Dieses Modell wird nicht mehr produziert! >> Zum Nachfolgemodell

Informationen zum Audi R8

Innenraum

Die für einen Sportwagen außergewöhnliche Alltagstauglichkeit des R8 wird deutlich im großzügigen Raumangebot, ermöglicht durch den üppigen Radstand von 2,65 Meter: Egal mit welcher Körpergröße Fahrer und Passagier ausgestattet sind, hier finden sie eine perfekte Sitzposition. Auch die Übersicht ist für ein Mittelmotor-Fahrzeug sehr gut. Schmale A-Säulen optimieren das Blickfeld nach vorne und seitlich.

Ein wichtiges Element der Alltagstauglichkeit ist der Gepäckraum: 100 Liter passen unter die Fronthaube, Taschen im Volumen von weiteren 90 Litern finden hinter den Sitzen Platz. Und selbst passionierte Golfer brauchen auf ihren R8 nicht zu verzichten: Zwei ausgewachsene Golfbags lassen sich hinter den Sitzen verstauen.

Bestechend ist der Qualitätseindruck im Innenraum: Beispielsweise sind die Oberflächen von Cockpit oder Türverkleidung schon in der Grundausstattung fein unterfüttert und mit sauberen Ziernähten verarbeitet. Die Möglichkeiten zur Individualisierung sind zudem so vielfältig, wie die Wünsche der künftigen R8-Besitzer nur sein können: Klavierlack, Kohlefaser, Leder in verschiedensten Farben sind ein paar der Stichworte.

Nachrichten zur Modellfamilie Audi R8

DatumTitel
25.07.2012Modellpflege für den Audi R8
25.11.2011Audi R8 GT zum „SportsCar 2011“ gewählt
27.10.2010Audi gewinnt fünf erste Plätze beim Internet Auto Award
Weitere Nachrichten zur Audi R8 Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Audi
A1 citycarverA1 Sportback 2019A3 CabrioA3 LimousineA3 SportbackA4 Allroad quattroA4 AvantA4 LimousineA5 CabrioA5 CoupeA5 SportbackA6A6 allroad quattroA6 Avant (C8)A7 SportbackA8 2018e-trone-tron SportbackQ2Q3Q3 SportbackQ4Q5Q7 2015Q8R8 Coupe 2015R8 SpyderRS 3 LimousineRS 3 SportbackRS 4 AvantRS 5 CoupeRS 5 SportbackRS 6 AvantRS 7 SportbackRS Q3RS Q3 SportbackRS Q8S3 CabrioS3 LimousineS3 SportbackS4S4 AvantS5 CabrioS5 CoupeS5 SportbackS6 AvantS6 LimousineS7 SportbackS8SQ2SQ5SQ7 TDISQ8 TDITT CoupeTT RoadsterTT RS CoupeTT RS RoadsterTTS CoupeTTS Roadster

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Nissan 350Z - Illumination
Nissan 350Z - Illumination
Mercedes SLR
Mercedes SLR
Hyundai Trajet - Heckleuchte
Hyundai Trajet - Heckleuchte
Corvette C6
Corvette C6
 
Zweite Auflage
Der Mercedes GLA geht in die zweite Saison: Am 11. Dezember 2019 wird er offiziell vorgestellt. Genau gesagt um 14 Uhr MEZ. Die Premiere wird Live per Stream übertragen, so dass, wenn der Server nicht ... mehr ...
Anschauen erlaubt
Ab dem 7. Dezember 2019 ist der neue Golf VIII im Handel. Noch ist er leider weder im Konfigurator verfügbar, noch gibt es eine offizielle Preisliste, so dass aber immerhin ein wenig Spannung verbleibt. Knapp ... mehr ...
Der bislang stärkste Q
Der V8 Biturbo-Benziner mit 600 PS (441 kW) ist das stärkste Triebwerk, das Audi derzeit im Programm hat. Den findet man nur in den edelsten Sport-Fahrzeugen des Konzerns. In der Q-Reihe ist er mit ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Facelift für den Opel Insignia Sports Tourer
Relativ kurz nach der Einführung gibt es das Halbzeit-Facelift für den aktuellen Opel Insignia Sports Tourer. Der Insignia ist noch ein Mode...

Ford S-Max II - Facelift 2020
Auch für den S-MAX II gibt es im Modelljahr 2020 das Facelift.

Ford Galaxy III Facelift
Nach vier Jahren Bauzeit gibt es ein dezentes Facelift für den Ford Galaxy III.

VW ID.SPACE VIZZION
Die Studie VW ID.SPACE Vizzion kann man sich gut als Kombi des ID3 vorstellen.

Ausblick auf den BMW i4 Gran Coupe
Für das Jahr 2021 hat BMW sich die Elektrifizierung der Mittelklasse vorgenommen. Der BMW i4 steht dann in den Startlöchern.

Der neue Audi e-tron Sportback
Auch für den Audi e-tron gibt es ab 2020 eine Sportback Variante. An die neue Form des Sportbacks haben wir uns mittlerweile gewöhnt.

Der neue Audi S8
Etwas mehr als ein Jahr nach dem Debüt des Audi A8 kommt auch die Sportversion S8 mit 571 PS und 800 Nm Drehmoment.

Der neue Skoda Octavia IV Combi
Im Gegensatz zum VW Golf VIII wurde der Skoda Octavia IV Combi zeitgleich zur Limousine und obendrein auch schon vor dem Golf VIII Kombi vor...

Der neue Skoda Octavia IV Combi
Im Gegensatz zum VW Golf VIII wurde der Skoda Octavia IV Combi zeitgleich zur Limousine und obendrein auch schon vor dem Golf VIII Kombi vor...