Wieder globaler Name

Aus dem Auris wird wieder der Corolla

Direkt zu den Modellen:
Nach zwei Generationen heißt der Auris auch in Europa wieder Corolla. Bild: Toyota

Nach zwei Generationen heißt der Auris auch in Europa wieder Corolla. Bild: Toyota

Toyota benennt den Auris nun auch in Europa wieder um: Der Corolla kehrt zurück. Grund ist die einheitliche Namensbenennung in allen Teilen der Welt. Vor einigen Jahren hatte man sich nach der Affenschaukel-Werbekampagne für eine Entkopplung des Namens in Europa entschieden.

Nach wir vor ist der Corolla immer noch der meistverkaufte Wagen der Welt. Die neue Generation des Corolla kommt Anfang 2019 in Europa auf den Markt. Insgesamt drei Karosserievarianten soll es geben: 5-Türer, Kombi und eine Limousine.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zufällige Bilder aus unserer Bildgalerie:

BMW X5 M 2015 - Bild 9
BMW X5 M 2015 - Bild 9
Renault Kadjar - Bild 14
Renault Kadjar - Bild 14
Mercedes A-Klasse 2018 - Bild 20
Mercedes A-Klasse 2018 - Bild 20
Toyota Aygo - Bild 7
Toyota Aygo - Bild 7
 
Autostadt Stuttgart
Stuttgart kann eine lange und beeindruckende Geschichte im Automobilbau vorweisen. Bekannte Marken haben hier ihren Ursprung oder wurden hier zu dem, was sie heute sind. Bis heute prägt das Auto das Stadtbild ... mehr ...
Wie unterscheiden sie sich von Youngtimern?
Oldtimer erinnern uns an längst vergangene Zeiten und haben oft eine ganz besondere Ausstrahlung und Anziehungskraft. Doch was genau macht Oldtimer so faszinierend und was unterscheidet sie von modernen ... mehr ...
E-Auto laden mit Solarstrom
Wie kann ich Strom sparen? Diese Frage beschäftigte im letzten Jahr viele deutsche Bürger und auch im neuen Jahr ist sie präsenter denn je. Es ist nicht nur interessant zu wissen, wie wir unseren Stromverbrauch ... mehr ...
Neue Bildgalerien

Mercedes C-Klasse All-Terrain
Neben der E-Klasse gibt es nun auch die Mercedes C-Klasse als All-Terrain Modell.

Mercedes B-Klasse (W 247) Facelift
Behutsam. Das wahrscheinlich treffendste Wort für das Facelift der aktuellen B-Klasse von Mercedes-Benz.

Ausblick auf den VW ID.7
Die Nachfolge des VW Passats wird der ID.7 antreten. Hier die ersten Bilder mit einer krassen Tarnung.

Der neue Audi SQ8 Sportback e-tron
Wie die anderen Audi e-trons wird auch der e-tron Sportback S zum Facelift umbenannt in SQ8 Sportback e-tron.

Der neue Audi SQ8 e-tron
Wie die anderen Audi e-trons wird auch der e-tron S zum Facelift umbenannt in SQ8 e-tron.

Der neue Q8 Sportback e-tron.
Auch beim Sportback wird die Einreihung des e-tron in die Q8-Reihe vollzogen. Die Bilder hier.

Der neue Q8 e-tron.
Neu? Eigentlich nicht so ganz. Aus dem bisherigen e-tron wird mit dem Facelift Anfang 2023 der Audi Q8 e-tron. Die Bilder gibt es hier.

Der neue Mercedes EQE SUV
Zeitgleich mit dem Pariser Automobilsalon 2022 präsentiert Mercedes das neue EQE SUV, das im Frühjahr 2023 im Handel stehen soll.

Der neue Mercedes EQE SUV
Zeitgleich mit dem Pariser Automobilsalon 2022 präsentiert Mercedes das neue EQE SUV, das im Frühjahr 2023 im Handel stehen soll.