Dieses Modell wird nicht mehr produziert!

Informationen zum Opel Zafira B OPC

Variantenfamilie Zafira B: Zafira B OPCZafira B

Innenraum

Passend zum äußeren Erscheinungsbild präsentiert sich das Interieur des Zafira OPC hochwertig und sportlich-funktional. Einstiegsleisten im OPC-Design und eine Pedalerie aus Aluminium setzen ebenso optische Akzente wie die in Matt-Chrom eingefassten Instrumente mit einer speziellen Grafik und roten Zeigern. Selbst der Motorraum bietet Technik-Ambiente: Mit einer Zylinderkopfhaube im silber-blauen OPC-Design unterstreicht das Turbotriebwerk seine Sonderstellung.

Bei der Individualisierung des Innenraums stehen für die Dekorleisten in den Türverklei­dungen und im Instrumententräger die Farben Blau, Silber oder Schwarz zur Wahl, woraus sich insgesamt elf mögliche Kombinationen aus Karosserie- und Interieurfarbe ergeben. Das griffige Dreispeichen-Sportlenkrad und der kurze Sportschalthebel sind mit Leder bezogen. Für optimalen Halt und ermüdungsfreie Langstreckenfahrten sorgen ergono­misch optimierte Sportsitze von Recaro, die in zwei Stoff-Leder-Kombinationen - blau/schwarz oder silber/schwarz - erhältlich sind. Optional steht eine schwarze Vollleder­ausführung zur Verfügung, die Anfang 2006 durch eine weitere Variante in blau/schwarz ergänzt wird.

Dieses exklusive und sportliche Ambiente kombiniert der siebensitzige Sportler mit vorbildlicher Geräumigkeit und den unschlagbaren Vorteilen seines hoch variablen Flex7-Sitzsystems, mit dem er sich mühelos und ohne Sitzausbau innerhalb von Sekunden vom Sieben- in einen Sechs-, Fünf-, Vier-, Drei- oder Zweisitzer verwandeln lässt - wobei das lästige Ausbauen beziehungsweise Lagern von Sitzen kein Thema ist.

Nachrichten zur Modellfamilie Opel Zafira

DatumTitel
14.03.2019Opel Zafira Life ab sofort bestellbar
09.01.2019Neuer Opel Zafira Life
11.11.2014500.000 Kilometer im Zafira ohne Probleme
Weitere Nachrichten zur Opel Zafira Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Opel
Astra LAstra L Sports TourerCombo ECorsa FCorsa F elektroCrosslandGrandlandInsignia Grand Sport 2017Insignia Sports Tourer 2017Mokka BRocks-eVivaro IIIZafira Life 2019

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Fiat 500c - Lenkrad
Fiat 500c - Lenkrad
Audi Q5 2017 - Bild 17
Audi Q5 2017 - Bild 17
Dacia Sandero Stepway Facelift 2017 - Bild 21
Dacia Sandero Stepway Facelift 2017 - Bild 21
Mazda 6 Kombi (2018) Facelift - Bild 2
Mazda 6 Kombi (2018) Facelift - Bild 2
 
Wie Sie dran kommen - was erlaubt ist
Wunschkennzeichen beinhalten in der Regel einen Bezug auf den eigenen Namen oder das Geburtsdatum des Fahrzeughalters. Beschriftungen, wie zum Beispiel "HE-XE 1983" oder "S-EX 1067", sind überaus häufig ... mehr ...
Tipps und Infos
Seit dem 1. Oktober 1907 sind in Deutschland Nummernschilder an Kraftfahrzeugen Pflicht. Mit zunehmendem Aufkommen von Motorfahrzeugen wurde der Schritt notwendig, um diese sicher identifizieren zu können. ... mehr ...
Ersatzteile
Es kann immer mal passieren, dass ein Auto so kaputt, verrostet oder schrottreif verunfallt ist, dass sich eine Reparatur nicht lohnt, weil sie den Wiederbeschaffungswert übersteigen würde. Aber trotzdem ... mehr ...
Neue Bildgalerien

BMW X7 - Facelift 2022
Im August 2022 gab es ein Facelift des BMW X7. Hier die Bilder.

Mercedes EQE
Bildgalerie zum neuen Mercedes EQE

Toyota Land Cruiser 5-Türer
Bildgalerie zum 5-Türer des Toyota Land Cruisers J15

Facelift des Ford Focus (MJ 2022)
Zum Modelljahr 2022 gab es ein Facelift vom Ford Focus. Das sei hier nachgereicht.

Facelift des Ford Focus Turnier (2022)
Zum Modelljahr 2022 gab es ein Facelift vom Ford Focus Turnier. Das sei hier nachgereicht.

Der neue Nissan X-Trail
Der Vorgänger lief bereits seit 2014. Nun gibt es den Nachfolger des beliebten Nissan X-Trail.

Der neue BMW iX1
Parallel zum neuen X1 gibt es von BMW auch eine elektrische Version namens iX1 auf der gleichen Plattform und mit nahezu identischem Aussehe...

Mercedes EQS SUV
EQS steht bei Mercedes direkt für zwei Baureihen. Hier ist der SUV gemeint, also das SUV der elektrischen S-Klasse.

Mercedes EQS SUV
EQS steht bei Mercedes direkt für zwei Baureihen. Hier ist der SUV gemeint, also das SUV der elektrischen S-Klasse.