Audi A4 Avant (B9)

Baureihen-Infos
Baujahr: 2015 - Segment: Mittelklasse (Kombis)
Vorgänger: Audi A4 Avant (B8) Nachfolger: k.A.

Informationen zum Audi A4 Avant

Variantenfamilie Audi A4 (B9): A4 LimousineA4 AvantS4S4 AvantA4 Allroad quattro

Der Audi A4 Avant im Überblick

Der neue Audi A4 Avant wird voraussichtlich Anfang 2015 vorgestellt und im Herbst 2015 auf den deutschen Markt kommen.

Eigentlich war erwartet worden, dass der neue A4 zumindest als Limousine bereits auf dem Pariser Autosalon 2014 vorgestellt werden könnte. Wir gehen daher davon aus, dass Audi den A4 in einem eigenen Event und nicht auf einer Messe vorstellen wird.

Neben neuen Motoren und weiterer Verbrauchsreduzierung wird vor allem die multimediale Innenausstattung spannend. Zum Beispiel, ob Audi auch beim wichtigsten Modell der Marke den Sprung auf ein rein digitales Tachosystem wagt, wie beim neuen Audi TT Roadster.

Abmessungen & Technische Daten

Abmessungen Audi A4 AvantVorgänger A4 Avant
Länge 4.725 mm +22 mm 4.703 mm
Breite ohne Spiegel 1.842 mm +16 mm 1.826 mm
Breite mit Spiegeln 2.022 mm -18 mm 2.040 mm
Höhe 1.434 mm -2 mm 1.436 mm
Radstand 2.820 mm +12 mm 2.808 mm
Überhang vorne 880 mm
Überhang hinten 1.025 mm
Spurweite vorne 1.572 mm +8 mm 1.564 mm
Spurweite hinten 1.555 mm +4 mm 1.551 mm
Höhe der Ladekante 630 mm
Zeichnungen

Farben Audi A4 Avant

Lackgruppe: Uni
Lackgruppe: Metallic
Lackgruppe: Perleffekt

Ehemalige Farben Audi A4 Avant

Lackgruppe: Metallic

Serienausstattung & Modelljahre

2019
2016

Vorgängermodelle Audi A4 Avant

Motoren Audi A4 Avant

A4 Avant: Benzinmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
2.0 35 TFSI (150 PS)
1984 110 / 150 219 5,7 / 129
WLTP: 6,7 / 129
34.550 € B
2.0 40 TFSI (190 PS)
1984 140 / 190 236 5,6 / 128
WLTP: 6,7 / 128
38.650 € B
2.0 45 TFSI quattro (245 PS)
1984 180 / 245 250 6,4 / 147
WLTP: 7,3 / 147
47.850 € B

A4 Avant: Dieselmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
2.0 30 TDI (122 PS)
1968 90 / 122 198 4,2 / 111 39.550 € A+
2.0 30 TDI (130 PS) MJ 2020
1968 100 / 136 211 4,0 / 104 40.550 € A+
2.0 35 TDI (150 PS)
1968 110 / 150 213 4,4 / 114
WLTP: 5,4 / 114
40.950 € A
2.0 35 TDI (163 PS) MJ 2020
1968 120 / 163 223 3,9 / 101 42.350 € A+
2.0 40 TDI (190 PS)
1968 140 / 190 231 4,4 / 115
WLTP: 5,3 / 115
44.000 € A
2.0 40 TDI quattro (190 PS)
1968 140 / 190 230 5,1 / 134
WLTP: 5,9 / 134
46.350 € A
2.0 40 TDI (190 PS) MJ 2020
1968 140 / 190 231 4,3 / 112 44.150 € A+
2.0 40 TDI quattro (190 PS) MJ 2020
1968 140 / 190 210 5,0 / 131 46.500 € A
3.0 45 TDI quattro (231 PS)
2967 170 / 231 249 5,3 / 139
WLTP: 6,7 / 139
49.550 € A
3.0 45 TDI quattro (231 PS) MJ 2020
2967 170 / 231 249 5,3 / 140 49.550 € A
Verbrauch in Litern / 100km, CO2 in g/km
Nicht mehr produzierte Modelle:

Kommentare Audi A4 Avant

Derzeit sind noch keine Kommentare für das Modell Audi A4 Avant verfasst worden.
Name
E-Mail
Die Angabe des Namens und der E-Mail ist natürlich freiwillig. Kommentare ohne Namen werden unter Anonym abgelegt. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

Sicherheitsfrage:
Wieviel ergibt 9 minus 6?

Die Überprüfung dient dem Schutz vor Spam.

Nachrichten zur Modellfamilie Audi A4

DatumTitel
28.11.2019Audi A4 Avant g-tron und A5 Sportback g-tron als Facelift
19.05.2019Zweites Facelift für den Audi A4
03.07.2018Neue Front für den Audi A4
Weitere Nachrichten zur Audi A4 Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Audi
A1 citycarverA1 Sportback 2019A3 CabrioA3 LimousineA3 SportbackA4 Allroad quattroA4 AvantA4 LimousineA5 CabrioA5 CoupeA5 SportbackA6A6 allroad quattroA6 Avant (C8)A7 SportbackA8 2018e-trone-tron SportbackQ2Q3Q3 SportbackQ4Q5Q7 2015Q8R8 Coupe 2015R8 SpyderRS 3 LimousineRS 3 SportbackRS 4 AvantRS 5 CoupeRS 5 SportbackRS 6 AvantRS 7 SportbackRS Q3RS Q3 SportbackRS Q8S3 CabrioS3 LimousineS3 SportbackS4S4 AvantS5 CabrioS5 CoupeS5 SportbackS6 AvantS6 LimousineS7 SportbackS8SQ2SQ5SQ7 TDISQ8 TDITT CoupeTT RoadsterTT RS CoupeTT RS RoadsterTTS CoupeTTS Roadster

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Nissan Pixo
Nissan Pixo
VW Golf Cabrio
VW Golf Cabrio
Ford Kuga 2013
Ford Kuga 2013
Chevrolet Camaro Cabrio 2014 - Bild 6
Chevrolet Camaro Cabrio 2014 - Bild 6
 
Natürlich viertürig
Zur Bereicherung der Elektromobilität gibt es den Audi jetzt mit Namen Sportback nun auch als viertüriges Coupe. Da der e-tron ja ohnehin schon die flacheste Silhouette der Audi-SUVs hat, kommt in meinen ... mehr ...
Karosserie und Licht
Ein Facelift bringt Opel für den Insignia, der als letztes Modell aus der Partnerschaft mit GM hervorgegangen ist. Die Tage der Modelle aus dieser Zusammenarbeit sind ja bekanntlich gezählt und so bekommt ... mehr ...
Zugpferd Elektroauto?
Volkswagen muss angesichts der immer strafferen Klimaziele mehr und mehr auf Elektromobilität setzen. Tesla hat angekündigt, nun ebenfalls in Deutschland zu produzieren, damit steht der Konzern Volkswagen ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Facelift für den Opel Insignia Gran Sport
Auch für den Insignia Gran Sport gibt es im Januar 2020 das Facelift zur Lebenshalbzeit.

Facelift für den Opel Insignia Sports Tourer
Relativ kurz nach der Einführung gibt es das Halbzeit-Facelift für den aktuellen Opel Insignia Sports Tourer. Der Insignia ist noch ein Mode...

Ford S-Max II - Facelift 2020
Auch für den S-MAX II gibt es im Modelljahr 2020 das Facelift.

Ford Galaxy III Facelift
Nach vier Jahren Bauzeit gibt es ein dezentes Facelift für den Ford Galaxy III.

VW ID.SPACE VIZZION
Die Studie VW ID.SPACE Vizzion kann man sich gut als Kombi des ID3 vorstellen.

Ausblick auf den BMW i4 Gran Coupe
Für das Jahr 2021 hat BMW sich die Elektrifizierung der Mittelklasse vorgenommen. Der BMW i4 steht dann in den Startlöchern.

Der neue Audi e-tron Sportback
Auch für den Audi e-tron gibt es ab 2020 eine Sportback Variante. An die neue Form des Sportbacks haben wir uns mittlerweile gewöhnt.

Der neue Audi S8
Etwas mehr als ein Jahr nach dem Debüt des Audi A8 kommt auch die Sportversion S8 mit 571 PS und 800 Nm Drehmoment.

Der neue Audi S8
Etwas mehr als ein Jahr nach dem Debüt des Audi A8 kommt auch die Sportversion S8 mit 571 PS und 800 Nm Drehmoment.