Nissan Note 2013 - Bild 1, Bild: Nissan
Bilder Nissan Note 2013

Nissan Note 2013

Baureihen-Infos
Baujahr: 2013 - 2016Segment: Minivans
Vorgänger: Nissan Note Nachfolger: k.A.
Alternativen: Fiat 500L | Ford B-Max | Hyundai ix20 | Kia Soul 2014 | Opel Meriva B | Toyota Verso-S
Dieses Modell wird nicht mehr produziert!

Informationen zum Nissan Note 2013

Abmessungen & Technische Daten

Abmessungen Nissan Note 2013Vorgänger Note
Länge 4.100 mm +0 mm 4.100 mm
Breite ohne Spiegel 1.695 mm +4 mm 1.691 mm
Höhe 1.530 mm -20 mm 1.550 mm
Radstand 2.600 mm +0 mm 2.600 mm
Überhang vorne 825 mm
Überhang hinten 675 mm
Spurweite vorne 1.480 mm +10 mm 1.470 mm
Spurweite hinten 1.485 mm +25 mm 1.460 mm
Bodenfreiheit 131 mm
Gepäckraum,
bei umgeklappten Rücksitzen
325 Liter
2.012 Liter
-112 Liter
+680 Liter
437 Liter
1.332 Liter
Zeichnungen

Serienausstattung & Modelljahre

2014

Vorgängermodelle Nissan Note 2013

Motoren Nissan Note 2013

Note 2013: Benzinmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
1.2 l (80 PS)
1198 59 / 80 168 4,7 / 109 13.990 € B
1.2 l DIG-S (98 PS)
1198 72 / 98 181 4,3 / 99 17.290 € A

Note 2013: Dieselmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
1.5 l dCi 90 (90 PS)
1461 66 / 90 179 3,6 / 92 16.290 € A
Verbrauch in Litern / 100km, CO2 in g/km

Kommentare Nissan Note 2013

Derzeit sind noch keine Kommentare für das Modell Nissan Note 2013 verfasst worden.
Name
E-Mail
Die Angabe des Namens und der E-Mail ist natürlich freiwillig. Kommentare ohne Namen werden unter Anonym abgelegt. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

Sicherheitsfrage:
Wieviel ergibt 9 minus 6?

Die Überprüfung dient dem Schutz vor Spam.

Die aktuellen Modelle von Nissan
370Z370Z Nismo370Z RoadsterGT-RJuke IILeaf IIMicra 2017Navara IVQashqaiX-Trail 2014

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Mercedes C-Klasse T-Modell
Mercedes C-Klasse T-Modell
Audi RS3 Sportback - Auch die Einstiegsleisten sind mit Logo verziert.
Audi RS3 Sportback - Auch die Einstiegsleisten sind mit Logo verziert.
Toyota Yaris - Frontscheinwerfer
Toyota Yaris - Frontscheinwerfer
Mazda6
Mazda6
 
Ab Juli 2020
Manchmal fragt man sich ja, wie lange einige Dinge dauern. Bei Android Auto ist das zum Beispiel oft so. Während Apple Carplay ja bereits längst in die Infotaimnentsysteme der Premium-Hersteller Einzug ... mehr ...
Gut auswählen
Die Zeiten, in denen ein KFZ mit Standardverträgen abgesichert wurde, sind vorbei. Immer mehr Anbieter von Autoversicherungen vertrauen auf die Möglichkeit, Verträge individuell zu gestalten und dem Vertragsnehmer ... mehr ...
Audi A4/A5
Mit 450 PS sind die beiden RS Varianten des A5 die Top-Sportwagen in der Audi Mittelklasse. Diese waren bislang noch nicht in der Facelift-Variante erhältlich, die seit Mai 2019 - zuerst im A4 - ausgeliefert ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Audi RS 5 Facelift 2020
Als letzte Modelle der Baureihen A4 / A5 erhalten die RS 5 Modelle das Facelift. Hier das Coupe.

Neuer Mercedes GLA (2020)
Nach knapp sieben Jahren gibt es im Zuge der neuen A-Klasse und B-Klasse natürlich auch einen neuen Mercedes GLA.

Facelift für den Opel Insignia Gran Sport
Auch für den Insignia Gran Sport gibt es im Januar 2020 das Facelift zur Lebenshalbzeit.

Facelift für den Opel Insignia Sports Tourer
Relativ kurz nach der Einführung gibt es das Halbzeit-Facelift für den aktuellen Opel Insignia Sports Tourer. Der Insignia ist noch ein Mode...

Ford S-Max II - Facelift 2020
Auch für den S-MAX II gibt es im Modelljahr 2020 das Facelift.

Ford Galaxy III Facelift
Nach vier Jahren Bauzeit gibt es ein dezentes Facelift für den Ford Galaxy III.

VW ID.SPACE VIZZION
Die Studie VW ID.SPACE Vizzion kann man sich gut als Kombi des ID3 vorstellen.

Ausblick auf den BMW i4 Gran Coupe
Für das Jahr 2021 hat BMW sich die Elektrifizierung der Mittelklasse vorgenommen. Der BMW i4 steht dann in den Startlöchern.

Ausblick auf den BMW i4 Gran Coupe
Für das Jahr 2021 hat BMW sich die Elektrifizierung der Mittelklasse vorgenommen. Der BMW i4 steht dann in den Startlöchern.