Dieses Modell wird nicht mehr produziert! >> Zum Nachfolgemodell

Informationen zum Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell

Fahrwerk - Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell

Für die E-Klasse bietet Mercedes-Benz vier verfeinerte Fahrwerksauslegungen
- Mit dem komfortabel ausgelegten DIRECT CONTROL Fahrwerk mit selektivem Dämpfungs-System sind das Serienmodell und die Line ELEGANCE ausgerüstet.
- Das sportlich ausgelegte DIRECT CONTROL Fahrwerk mit selektivem Dämpfungs-System ist 15 mm tiefer gelegt Bestandteil der Line AVANTGARDE.
- Das DIRECT CONTROL Sportfahrwerk mit Tieferlegung gibt es in Verbindung mit dem Sport Paket Exterieur und dem AMG Sportpaket.
- Die AIRMATIC Luftfederung mit elektronisch geregeltem Dämpfungs-System gehört zum Serienumfang der V8-Zylindermodelle. Das T‑Modell ist an der Hinterachse grundsätzlich mit einer Luftfederung mit integrierter Niveauregulierung ausgerüstet.

An der Vorderachse sorgt die bewährte 3-Lenker-Vorderachse für höchste Fahrdynamik. Die beiden Lenker Zugstrebe und Querstrebe in der unteren Lenkerebene bestimmen den komfortablen Charakter der Achse. Der dritte Lenker, die Spurstange, ist Teil der Zahnstangenlenkung.

Hinten arbeitet die bekannte Raumlenker-Hinterachse in Leichtbauweise. Sie bietet Radführungsqualitäten für hohen Komfort und sehr gute Fahrdynamik.

Bremssystem
Das Bremssystem der E-Klasse ist serienmäßig mit ADAPTIVE BRAKE ausgerüstet. Je nach Motorisierung kommen an der Vorderachse folgende Bremsanlagen mit innenbelüfteten Bremsscheiben zum Einsatz:

- 1-Kolben-Faustsattel mit unterschiedlich dimensionierten Bremsscheiben für die 4- und V6-Zylinder-Motorisierungen
- 4-Kolben-Faustsattel für die V8-Zylinder-Motorisierungen

An der Hinterachse verzögern 1-Kolben-Faustsattel mit unterschiedlich dimensionierten Bremsscheiben die E-Klasse. Bei den V6- und V8-Zylinder-Motorisierungen sind auch die hinteren die Bremsscheiben innenbelüftet.

Alle Motorisierungen verfügen über eine Fußfeststellbremse mit integrierter, automatischer Seilnachstellung. Die vom Fahrer aufgebrachte Kraft wird über die Bremsseile im Mitteltunnel auf zwei zusätzliche Trommelbremsen an der Hinterachse verteilt. Eine automatische Nachstellung reduziert die Servicekosten.

Nachrichten zur Modellfamilie Mercedes-Benz E-Klasse

DatumTitel
04.03.2020Mercedes E-Klasse umfassend überarbeitet
30.01.201640 Jahre Mercedes Baureihe 123
05.04.2007Mercedes-Benz E 320 BLUETEC als „World Green Car“ ausgezeichnet
Weitere Nachrichten zur Mercedes-Benz E-Klasse Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Mercedes-Benz
A-KlasseA-Klasse LimousineAMG GT 4-TürerAMG GT CoupeAMG GT RoadsterB-Klasse 2019C-Klasse CabrioC-Klasse CoupeC-Klasse LimousineC-Klasse T-ModellCLACLA Shooting BrakeCLSE-Klasse All TerrainE-Klasse CabrioE-Klasse CoupeE-Klasse LimousineE-Klasse T-ModellEQAEQBEQCEQEEQSG-KlasseG-Klasse Station Wagon langGLAGLBGLCGLC CoupeGLEGLE CoupeGLS 2019S-KlasseS-Klasse CabrioS-Klasse CoupeS-Klasse lang

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Hyundai i20
Hyundai i20
Ford Kuga 2013
Ford Kuga 2013
BMW M6 Coupe
BMW M6 Coupe
Nissan Friend Me - Bild 12
Nissan Friend Me - Bild 12
 
Blick auf das Image
Nein, es geht hier nicht um den Witz, dass beide qualmen. Es geht mehr darum, dass beiden zwei sehr unterschiedliche Images anhängen. Des Weiteren haben sowohl das Auto, als auch die Zigarette ihre Fans ... mehr ...
Gute Frage
Kleine Defekte an Klimaanlagen-Kompressoren, Kabelverbindungen oder Scheinwerfern können schnell sehr teuer werden. Eine kaputte Plastikverankerung am Scheibenwischer wird nicht selten mit dem gesamten ... mehr ...
So geht´s
In der Schweiz ändert sich das Mindestalter zum Autofahren auf 17: Im Nachbarland Deutschland ist es beispielsweise schon seit Anfang 2011 möglich, mit 17 Jahren Auto zu fahren. Als Voraussetzung bei ... mehr ...
Neue Bildgalerien

VW T-Roc Facelift
Im Jahr 2022 - nach etwa vier Jahren Bauzeit - gibt es ein Facelift für den VW T-Roc.

Citroen C4
Noch nachreichen müssen wir die Bildgalerie des aktuellen Citroen C4

Der neue Citroen C5 X
Wieder mit einer klassischen Limousine in die Mittelklasse will Citroen mit dem C5 X. Er wird in China gebaut und tritt in Europa die Nachfo...

Facelift Citroen C5 Aircross
Im Frühjahr 2022 bekommt der Citroen C5 Aircross ein Facelift. Außen noch relativ dezent, innen aber gerade beim Infotainment deutlich sic...

Opel Astra L Sports Tourer
Etwa ein halbes Jahr nach dem Schrägheck gibt es auch den gerade in Deutschland beliebten Kombi des neuen Opel Astra L. Der erste unter der...

BMW iX
Der neue BMW iX fährt rein elektrisch. Aber nur in der Oberklasse.

Skoda Karoq Facelift
2022 gibt es ein Facelift für den mittlerweile etwa vier Jahre alten Skoda Karoq.

Hyundai i30 Fastback
Bilder zum Hyundai i30 Fastback (2022)

Hyundai i30 Fastback
Bilder zum Hyundai i30 Fastback (2022)