Bilder Opel Zafira B - © 2010, Adam Opel AG
Dieses Modell wird nicht mehr produziert! >> Zum Nachfolgemodell

Informationen zum Opel Zafira B

Variantenfamilie Zafira B: Zafira B OPCZafira B

Basisinformationen - Opel Zafira B

Modellwechsel 2012
Der neue Zafira - er heißt jetzt Opel Zafira Tourer wird zur IAA 2011 vorgestellt. Der alte Zafira bleibt zunächst unter der Bezeichnung Zafira Family im Programm - das Motorenprogramm wird allerdings reduziert werden. Damit bleibt Opel beim Zafira Family bei günstigeren Preisen, während der Zafira Tourer sowohl optisch als auch technisch auf einen höheren Stand gebracht wird.

Beschreibung
Mit einzigartigem Technik-Angebot, intelligentem Raumkonzept und eigenständiger Interpretation des progressiv-dynamischen Opel-Designs macht die zweite Zafira-Generation seit Sommer 2005 Karriere. Aktive und passive Sicherheit auf höchstem Niveau sowie das konkurrenzlos breite Motorenprogramm mit dem 240 PS starken Zafira OPC an der Spitze und dem serienmäßigen, wartungsfreien Dieselpartikelfilter für alle CDTI-Versionen, sind weitere Argumente für den Kompaktvan. Immer an Bord ist natürlich auch das Zafira-„Markenzeichen“, das unübertroffen variable Flex7-Sitzsystem für eine Verwandlung des Innenraums in Sekundenschnelle und ohne umständlichen Sitzausbau.

Ein Highlight im doppelten Sinne ist das Panorama-Dachsystem, womit das angenehm lichte Raumgefühl der Passagiere noch verstärkt wird. Zu den technischen Leckerbissen zählt auch das IDSPlus-Fahrwerk (Interaktives Dynamisches FahrSystem) mit elektronischer Dämpferregelung CDC (Continuous Damping Control). Weitere Bonbons: „Mitlenkende“ AFL-Bi-Xenon-Scheinwerfer (Adaptives FahrLicht) mit dynamischem Kurvenlicht, Anhänger-Stabilitätsprogramm, Berg-Anfahr-Assistent HSA (Hill Start Assist), schlüsselloses Zugangssystem Open & Start oder FlexOrganizer-Laderaum-Management.

Neu im Modelljahr 2007
Dem Zafira des neuen Modelljahres steht die neue Zweischicht-Mineraleffekt-Lackierung Petrolgrün ausgezeichnet. Großes Potenzial als künftiger Favorit unter den Optionen hat das umfangreiche Komfort-Plus-Paket, das mit Klimaautomatik, dem Stereo-CD 70 Navi-System, Bordcomputer und Fensterhebern rundum für Wohlfühl-Atmosphäre sorgt.

Darüber hinaus erhält die ohnehin mitgliederstarke Zafira-Motorenfamilie mit der Erdgas-Variante 1.6 CNG (Compressed Natural Gas) einen besonders genügsamen und umweltschonenden Zuwachs. Im Vergleich zu den Diesel-Triebwerken entstehen rund 30 Prozent, gegenüber den vergleichbaren Benzinmotoren sogar um rund 50 Prozent niedrigere Spritkosten. Das innovative monovalentplus-System von Opel garantiert die uneingeschränkte Alltagstauglichkeit des 69 kW/94 PS starken Erdgas-Verwerters.

Nachrichten zur Modellfamilie Opel Zafira

DatumTitel
14.03.2019Opel Zafira Life ab sofort bestellbar
09.01.2019Neuer Opel Zafira Life
11.11.2014500.000 Kilometer im Zafira ohne Probleme
Weitere Nachrichten zur Opel Zafira Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Opel
AdamAdam RocksAdam SAmpera-eAstra KAstra K Sports TourerCascadaCombo ECorsa E 3-TürerCorsa E 5-TürerCorsa E OPCCorsa FCorsa F elektroCrossland XGrandland XInsignia Country TourerInsignia Grand Sport 2017Insignia GSi Grand SportInsignia GSI Sports TourerInsignia Sports Tourer 2017KarlKarl RocksMokka XVivaro IIIZafira 2017Zafira Life 2019

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Hyundai ix55
Hyundai ix55
Nissan Murano 2011
Nissan Murano 2011
Wer die Exclusive-Ausstattung haben will, der legt für den Diesel mit 150 PS dann auch über 34.000 Euro hin.
Wer die Exclusive-Ausstattung haben will, der legt für den Diesel mit 150 PS dann auch über 34.000 Euro hin.
Mercedes E-Klasse All Terrain - Bild 3
Mercedes E-Klasse All Terrain - Bild 3
 
Direkt nach dem Golf VIII
Direkt nach dem Golf VIII kommt auch der neue Skoda Octavia. Woran das wohl liegen mag? Allerdings wird Skoda dem Golf wie üblich den Vortritt lassen müssen, denn der neue Golf wird ja bereits am 24. Oktoboer ... mehr ...
Endlich der nächste ...
Für die Verhältnisse des VW Golf haben wir lange auf einen Nachfolger des zugegebenermaßen überaus gelungenen Golf VII warten müssen. Und immer noch lassen die zahmen Refreshs, die der Bestseller aus Wolfsburg ... mehr ...
Seit September
Mit der aktuellen Modellüberarbeitung wird der BMW X1 noch begehrenswerter: Dafür sorgen unter anderem das sichtbar überarbeitete Design, die hohe Variabilität und viele top-aktuelle Ausstattungen. Darüber ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Der neue Toyota Yaris
Nach über acht Jahren Bauzeit und mehreren Facelifts löst Toyota den Yaris mit der nunmehr vierten Generation ab.

Mercedes GLB
Auf die B-Klasse passt auch noch ein SUV. Nennt sich dann Mercedes GLB.

Nissan Juke II
Unverkennbar: Der Nissan Juke bleibt sich treu. Progressives und gewöhnungsbedürftiges Design in der zweiten Generation.

Nissan X-Trail
Bildgalerie zum Nissan X-Trail 2019 (Facelift)

BMW M8 Cabrio
Rennsport im offenen Fahrzeug: Beim neuen BMW M8 Cabrio ist das wohl in Perfektion gelungen.

BMW M8 Coupe
Den BMW M8 gibt es in insgesamt drei Karosserievarianten: Coupe, Gran Coupe und Cabrio.

BMW M8 Gran Coupe Competition
625 PS leistet das BMW M8 Gran Coupe in der Competition Version.

Renault ZOE Facelift
Das Lifting des Renault ZOE ist so umfangreich, dass wir der Neuauflage den Titel ZOE 1.5 gegeben haben.

Renault ZOE Facelift
Das Lifting des Renault ZOE ist so umfangreich, dass wir der Neuauflage den Titel ZOE 1.5 gegeben haben.