Bilder Audi S7 Sportback - © AUDI AG 2018

Audi S7 Sportback

Baureihen-Infos
Baujahr: 2012 - 2017Segment: Obere Mittelklasse
Vorgänger: k.A. Nachfolger: k.A.
Alternativen: BMW 5er Touring | Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell | Audi A6 Avant | BMW 5er Limousine | Mercedes-Benz E-Klasse Limousine | Volvo V70
Dieses Modell wird nicht mehr produziert!

Informationen zum Audi S7 Sportback

Variantenfamilie Audi A7 (C7): A7 SportbackS7 Sportback

Abmessungen & Technische Daten

Abmessungen Audi S7 Sportback
Länge4.980 mm
Breite ohne Außenspiegel1.911 mm
Breite mit Außenspiegeln2.139 mm
Höhe1.408 mm
Radstand2.916 mm
Spurweite vorne1.641 mm
Spurweite hinten1.632 mm
Zeichnungen

Serienausstattung & Modelljahre

Motoren Audi S7 Sportback

S7 Sportback: Benzinmotoren

Hubraum Leistung
(kW / PS)
Höchstge-
schwindigkeit
Verbrauch kombiniert / CO2 Preis ab Effizienz
4.0 TFSI quattro
3993 309 / 420 250 9,7 / 225 k. A. E
Verbrauch in Litern / 100km, CO2 in g/km

Kommentare Audi S7 Sportback

Derzeit sind noch keine Kommentare für das Modell Audi S7 Sportback verfasst worden.
Name
E-Mail
Die Angabe des Namens und der E-Mail ist natürlich freiwillig. Kommentare ohne Namen werden unter Anonym abgelegt. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

Sicherheitsfrage:
Wieviel ergibt 9 minus 6?

Die Überprüfung dient dem Schutz vor Spam.

Nachrichten zur Modellfamilie Audi A7

DatumTitel
20.10.2014Autonom am Limit: Der Audi RS 7 concept
31.08.2011Audi S7 Sportback auf der IAA
29.10.2010Audi A7 Sportback ab sofort verfügbar
Weitere Nachrichten zur Audi A7 Modellfamilie
Die aktuellen Modelle von Audi
A1 Sportback 2019A3 CabrioA3 LimousineA3 SportbackA4 Allroad quattroA4 AvantA4 LimousineA5 CabrioA5 CoupeA5 SportbackA6A6 Avant (C8)A7 SportbackA8 2018e-tronQ2Q3Q4Q5Q7 2015Q8R8 Coupe 2015R8 SpyderRS 3 LimousineRS 3 SportbackRS 5 CoupeS3 CabrioS3 LimousineS3 SportbackS4S4 AvantS5 CabrioS5 CoupeS5 SportbackSQ5TT CoupeTT RoadsterTT RS CoupeTT RS RoadsterTTS CoupeTTS Roadster

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

Ford Kuga
Ford Kuga
Ford Ka 2008
Ford Ka 2008
Mercedes E-Klasse T-Modell
Mercedes E-Klasse T-Modell
Subaru Impreza
Subaru Impreza
 
1,7 Liter Diesel mit 150 PS
Mit erweiterter Motorenpalette startet der Nissan Qashqai ins neue Jahr: Für den Crossover-Pionier ist ab sofort ein neuer 1,7-Liter-Dieselmotor mit 110 kW/150 PS erhältlich, der das bestehende Angebot ... mehr ...
Sportwagen
Der Lexus RC spielt seit seinem Debüt im Jahr 2014 eine wichtige Rolle für die Marke: Mit seinem sportlichen Auftritt und vielseitigen Fahreigenschaften verkörpert das zweitürige Coupé die Strategie von ... mehr ...
Nur noch Kastenwagen und von Peugeot
Kurz nach der Vorstellung des neuen Opel Zafira Life als Nachfolger des Vivaro Kombi stellt Opel nun auch den Vivaro auf Basis des Expert neu auf. Im Gegensatz zu der Bisherigen Aufstellung wird allerdings ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Opel Vivaro III
Opel stellt jetztz auch den Vivaro auf den Peugeot Expert um. Den Vivaro gibt es nur noch als Kastenwagen.

Renault Clio V (2019)
Den Clio IV fanden wir 2013 vom Design ziemlich spannend. Der Nachfolger toppt das aber noch einmal, ist aber gar nicht so weit vom alten Cl...

Renault Twingo Facelift 2019
Nach knapp 5 Jahren Bauzeit gibt es ein Facelift für den Renault Twingo sowie neue Infotainment-Systeme.

Jaguar XF Sportbrake
Bildgalerie zum Jaguar XF Sportbrake Kombi (2018)

Audi A8 lang
Bildgalerie zur Langversion des Audi A8 (2016)

VW Golf V R32
Bildgalerie zum VW Golf V R32

VW Golf V GTI
Bildgalerie zum VW Golf V GTI

Ford Mondeo II Turnier
Bildgalerie zum Ford Mondeo II Turnier

Ford Mondeo II Turnier
Bildgalerie zum Ford Mondeo II Turnier