fünf erste Plätze für Audi beim Internet Auto Award: Damit konnte sich Audi im Vergleich zu vier Spitzenpositionen in 2009 nochmals steigern. Beim größten Internet-Publikumspreis der Auto-Branche gewannen die Modelle A1, A3, A5 Sportback, A6 und R8 Spyder in ihren jeweiligen Klassen und erhielten dafür den Preis „Carolina“.

Das Internetportal AutoScout24 befragte bereits zum neunten Mal seine User zu den beliebtesten Autos in Europa. Über 233.000 User aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Niederlande, Österreich und Spanien nahmen an der Abstimmung teil. Insgesamt standen 343 Modelle in neun Fahrzeugkategorien zur Wahl.

Der neue Audi A1 konnte sich in der Kleinwagenklasse direkt durchsetzen. In der Kompaktklasse gab der Audi A3 wie im Vorjahr den Ton an. Die Mittelklasse entschied der Audi A5 Sportback für sich. Der Audi A6 lag wie im Vorjahr in der oberen Mittelklasse vorne. In der Cabrio-Klasse erhielt der Audi R8 Spyder die Auszeichnung. Die Preise wurden heute im Deutschen Museum Verkehrszentrum in München verliehen.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Renault Clio Campus
Renault Clio Campus
Audi RS 4 Avant - Bild 15
Audi RS 4 Avant - Bild 15
Mercedes C-Klasse Limousine - Von Audi steht mit dem A4 derzeit noch ein klassisches Design dagegen - BMW hat mit dem 3er auch nicht so gewagt agiert.
Mercedes C-Klasse Limousine - Von Audi steht mit dem A4 derzeit noch ein klassisches Design dagegen - BMW hat mit dem 3er auch nicht so gewagt agiert.
Mazda MX-5 2015 - Bild 6
Mazda MX-5 2015 - Bild 6
 
Sicherheit geht vor
Wer demnächst einen Volvo kauft, der fährt in Zukunft mit einem eingebauten Tempolimit. Nicht 130, aber 180 km/h hat sich der schwedische Hersteller als Limit auserkoren. Zumindest für Deutschland ein ... mehr ...
Auch die Franzosen
Auch Peugeot springt nun auf den Pickup-Zug auf. Während Pickups in Amerika eigentlich immer Gang und Gäbe waren, fristen sie hier in Deutschland eher ein Nischendasein. Im Zuge der SUVisierung wächst ... mehr ...
Nicht nachmachen ...
Sieht cool aus, sollte man aber zuhause vielleicht doch nicht nachmachen: Der neue Land Rover Defender hat bsetimmt Chancen, an den Kultstatus anzuknüpfen. Und er kann sicherlich auch fliegen, wie das ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Noch getarnt: Der neue Audi A3 Sportback
Auf dem Genfer Autosalon wird er dann komplett zu sehen sein. Der neue Audi A3 Sportback

Der neue Seat Leon ST Sportstourer 2020
Parallel zum Schrägheck Leon wird auch der Kombi Leon ST (Sportstourer) vorgestellt.

Der neue Seat Leon 2020
Als letzte Marke des VW-Konzerns bringt nun auch Seat den neuen Leon, der natürlich auch auf der Golf Plattform basiert.

smart EQ fortwo cabrio
Bildgalerie zum smart EQ fortwo cabrio

smart EQ fortwo coupe
Bildgalerie zum smart EQ fortwo coupe

smart EQ forfour
Bildgalerie zum smart EQ forfour

Elektroauto Microlino
Der Microlino ist die Reinkarnation der legendären BMW Isetta als Elektroauto.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.

Neuer Audi A6 allroad quattro
Auch den Audi A6 allroad quattro gibt es nun in der aktuellen Generation.