Dieses Modell wird nicht mehr produziert! >> Zum Nachfolgemodell

Informationen zum Opel Astra H

Variantenfamilie Astra H: Astra H GTCAstra HAstra H CaravanAstra Twin TopAstra H OPC

Basisinformationen - Opel Astra H

Progressives Design und hohe Fahrdynamik – das sind die herausragenden Kennzeichen des Opel Astra, der im März 2004 startete, zahlreiche Vergleichstests in den Fachmedien gewann und von den Kunden hervorragend angenommen wird. Zu den technischen Leckerbissen der dritten Generation des Opel-Bestsellers gehören das adaptive IDSPlus-Fahrwerkssystem mit elektronischer Dämpferregelung, die sonst nur in Fahrzeugen der Luxusklasse und in exklusiven Sportwagen zu finden ist, und das mit dem Astra erstmals in das Kompaktsegment eingeführte AFL-Scheinwerfersystem mit dynamischem Kurvenlicht. Weitere Astra-Stärke: Die Passagiere profitieren von einem großzügigen Raumangebot. Noch mehr Platz bietet der Astra Caravan mit längerem Radstand, der seit Herbst 2004 die Astra-Familie ergänzt. Im März 2005 kam mit dem zweitürigen Astra GTC (Gran Turismo Compact) das dritte eigenständige Modell hinzu – wahlweise auch als 177 kW/240 PS starke OPC-Version. Im Frühjahr 2006 folgte der Astra TwinTop, ein viersitziges Cabrio-Coupé mit innovativem Stahl-Klappdach.

Neu im Modelljahr 2007
Das Modelljahr 2007 steht bei der fünftürigen Astra-Limousine im Zeichen der technischen wie optischen Aufwertung und Weiterentwicklung. Der 1.8 ECOTEC-Motor mit 103 kW/140 PS, bisher nur mit Fünfgang-Schaltgetriebe lieferbar, ist ab sofort auch mit Vier-Stufen-Automatikgetriebe im Programm. Zusätzlichen Bedienungskomfort gibt es für den Astra 1.3 CDTI: Der Common-Rail-Turbodiesel lässt sich jetzt auch mit dem automatisierten Sechsgang-Schaltgetriebe Easytronic kombinieren.

Neue Akzente bringt das Modelljahr 2007 auch im Außendesign: Optional erhältlich sind die Zweischicht-Mineraleffekt-Lackierung Petrolgrün sowie Leichtmetallräder in 5-Speichen-Sportoptik in 16 Zoll-Ausführung (Serie beim Astra Sport) und mit 17 Zoll Durchmesser. Der nun noch dynamischere Auftritt setzt sich im Innenraum fort mit dem Lederlenkrad samt Sicht-Paket (Edition) und mit Komfortsitzen in sportlicher Optik vorn (Serie im Cosmo). Zusätzlich kann nun bei der Astra-Familie das neue Komfort-Plus-Paket geordert werden, das neben der Klimaautomatik die Stereo-CD 70 Navi-Anlage und Bordcomputer sowie elektrische Fensterheber auch im Fond beinhaltet. Praktische Neuerung im Kofferraum: Die Ladung kann durch die serienmäßig enthaltenen vier Verzurrösen besser gesichert werden.

Nachrichten zur Modellfamilie Opel Astra

DatumTitel
20.01.2020Opel startet mit Sondermodellen 2020 ins neue Jahr
22.07.2019Opel Astra mit neuen Peugeot-Motoren
10.07.2018Opel Active Sondermodelle für Corsa, Astra und Zafira
Weitere Nachrichten zur Opel Astra Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Opel
Astra KAstra K Sports TourerCombo ECorsa FCorsa F elektroCrossland XGrandland XInsignia Country TourerInsignia Grand Sport 2017Insignia GSi Grand SportInsignia GSI Sports TourerInsignia Sports Tourer 2017Vivaro IIIZafira Life 2019

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Seat Ibiza Bocanegra
Seat Ibiza Bocanegra
VW Tiguan
VW Tiguan
Audi S5 - Heckansicht
Audi S5 - Heckansicht
Audi A1 Sportback - Armaturen
Audi A1 Sportback - Armaturen
 
Sattes Minus
Es war ja nicht anders zu erwarten. Dennoch - wenn man solche Zahlen sieht, dann kann einem schon schwindelig werden. Nur noch knapp 40% der sonst üblichen Menge an Fahrzeugen wurde im April neu erworben ... mehr ...
Führerschein zu schnell weg...
Gerade erst ist die Novelle der Straßenverkehrsordnung in Kraft getreten, da deuten sich schon wieder Änderungen an. Stein des Anstoßes ist der schnelle Verlust des Führerscheins bereits ab einer Geschwindigkeitsübertretung ... mehr ...
Medienberichte
Medienberichten zufolge, die sich auf Insiderinformationen stützen, plant Nissan möglicherweise die Abkehr vom Europageschäft - und zwar in nicht so ferner Zukunft. Bereits die Renault-Nissan Allianz und ... mehr ...
Neue Bildgalerien

DS 9
Mit dem DS 9 steigt die PSA-Gruppe wieder ins Gehobene Segment ein und bringt eine klassische Limousine der oberen Mittelklasse auf den Mark...

Skoda Kodiaq RS
Skoda bringt neben dem Octavia nun auch den Kodiaq als RS.

Renault Talisman Grandtour Facelift
Gutes Design braucht nicht viel Lifting: Kaum neuer Look für den Talisman Grandtour.

Renault Talisman Facelift
Auch der ebenfalls 2015 vorgestellte Mittelklassewagen Renault Talisman erhält in diesem Frühjahr ein Facelift.

Facelift des Renault Megane
Als der Megane 2015 vorgestellt wurde, war sofort klar: Das ist ein klasse Design. So wundert es also nicht, dass das Facelift keine großen ...

Der neue Fiat 500 II
Ganze 13 Jahre hatte der Vorgänger auf dem Buckel und war trotzdem noch immer ein Verkaufsschlager. Der neue Fiat 500 tritt also ein schwere...

Studie Dacia Spring Electric
Mit der Studie Spring Electric gibt Dacia einen Ausblick auf ein elektrisches SUV der Marke.

Mercedes E-Klasse Kombi: Facelift
Zeitgleich mit der Limousine wird der Kombi (T-Modell) der E-Klasse ebenfalls aufgewertet. Sehr schön gemacht.

Mercedes E-Klasse Kombi: Facelift
Zeitgleich mit der Limousine wird der Kombi (T-Modell) der E-Klasse ebenfalls aufgewertet. Sehr schön gemacht.